2 Fam.-Haus mit Zählern nachrüsten

Diskutiere 2 Fam.-Haus mit Zählern nachrüsten im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, ich habe vor einigen Jahren ein 2 Familienhaus erworben. Eine Wohneinheit wird selbst genutzt, die andere ist vermietet. Bisher haben...

  1. sysrun

    sysrun Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor einigen Jahren ein 2 Familienhaus erworben. Eine Wohneinheit wird selbst genutzt, die andere ist vermietet. Bisher haben wir sämtliche Kosten 50/50 aufgeteilt. Allerdings haben sich nun einige Veränderungen ergeben die diese Aufteilung in Frage stellen (Homeoffice, unterschiedlicher Nutzungsgrad der Kaminöfen etc).

    Ich würde nun gerne eine verbrauchsabhängige Abrechnung für Heizung und WW (und ggf. KW) vornehmen.

    Technisch sieht das folgend aus:

    - Zentralheizung (GAS) inkl. WW und Solarunterstützung für WW
    - Keine getrennten Heizkreise pro Wohneinheit
    - WW Zirkulation durchs Haus; eine Stichleitung für KW und WW in jede Wohneinheit
    - Normale Heizkörper


    Meine Fragen:

    1. Reicht es nur die vermietete Wohnung mit Zähler auszustatten?
    2. Welche Kosten kommen auf mich zu?
    - Wer zahlt den Einbau?
    - Geräte kaufen oder Mieten etc.?
    3. Welche Firmen sind zu empfehlen?

    Vielen Dank,
    Frederik :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    1.755
    Nein. Für die Heizwärme sind mangels getrennter Heizkreise HKV an allen Heizkörpern erforderlich. Für die Aufteilung der Kosten der Gaszentralheizung auf Heizung und WW ist (zumindest ohne weitere Vereinbarung - andernfalls kann es aber schwierig mit dem Abrechnungsdienst werden) ein WMZ erforderlich, was im Zusammenhang mit der Solarthermie vielleicht etwas knifflig werden könnte.

    Beim Wasser könnte man vielleicht die Zähler in deiner Wohnung einsparen (der WMZ verfügt über einen eigenen Zähler und für das KW gibt es ja noch den Hauptzähler), aber so wirklich gut ist das auch nicht.

    Betriebsstromzähler für die Heizung und die Umwälzpumpe der Solartherme wäre sinnvoll, ist aber auch nicht zwingend nötig.


    Einbau und regelmäßiger Austausch der Geräte, ggf. Kosten für Abrechnungsservice, ggf. Fehlbeträge durch Abrechnungsfehler.


    Einmalig/erstmalig: Du.

    Geht theoretisch beides, praktisch gesehen ist mieten einfacher umlegbar.

    Selber machen. Eine vertragliche Vereinbarung vorausgesetzt, sind zwar die Kosten der Abrechnung umlagefähig, aber den Anteil, der auf deine Wohnung entfällt, zahlst du selbst.


    Welche zwingenden Gründe gibt es denn für diese Abrechnung? Wenn die 50/50 nicht mehr passen, kann man ja auch daran etwas ändern und andere, aber trotzdem feste Anteile vereinbaren. Mit einer "großen" Abrechnung, wie sie für andere Vermieter vorgeschrieben ist, bekommst du etwas mehr Gerechtigkeit für viel mehr Kosten und Ärger. Meiner Meinung nach lohnt sich das nicht und ich würde es - hätte ich die Wahl - auch niemals freiwillig so machen.
     
Thema:

2 Fam.-Haus mit Zählern nachrüsten

Die Seite wird geladen...

2 Fam.-Haus mit Zählern nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Mieter hinterlässt kaputte Scheiben und weigert zu zahlen

    Mieter hinterlässt kaputte Scheiben und weigert zu zahlen: Hallo, mein ehemaliger Mieter hat mir kurz vor dem Auszug mitgeteilt, dass zwei Fensterscheiben (eines Festelements am Boden) einen Riss haben. Es...
  2. Defekte Dinge am Haus melden oder lieber nicht...?

    Defekte Dinge am Haus melden oder lieber nicht...?: Hallo, eine Verwaltung (HV) hat in einer Strasse 2 Objekte. In einem der beiden mache ich nebenberuflich die Hausmeisterdienste. Jetzt ist mir...
  3. 2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen

    2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen: Hallo allerseits, Ich bitte mal um Eure Meinungen und habe auch konkrete Fragen. Ich habe heute ein 2-Fam.-Haus mit Gewerbeeinheit (NRW) von...
  4. Hausgeld was muss ich zahlen als Eigentümer??

    Hausgeld was muss ich zahlen als Eigentümer??: Ich werde mir eine Eigentumswohnung kaufen, wo ein Mieter drinne ist . 400 Euro Miete 61 Euro betriebskosten Was ist mit dem Haus Geld? Dieses...
  5. 2 Mieter in einem Jahr wie NK abrechnen.

    2 Mieter in einem Jahr wie NK abrechnen.: Hallo, es geht um meine vermietete Wohnung. Letzte Jahr ist mein Mieter und neue eingezogen. Ich wollte Fragen wie das rechtlich ist. Es gibt...