3-Objekt-Grenze, Spekulationssteuer und Teilung

Diskutiere 3-Objekt-Grenze, Spekulationssteuer und Teilung im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo zusammen, gesetzt man teilt ein MFH in Eigentumswohnungen einige Jahre nach dem Kauf. Sagen wir mal Teilung nach 5 Jahren. Nach weiteren 5...

Ich-bin-es

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.05.2017
Beiträge
576
Zustimmungen
128
Hallo zusammen,

gesetzt man teilt ein MFH in Eigentumswohnungen einige Jahre nach dem Kauf. Sagen wir mal Teilung nach 5 Jahren. Nach weiteren 5 Jahren (also10 Jahre nach dem Kauf des Gesamtobjekts) will man die Wohnungen einzeln verkaufen.

- gilt die Spekulationsfrist von 10 Jahren nur für das Gesamtobjekt oder auch für die Teile? Also läuft die Spekulationenfrist nach Teilung wieder neu, weil „neue Objekte“?

- normal gelten Wohnungen, die man 10 Jahre hält, nicht als Zählobjekte. Gilt das auch, wenn die Teilung erst im Laufe der 10 Jahre passierte?

Also im Kern die Frage, ob Objekte durch die Teilung neu definiert werden, oder ob es für die Steuer egal ist, welchen „Status“ sie haben.

Weiß das jemand?

Gruß
Ich-bin-es
 

taxpert

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.05.2016
Beiträge
1.234
Zustimmungen
1.301
Ort
Bayern
Durch die Änderung des §23 EStG und §35 EStG ist der gewerbliche Grundstückshandel aus steuerlicher Sicht praktisch "tot", da nahezu alle Fallkonstellationen bereits durch §23 EStG abgedeckt sind und durch die Anrechnung der GewSt auf die ESt das Ganze meistens ein Nullsummenspiel ist. Es kann daher nur in seltenen Einzelfällen problematisch werden.

Auch hier ...
gesetzt man teilt ein MFH in Eigentumswohnungen einige Jahre nach dem Kauf. Sagen wir mal Teilung nach 5 Jahren. Nach weiteren 5 Jahren (also10 Jahre nach dem Kauf des Gesamtobjekts) will man die Wohnungen einzeln verkaufen.
... wird es m.E.n. für die Finanzverwaltung schwer in die Rz. 23 des BMF-Schreibens vom 26.03.2004 zu kommen. Aber es wird sicherlich -wie immer!- auf den tatsächlich verwirklichten Sachverhalt ankommen.

taxpert
 

Apartment Buyer

Benutzer
Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
34
Zustimmungen
9
Hallo wertes Forum, ich habe ein ähnliches Problem welches hier passt.
Sollte dies nicht der Fall sein bitte ich um Verschiebung.

Normal gelten Wohnungen, die man 10 Jahre hält, nicht als Zählobjekte.
Aber es gibt da noch die Regel 3 Immobilienverkäufe innerhalb von 5 Jahren, ein 4. Verkauf würde den Gewerblicher Grundstückshandel bedeuten/auslösen?

Oder gilt diese 3 Objekteverkaufsregelung innerhalb von 5 Jahren nur für Zählobjekte innerhalb der 10 Jahres Spekulationsfrist?

Beispiel Ich verkaufe nun 4 Objekte innerhalb 2017- 2021, alle vier ausserhalb der Spekulationsfrist, d.h. 10 J. im Bestand gehalten und vermietet.
Problemlos beim FA?
Oder muss ich nun mit der Einstufung zum Gewerblichen Grundstückshandel rechnen?

Danke
 

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
6.423
Zustimmungen
3.832
Ort
bei Nürnberg
Oder muss ich nun mit der Einstufung zum Gewerblichen Grundstückshandel rechnen?

Das Schreckgespenst gewerblicher Grundstückshandel ist faktisch uninteressant geworden. Wenn er eintritt dann infiziert das nicht Deine ganzen anderen Immobilien sondern gilt nur für die fraglichen Objekte. Gewerbesteuer ist auch egal, da - in gewisser Höhe - eine Anrechenbarkeit vorliegt.
 

Apartment Buyer

Benutzer
Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
34
Zustimmungen
9
Vielen Dank.

Das bedeutet das Restportfolio bleibt in der privaten Vermögensverwaltung.
Angenommen das FA sieht einen gewerblichen Grundstückshandel, gilt das für diese vier oder nur das vierte Objekt separat?

Und die Frage, eigentlich kann man doch 10 Objekte parallel verkaufen, ausserhalb der Spekulationsfrist, da es ja keine Zählobjekte im Sinne der Fünfjahresregel sind, oder ??
 

Apartment Buyer

Benutzer
Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
34
Zustimmungen
9
Frage an die Steuerspeziellsten hier im Forum.

Wie verhält es sich mit den Objekten welche 10 Jahre und länger im Bestand gehalten wurden, sich also ausserhalb der Spekulationsfrist befinden??
Diese dürfte das FA nicht bewerten/ betrachten , sie zählen ja nicht. Oder gibt es hier andere Erkenntnisse?

Ein Verkauf von Immobilien mit Haltedauer über 10 Jahre, sagen wir mal von 5 Objekten im Jahr sollten doch dem FA recht egal sein.

Dankeschön und euch ein sonniges WE
 

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
1.502
Zustimmungen
859
Ort
Westerwald
Mal ein Frage OT, du willst 5-10 oder noch mehr Immobilien verkaufen ohne einen Steuerberater zu konsultieren?
 

taxpert

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.05.2016
Beiträge
1.234
Zustimmungen
1.301
Ort
Bayern
Mal ein Frage OT, du willst 5-10 oder noch mehr Immobilien verkaufen ohne einen Steuerberater zu konsultieren?
Gegenfrage: Warum nicht?

Ein Verkauf von Immobilien mit Haltedauer über 10 Jahre, sagen wir mal von 5 Objekten im Jahr sollten doch dem FA recht egal sein.
BMF-Schreiben vom 26.03.2004 schrieb:
Sind bebaute Grundstücke bis zur Veräußerung während eines langen Zeitraums (mindestens zehn Jahre) vermietet worden, gehört grundsätzlich auch noch die Veräußerung der bebauten Grundstücke zur privaten Vermögensverwaltung (vgl. BFH-Urteil vom 6. April 1990, BStBl II S. 1057). Dies ist unabhängig vom Umfang des veräußerten Grundbesitzes.

taxpert
 
Thema:

3-Objekt-Grenze, Spekulationssteuer und Teilung

3-Objekt-Grenze, Spekulationssteuer und Teilung - Ähnliche Themen

Bau 3 Familienhaus gemeinsam mit Mutter: Hallo zusammen, ich möchte mich zunächst kurz vorstellen und habe danach einige Fragen zu unserem geplanten Bau- / Vermietungsprojekt. Ich hoffe...
Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern: Liebe Schwarmintelligenz, ich mache mir gerade Gedanken, wie ich nach dem Kauf eines MFH (5 WE + Gewerbe) in einer besonderen Situation mit den...
"3-Objekt-Regel": Hallo, ich befürchte, dass ähnliche Fragen hier schon häufiger geklärt wurden. Leider finde ich keine passende Antwort. Irgendwie stehe ich...
Mehrfamielienhaus erneut beleihen?: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken ein Mehrfamilienhaus zu erwerben. Die Hintergründe dazu sind mir bereits bekannt. Ich habe ein paar...
Komplizierte Absetzung / Abschreibung einer Komplettsanierung: Hallo an Alle, ich fange langsam mit meiner Steuererklärung an und habe im letzten Jahr einen durchaus steuerlich komplizierten...
Oben