2 Fragen zur Kündigung

Diskutiere 2 Fragen zur Kündigung im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; hallo, ich bräuchte Hilfe bei 2 Fragen die ich bezüglich Kündigung einer Mietwohnung habe. 1. Mein Mietverhältnis begann am 01.10.1998, im...

  1. #1 micha1973, 11.03.2007
    micha1973

    micha1973 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich bräuchte Hilfe bei 2 Fragen die ich bezüglich Kündigung einer Mietwohnung habe.

    1. Mein Mietverhältnis begann am 01.10.1998, im Mietvertrag ist angemerkt Kündigungsfrist 3 Monate wenn Mietverhältnis weniger als 5 Jahre, 6 Monate bei 5 Jahren, 9 Monate bei 8 Jahren, 12 Monate bei 10 Jahren

    Ich möchte schnellstmöglich aus der Wohnung raus und welche kündigungsfrist gilt für mich ?

    2. Beim Einzug war in der Wohnung Teppich verlegt der schon einige Jahre auf dem Buckel hatte. Nach knapp 8,5 Jahren ist er nun völlig zerschlissen, Flecken usw also einem Nachmieter nicht mehr zugemutet werden kann.

    Muss ich vor Auszug noch einen neuen Teppich verlegen lassen oder wer kommt für diese Kosten auf ? Im Mietvertrag ist nur die Rede von Schönheitsreparaturen die vom Mieter durchzuführen sind zB. Streichen, Tapeten erneuern usw

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 11.03.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.733
    Zustimmungen:
    886
    hast du den teppichboden vom VORmieter übernommen (also ihm abgekauft) oder stammt der vom VERmieter?
    in ersterem fall: dann wirst du ihn entsorgen müssen.
    in letzterem fall: ist der vermieter dafür zuständig.
     
  4. #3 micha1973, 11.03.2007
    micha1973

    micha1973 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe vom vormieter nichts übernommen.
     
  5. #4 lostcontrol, 11.03.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.733
    Zustimmungen:
    886
    micha - dann gehört der teppichboden dem vermieter und du kannst ihn drinlassen.
    wenn der schon einige jahre auf dem buckel hatte, als du eingezogen bist, und jetzt nochmal 8,5 jahre dazukamen, dann ist der selbstverständlich austauschbedürftig, aber das ist dann sache des vermieters.

    üblicherweise rechnet man bei teppichböden (übrigens auch bei laminat) mit einer nutzungsdauer von ca. 10 jahren (je nach abnutzung und qualität natürlich).
     
  6. #5 micha1973, 11.03.2007
    micha1973

    micha1973 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort, bleibt noch die frage mit der kündigungsfrist
     
  7. #6 lostcontrol, 11.03.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.733
    Zustimmungen:
    886
    ich würde es an deiner stelle aber trotzdem mal versuchen und einfach mit dreimonatiger kündigungsfrist kündigen. dein vermieter wird sich dann schon melden, wenn er damit nicht einverstanden ist.
    normalerweise reichen die 3 monate locker, um nachmieter zu finden.
     
Thema: 2 Fragen zur Kündigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung neuer teppich

    ,
  2. mietvertrag kündigung neuer teppich verlegen

    ,
  3. mietvertrag 1998 kündigungsfrist

Die Seite wird geladen...

2 Fragen zur Kündigung - Ähnliche Themen

  1. Frage: Welches Recht

    Frage: Welches Recht: Ist das nach deutschem oder nach österreichischem Mietrecht? Ich kenne mich nicht mehr aus. Vermiete in Österreich. Ist das Vermieter-Forum.com...
  2. Kündigung nach § 573a kündigen

    Kündigung nach § 573a kündigen: Hallo zusammen, Ich bin mir etwas unsicher ob ich nach § 573a kündigen kann. Es handelt sich um ein Haus welches der Vermieter selbst bewohnt....
  3. Kündigung aufgrund von Eigenbedarf

    Kündigung aufgrund von Eigenbedarf: Hallo liebe Community! Aufgrund des im Titel beschriebenen fiktiven Problems bin ich auf euch gestoßen. Der folgende Text stellt einen fiktiven...
  4. Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!

    Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!: Hallo, folgender Fall. Habe in der Mietwohnung direkt neben meiner Wohnung einen jungen Mann (mit neuer Freundin), dem ich am 4.12.16 erst...
  5. Kündigung Zweifamilienhaus

    Kündigung Zweifamilienhaus: Hallo liebes Vermieter Forum, ich habe einen für mich und meinen Vater verzwickten Sachverhalt, wo wir Hilfe benötigen. Folgende Situation: -...