2 Monate Miete bezahlt-und schon geht der Ärger weiter

Diskutiere 2 Monate Miete bezahlt-und schon geht der Ärger weiter im Räumungsklage Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, hab ja schon geschrieben wegen meinem Problem, daß die Mietkaution vom Jobcenter so lange auf sich warten lässt. Die ist nach...

  1. #1 wschopp, 12.02.2013
    wschopp

    wschopp Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab ja schon geschrieben wegen meinem Problem, daß die Mietkaution vom Jobcenter so
    lange auf sich warten lässt. Die ist nach 11 Wochen immer noch nicht da. Aber jetzt glaube ich, daß dies nicht am Jobcenter alleine liegt. Meine Mieterin hat mit gesagt, daß sie ein Formular bezgl. der Kaution 2 x bekommen hat.
    Glauben tu ich ihr allerdings nichts mehr. Am Sonntag hat sie mir dann angerufen und gesagt, daß sie die Miete nicht bezahlen kann, weil sie kein Geld vom Jobcenter bekommen hat. Berichtigt sie dann....doch 200,- Euro hat sie bekommen. Also, wenn man nicht mal gut lügen kann.Eigentlich hab ich schon keine Lust mehr auf diese Frau.
    Naja, dann werd ich am 04.03. mal die fristlose Kündigung schreiben, denn zum nächsten 1. wird bestimmt nichts eingehen. Mal schauen , wies dann weitergeht.
    LG:sauer016:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    452
    Ich würde Ihr schon mit einer fristlosen Kündigung mündlich drohen, dann macht sie sich wenigstens in die Spur.
     
  4. #3 aquila, 17.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2013
    aquila

    aquila Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    6
    Sicherheitshalber lege gleich die ordentliche Kündigung bei. Denn falls Du dann mit der fristlosen nicht durchkommst, hast Du nicht so viel Zeit verloren.

    "Will der Vermieter einen säumigen Mieter in jedem Fall loswerden, sollte er außerordentlich, fristlos und hilfsweise ordentlich wegen Zahlungsverzug kündigen. Das Mietverhältnis endet dann auch bei Zahlungsausgleich mit Ablauf der ordentlichen Kündigungsfrist." Quelle
     
  5. #4 Aktionär, 06.06.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    NRW
    ... und immer explizit die Fristen bzw. Termine genau nennen damit es keine Diskussionsgrundlage gibt. Lieber doppelt und dreifach reinschreiben, als sich hinterher ärgern.
     
  6. #5 Papabär, 07.06.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.318
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Berlin
    Sollte die Kündigung nach mittlerweile knapp 4 Monaten immer noch nicht zugestellt sein, machen die paar Tage den Kohl nun auch nicht mehr fett.
     
Thema: 2 Monate Miete bezahlt-und schon geht der Ärger weiter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfahrungen mit präzisa hausverwaltung berlin www.vermieter-forum.com

    ,
  2. akzeptiert präzisa jobcenter

    ,
  3. 2 monate keine miete bezahlt fristlose kündigung

    ,
  4. präzisa hausverwaltung erfahrungen,
  5. jobcenter bezahlt 2 monate keine miete,
  6. zahlt Jobcenter miet kauf,
  7. jobcenter zahlt mir miete wie kann ich die letzte monat mietmindern,
  8. präzisa ärger,
  9. hausverwaltung berlin erfahrungen präzisa,
  10. 2 monate keine miete gezahlt fristlose kündigung,
  11. ich konnte 2 monaten kein miete bezahlt jobcenter,
  12. Falsche Abrechnungen Präzisa ,
  13. wenn man 2 miete gezahlt hat geht,
  14. jobcenter zahlt nach kündigung weiter,
  15. erfahrungen mit der praezisa hausverwaltung berlin,
  16. 2 monate keine miete gezahlt,
  17. ärger mit präzisa,
  18. fristlose kündigung mietvertrag räumungsklage
Die Seite wird geladen...

2 Monate Miete bezahlt-und schon geht der Ärger weiter - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag nach 6 Monaten

    Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag nach 6 Monaten: Hallo, ich bin zum 01.10.2017 in eine WG gezogen und habe vor 2 Wochen (~3 Monate nach dem Einzug) eine Mieterhöhung ab dem 01.04.2018 (6 Monate...
  3. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  4. 2-Parteien-Haus

    2-Parteien-Haus: Hallo, ist es Pflicht in einem Objekt mit zwei Wohneinheiten eine Hausverwaltung zu haben oder könnte man das auch selbst regeln? Die zwei...
  5. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...