2 Häuser auf einem Grundstück, eigenbedarf.

Diskutiere 2 Häuser auf einem Grundstück, eigenbedarf. im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag, ich möchte ein Grundstück mit 2 Häusern drauf kaufen, ich möchte dies mit meinen Eltern damit ich sie Pflegen kann. Ein Haus ist Frei,...

  1. #1 Thomas85, 09.03.2016
    Thomas85

    Thomas85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich möchte ein Grundstück mit 2 Häusern drauf kaufen, ich möchte dies mit meinen Eltern damit ich sie Pflegen kann.

    Ein Haus ist Frei, aber sehr verwinkelt gebaut über 2 1/2 etagen, dies würde ich bewohnen und ein Vermietetes Haus was für ältere Leute besser geschnitten ist.

    Der Mieter ist H4 Empfänger und sagen wir es so, ich gehe davon aus das dieses Haus voll renoviert werden muss.
    Da er mit seiner Frau, 2 Kinder, 4 Hunden dort drin wohnt, diese er auf den Grundstück laufen lässt und auch so selbst zur zeit das Grundstück umbaut wie er will. Aus Sperrmüll irgendwelche Wintergärten drauf gebaut, Wiesengrundstück mit Beton zugegossen.
    Er hat laut Mietvertrag keine Garten Mitbenutzung und kein Keller Anspruch, aber zur zeit alle belegt.

    Der jetziger Besitzer ist verstorben und die Kinder wollen es los werden.
    Nun kommt die frage wegen Eigenbedarf, da es ja einige Fristen gibt wie auch Kündigungssperrfrist nach $577a BGB, greift diese Sperrfrist auch bei Häusern oder ist dies wirklich nur wenn man eine ETW kaufen möchte.

    Kann man den Mieter sofort die Nutzung des Gartens verweigern, da er laut Mietvertrag kein Recht drauf hat, genauso wie die Räumung des Kellerraumes, da dies auch nicht Bestandteil des Vertrages ist.

    Wenn die Sperrfrist nicht greift, wie wahrscheinlich ist dann eine Eigenbedarf Kündigung am ende.

    Entschuldigung aber bin nicht so Super in Deutsch.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.238
    Zustimmungen:
    1.745
    Wirklich! ;)


    Du meinst den Erfolg? Schwer zu sagen. Der Mieter könnte eine Vielzahl von Härtegründen vorbringen. Die meisten führen zwar nicht dazu, dass der Mieter nie raus muss, aber sie können den Auszug erheblich verzögern. Die üblichen drei Hinweise zu diesem Thema:
    • Eine Einigung ist meist besser als eine Konfrontation. Problem dabei: Als H4-Empfänger wäre jede Leistung, die der Mieter von dir erhält, mit seinem Leistungsbezug zu verrechnen. Das motiviert also nicht wirklich. Sollte es trotzdem zu so einer Vereinbarung kommen: Du solltest keinesfalls irgendwelche Leistungen erbringen, bevor der Mieter dir nicht das komplette Gebäude übergeben hat.
    • Wenn eine Kündigung erfolgen soll, ist es meist besser, die Sache von Anfang an einen Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht zu übergeben. Alleine der Briefkopf macht schon ein bisschen Eindruck und die (hoffentlich vorhandene) Kompetenz natürlich auch. Bei Eigenbedarf kommt es neben den Formalitäten der Kündigung auch ganz besonders auf eine gute Begründung an. Der Anwalt formuliert das wahrscheinlich besser.
    • Den Zeitfaktor solltest du nicht unterschätzen. Wenn du dort also eigentlich sofort einziehen willst, z.B. weil die Eltern schon längst in ihrer aktuellen Wohnung nicht mehr gut versorgt werden können, ist dieses Objekt für dich nicht geeignet. Auch kann es ein teurer Fehler sein, die eigene Wohnung auf Verdacht zum Ablauf der Kündigungsfrist deiner Mieter zu kündigen. Ob die dann wirklich raus sind und ob das Haus bewohnbar ist, weißt du noch nicht.
     
    Syker gefällt das.
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    391
    Zahle denen eine Abfindung von 3000€ in der Hoffnung, dass sie ausziehen. Jeder Anwalt ist teurer.
     
    Syker gefällt das.
Thema:

2 Häuser auf einem Grundstück, eigenbedarf.

Die Seite wird geladen...

2 Häuser auf einem Grundstück, eigenbedarf. - Ähnliche Themen

  1. Defekte Dinge am Haus melden oder lieber nicht...?

    Defekte Dinge am Haus melden oder lieber nicht...?: Hallo, eine Verwaltung (HV) hat in einer Strasse 2 Objekte. In einem der beiden mache ich nebenberuflich die Hausmeisterdienste. Jetzt ist mir...
  2. Nachbar behauptet, öffentlicher Weg sei auf meinem Grundstück

    Nachbar behauptet, öffentlicher Weg sei auf meinem Grundstück: Hallo Forum, ich habe Anfang des Jahres ein Grundstück gekauft, auf dem ein Weg vom Dorf selten genutzt wird. In der Flurkarte ist der Weg nicht...
  3. Eigenbedarf Kündigen

    Eigenbedarf Kündigen: Hallo, ich bin vor 12 Monaten von einer kleinen DG Wohnung in eine etwas größere Wohnung unten drunter gezogen 3 EG. Die DG Wohnung hat mein...
  4. Eigenbedarf

    Eigenbedarf: Hallo Forum, wir als Vermieter wollen unsere Mieter im Haus los werden, weil wir den Wohnraum selbst nutzen wollen. Allerdings steht auch im...
  5. 2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen

    2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen: Hallo allerseits, Ich bitte mal um Eure Meinungen und habe auch konkrete Fragen. Ich habe heute ein 2-Fam.-Haus mit Gewerbeeinheit (NRW) von...