3 Jahres Frist

Diskutiere 3 Jahres Frist im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Guten Morgen Mitstreiter, es ist soweit, nächste Woche wird gekauft und dann gehts los mit meinem ersten VermietungsObjekt :-))) Da das Haus...

  1. Andel

    Andel Gast

    Guten Morgen Mitstreiter,

    es ist soweit, nächste Woche wird gekauft und dann gehts los mit meinem ersten VermietungsObjekt :-)))

    Da das Haus vorher bewohnt war, muss für eine "einfache" Vermietung nur renoviert werden, jedoch möchte ich grundsätzlich schnell alles sanieren, da alles verschlissen oder teils fehlerhaft (Gipskarton auf nasse Wände ...) saniert wurde.

    Frage 1: Da der Hauspreis bei 10 T Euro liegt, kann ich mit der 15 % Regel nicht viel sanieren, also lieber 3 Jahre abwarten und eine kleine Miete (350 € kalt im Monat) nehmen und dann richtig los sanieren ?

    Frage 2: Oder egal mit der 15 % Regel und gleich los sanieren und danach optimal (650€ kalt im Monat) vermieten?

    Frage 3: Die Fassade müsste trotzdem schnell repariert werden (Riss und Nässe), gibt es Ausnahmen von der 15 % Regel bei dringenden baulichen Maßnahmen (Wasserschaden, Dachschaden, statische Probleme etc.) ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe,Tipps und Erfahrungen, beste Grüße aus Sachsen.

    Andel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 3 Jahres Frist. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.981
    Zustimmungen:
    2.903
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Es gab vor kurzen ein Urteil, ich glaub gar des BFH, das Arbeiten die nicht vorhersehbar waren aus der 15%-Regelung herausfallen können, z.B. ein Rohrbruch an quasi neuer Leitung. Da war was in den DATEV-StB-Werberundschreiben. Nach deiner Schilderung sehe ich da bei dir aber keine Chance. Diese Arbeiten sind offensichtlich vorhersehbar, gar für einen technisch nur minimal versierten Finanzbeamten. Also hilft dir hier in erster Linie der spitze Bleistift und der Taschenrechner, bevorzugt durch einen Steuerberater bedient, um mal zu überschlagen wie die beiden Szenarien oder Mischformen davon unter dem Strich aussehen.

    Allgemeiner Tipp in der Vermietung: Habe keine Angst vor Steuern. Es ist ein recht gutes Zeichen, wenn du auf deine Vermietung Steuern bezahlen darfst. Es werden sehr oft Unsummen ausgegeben um minimal Steuern zu vermeiden. Dies lohnt sich für dich als Vermieter nur, wenn dieses Geld in die Substanz geht und diese damit erheblich an Wert und insbesondere Wertigkeit gewinnt. Steuern zu bezahlen ist nicht selten die preiswertere Alternative.

    Persönlich: ich kaufe ja gerne mal ein Haus das eigentlich runter ist, für eines lag auch schon eine Abrissgenehmigung vor. Die ersten drei Jahre habe ich irgendwie immer mit Planungen und steuerlich unschädlichen Reparaturen überbrückt bekommen, im schlimmsten Fall bin ich mal knapp unter 14% geblieben. Und hatte dann den Stand um sofort richtig loslegen zu können, inklusive der entsprechenden Koordination mit den eigenen und Fremdhandwerkern. Achso Die Frist beginnt mit dem wirtschaftlichen Übergang, taxpert könnte den §§ im Kopf haben, ich hatte mal mit meiner Steuerberaterin nachgeschlagen...
     
  4. Andel

    Andel Gast

    Danke Dir für Deine professionellen Tipps !!!
    Vom Gefühl wollte ich auch die drei Jahre warten und auf einfacher Basis erstmal überbrücken und vermieten.
    Alles Gute für Dich
    Andreas
     
  5. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.933
    Zustimmungen:
    2.064
    Ort:
    Münsterland
    Und nach den 3 Jahren?
    Die bewohnten Wohnungen sanieren - mit den Mietern drin?
    Wie stark soll die Miete erhöht werden? Wegen Modernnisierung?
    Mietspiegel?

    Hört sich zwischen den Zeilen so an, als wenn du in 3 Jahren die Mietverträge kündigen willst, dann sanieren und dann neu vermieten. Dass du dazu einen gültigen Kündigungsgrund brauchst, den du vermutlich nicht haben wirst, weißt du?
     
    Berny gefällt das.
  6. Andel

    Andel Gast

    Hallo Dots,

    das läuft so bei mir :

    Das Haus steht in einer Kleinstadt mit Fachhochschule und vielen Studenten, die meisten studieren dort nur 6 Semester.
    Natürlich wird mein Mietvertrag sich nur auf drei Jahre erstrecken wegen dem Regelstudium von 3 Jahren und der dann beginnenden Sanierungsmöglichkeit nach Anerkennung durch das FA.

    Nach der Sanierung wird dann neu vermietet aber auf "normalen- sanierten Preisniveau", sodass ich dann bei (geplant) 550 € bis 650 € im Monat Kaltvermietung bin.

    Also ja, einen Plan habe ich erstmal :-)))
    aber in drei Jahren kann soviel passieren ...

    Beste Grüße ins Münsterland
    A.
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.844
    Zustimmungen:
    4.050
    Dazu bitte § 575 BGB lesen und verstehen.
     
    dots und GJH27 gefällt das.
  8. Andel

    Andel Gast

    Danke Andrea, das mache ich.
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Andrea...:030sonst::047sonst:?
     
    dots gefällt das.
  10. Andel

    Andel Gast

    Ohhhhh, sorry ich meinte andreashxdkskxbxnxnxn
     
  11. Andel

    Andel Gast

    Machts gut, das wird mir zu speziell
     
Thema:

3 Jahres Frist

Die Seite wird geladen...

3 Jahres Frist - Ähnliche Themen

  1. Mieter zahlt nach seiner Kündigung letzte 3 Monatsmieten nicht

    Mieter zahlt nach seiner Kündigung letzte 3 Monatsmieten nicht: Das ist bei meinem Mieter passiert. Es ist eine üble Sache, da nach Ansicht des Mieters die letzten 3 Mieten durch die Kaution abgewohnt werden...
  2. Absetzbarkeit von Modernisierungskosten im 1 Jahr

    Absetzbarkeit von Modernisierungskosten im 1 Jahr: Hallo Zusammen, ich habe spontan in 2018 eine Wohnung gekauft und vermiete diese an einen nahen Verwandten. Da ich meine Steuern bisher immer...
  3. Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung

    Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung: Hallo zusammen, ich habe meine Wohnung (in der ich selbst 8 Jahre gewohnt habe) in einem Objekt mit 12 Wohnungen seit letzem Oktober vermietet...
  4. Mieterhöhung nach 3 Vergleichswohnungen trotz Mietspiegel

    Mieterhöhung nach 3 Vergleichswohnungen trotz Mietspiegel: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage. Ich habe eine Mieterhöhung bekommen mit der Begründung von drei ähnlichen Wohnungen. In meinem Wohnort...
  5. WBS: Amt zahlt nur 1/3 der fälligen Miete wg. Sanktionen

    WBS: Amt zahlt nur 1/3 der fälligen Miete wg. Sanktionen: Liebes Vermieter-Forum, in einer unserer Mietswohnungen (Mehrfamilienhaus mit 6 Parteien) lebt eine Damemittleren Alters mit schulpflichtigem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden