2 Eigentümer - Beschlussfähigkeit?

Diskutiere 2 Eigentümer - Beschlussfähigkeit? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo und guten Tag! Im Jahre 1999 kauften wir eine Eigentumswohnung in einem 2-Familienhaus (jeweils separate Eingänge). Die...

  1. Sancho

    Sancho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Tag!

    Im Jahre 1999 kauften wir eine Eigentumswohnung in einem 2-Familienhaus (jeweils separate Eingänge). Die Eigentumsgemeinschaft erstreckte sich ursprünglich auf vier 2- Familienhäuser, für die ein Verwalter bestellt werden sollte. Durch unsere gemeinsame Beschlussfassung sollte die Verwaltung dann allerdings jeweils unter den 2 Eigentümern im Haus erfolgen. Ebenso sollten beide Eigentümer eine Gemeinschaft bilden und für sich und ihr Eigentum entscheiden.

    Wir halten in unserem Teileigentum die höheren Anteile.

    Es stellt sich nun die Frage für uns: Wie sieht es mit der Beschlussfähigkeit aus? Liegt der Beschluss bei 1:1 und kann man den Anderen dadurch blockieren - oder laufen Entscheidungen über die Höhe des Miteigentumsanteiles? Oder ist unser Beschluss von 1999 garnicht rechtens?

    Wir stehen in der Situation, dass wir in der 1. Etage Aussenrolladenkästen anbringen möchten, da durch das angrenzende Baugebiet und der Bebauungsdichte die Lärmbelästigung stark angestiegen ist - zweiter Aspekt ist die Wärmedämmung im Winter und die Kühlung im Sommer. Im Erdgeschoss sind Rolladen vorhanden, allerdings mit innenliegenden Rolladenkästen.

    Da es sich ja um eine bauliche Veränderung handelt: Wen müssen wir um Zustimmung fragen? Die anderen 7 Eigentümer? Einheitliche Zustimmung oder Mehrheit? Nur unsere Miteigentümer und inwiefern können diese unsere Entscheidung blockieren????

    Bauliche Veränderungen einiger Eigentümer erfolgten durch elektrische Markisen auf den Balkonen, so dass wir hier schon ein individuelles Erscheinungsbild aufweisen können.

    Hier wäre ich für eine Info sehr dankbar - Rückfragen bitte immer gerne.

    Grüße, Sancho
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eddy Edwards, 17.06.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Unter der Annahme, dass die Teilung der Gemeinschaft vollständig vollzogen ist, sprich es wurden notarielle neue Teilungserklärungen geschlossen, sind die "neuen" Eigentümergemeinschaften jeweils für sich zu betrachten sein.

    Das läßt sich aus der Teilungserklärung entnehmen. Ich würde jetzt annehmen, dass es nach Eigentumsanteilen geht...

    Wenn nicht innerhalb eines Monats gegen den Beschluss vorgegangen wurde ist er rechtens

    Wie gesagt, wenn es sich um einzelne Eigentümergemeinschaften handelt, sind die Anderen i. d. R. nicht zu beteiligen. Unter Umständen muss die Baubehörde von dem Vorhaben in Kenntnis gesetzt werden.
     
  4. Sancho

    Sancho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Dann wäre es von Vorteil, wenn wir alle Anderen fragen müssten - unsere Miteigentümer sind da ganz spezielle Menschen, die besser zur Miete wohnen würden. Vielen Dank für den Tipp mit der Baubehörde, daran habe ich jetzt zuerst nicht gedacht!
     
Thema: 2 Eigentümer - Beschlussfähigkeit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. WEG 2 Eigentümer

    ,
  2. weg mit 2 eigentümern

    ,
  3. weg zwei Eigentümer

    ,
  4. eigentümergemeinschaft gartenpflege,
  5. gartenpflege Eigentümergemeinschaft,
  6. zwei eigentümer eines hauses,
  7. beschlussfähigkeit eigentümergemeinschaft,
  8. eigentümergemeinschaft 2 familienhaus,
  9. weg Beschluss 2 Eigentümer,
  10. eigentümergemeinschaft beschlussfähigkeit,
  11. beschlussfähig bei2 eigentümmer,
  12. eigentümergemeinschaft zwei parteien,
  13. weg 2 parteien,
  14. eigentümergemeinschaft zwei eigentümer,
  15. wohnungseigentümergemeinschaft zwei parteien,
  16. Beschlussfähigkeit WEG,
  17. mehrere eigentümer haus,
  18. Beschluss bei zwei eigentümern,
  19. eigentümergemeinschaft mit zwei parteien,
  20. WEG mit zwei Eigentümern,
  21. weg bei zwei eigentümern,
  22. WEG zwei parteien ,
  23. mehrere eigentümer,
  24. Mehrheitsbeschluss bei 2 Eigentümern,
  25. WEG nur 2 Eigentümer
Die Seite wird geladen...

2 Eigentümer - Beschlussfähigkeit? - Ähnliche Themen

  1. Grundbesitzabgaben bei neuem Eigentümer?

    Grundbesitzabgaben bei neuem Eigentümer?: Hallo, Das Grundstück G wurde von A zur Person B übertragen / veräußert. Die Stadt, wo das Grundstück G liegt, erlässt einen...
  2. 2-Parteien-Haus

    2-Parteien-Haus: Hallo, ist es Pflicht in einem Objekt mit zwei Wohneinheiten eine Hausverwaltung zu haben oder könnte man das auch selbst regeln? Die zwei...
  3. Hausgeld nachvollziehen bei neukauf von Eigentum

    Hausgeld nachvollziehen bei neukauf von Eigentum: Hallo, kurze Erklärung. Ich möchte mir in Nauheim (Hessen) in einem 38 Einheitenkomplex eine Wohnung mit gesamt 174 qm kaufen. (Bj 1982 für...
  4. Erwerb Eigentum - Teilweise von Eigentümer bewohnt

    Erwerb Eigentum - Teilweise von Eigentümer bewohnt: Hallo, ein MFH wird verkauft. Die Wohnungen sind vermietet, mit Mietverträgen. Der Noch- Hauseigentümer wohnt jedoch auch (noch) in einer der...
  5. Eigentümer zahlt Nebenkosten nicht

    Eigentümer zahlt Nebenkosten nicht: Hallo an alle, ich bin seit 1,5 Jahren Eigentümer in einer WEG und habe folgende Frage: Ein anderer Eigentümer zahlt die Beiträge (monatliche...