65 % Luftfeuchtigkeit normal ?

Diskutiere 65 % Luftfeuchtigkeit normal ? im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo ! unser VM hat uns 2 Räume im Keller mit vermietet . Damalige Aussage war : Alles trocken - kann man als normalen Wohnraum nutzen . Wir...

  1. #1 Frauke34, 27.08.2007
    Frauke34

    Frauke34 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    unser VM hat uns 2 Räume im Keller mit vermietet . Damalige Aussage war : Alles trocken - kann man als normalen Wohnraum nutzen .

    Wir wollten die Räume dann als Kinder und Elternschlafzimmer nutzen . Schnell ist uns aufgefallen das die Räume eine starke geruchsentwicklung entwickeln . Eben nach Keller ......... und feucht .
    Kleidung schimmelt -Bettwäsche ist klamm . Raumfeuchtig haben wir jjetzt mal gemessen . Liegt zwischen 65 und 75 % . Ist das normal ?
    Ich denke nicht , oder ?
    Darf man eigentlich Kellerräume so einfach als wohnraum deklarieren ?
    Ist das nicht beschiss ? Wir zahlen nämlich den vollen QM preis für die Kellerräume -((
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das kommt darauf an, wer das bewerten soll.
    65-75% relative Luftfeuchte erfreut den Arzt, aber stört den Bautechniker.
    Räume sollten in etwa 40-65% haben, damit keine Bauschäden entstehen.
     
  4. #3 Frauke34, 27.08.2007
    Frauke34

    Frauke34 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    da es doch stark riecht kann ich mir nicht vorstellen das die 65 -75 % den Arzt freuen . Ohne zu wissen was da riecht-)
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wahrscheinlich ist es ein älterer Keller. Dann ist das normal und kein beschiss.
    Ist es ein Neubau würde ich das dem Vermieter melden, damit er seine Handwerker in Regress nehmen kann.

    Übrigens: Der arzt empfiehlt 65%, weil das die beste Luftfeuchtigkeit für die Lungen sind. Die brauchen Feuchtigkeit. Der Geruch ist für eine Gesundheitsgefährdung wohl kaum maßgebend..
     
  6. #5 Frauke34, 28.08.2007
    Frauke34

    Frauke34 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Thja , für Keller mag das O.K sein . :geil
    Aber , ich bin der Meinung das wenn die Räume als ganz normaler Wohnraum mitvermietet wurden auch ein ganz normales Wohnraunklima herschen muss . Und das ist bei 65-75 % nicht gegeben !

    Schon mal in klammer Bettwäsche geschlafen ? Aber wahrscheinlich gibt es hiefür auch einen Arzt der das empfhielt -) :motzki
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Es wäre zu klären, ob das an der technischen ausrüstung des objektes liegt und der Keller durch Dämmung und Wasserabschottung geeignet ist, den Raum als Wohnraum zu nutzen.

    Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass ein falsches lüften und eine nicht passende Einrichtung vorliegt. Ein Sachverständiger wird das prüfen. Da der Mieter nur in Vorkasse geht, ist das vernachlässigbar. Ist der Anspruch des Mieters berechtigt, zahlt der Vermieter sowohl den Sachverständigen, als auch die Gerichtskosten.

    Also Rechtsanwalt einschalten, Sachverständigen beauftragen und Entscheidung abwarten.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 65 % Luftfeuchtigkeit normal ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftfeuchtigkeit keller normal

    ,
  2. normale raumfeuchtigkeit

    ,
  3. luftfeuchtigkeit normal

    ,
  4. normale luftfeuchtigkeit im keller,
  5. raumfeuchtigkeit normal,
  6. raumluftfeuchtigkeit normal,
  7. luftfeuchtigkeit im keller normal,
  8. normale luftfeuchtigkeit wohnzimmer ,
  9. beste luftfeuchtigkeit,
  10. luftfeuchtigkeit in wohnräumen normal,
  11. keller luftfeuchtigkeit normal,
  12. LUFTFEUCHTIGKEIT 65,
  13. normale luftfeuchtigkeit wohnung,
  14. normale feuchtigkeit im keller,
  15. normale relative luftfeuchtigkeit,
  16. normale luftfeuchtigkeit im raum,
  17. beste raumfeuchtigkeit,
  18. normale luftfeuchtigkeit in räumen,
  19. normale Luftfeuchte,
  20. normale luftfeuchtigkeit wohnraum,
  21. normale raumfeuchte,
  22. normale feuchtigkeit in der wohnung,
  23. relative Luftfeuchtigkeit normal,
  24. luftfeuchtigkeit wohnraum normal,
  25. welche relative luftfeuchtigkeit ist normal
Die Seite wird geladen...

65 % Luftfeuchtigkeit normal ? - Ähnliche Themen

  1. Normale Waschmaschine / Trockner mit Münzeinwurf!

    Normale Waschmaschine / Trockner mit Münzeinwurf!: Sehr geehrte Vermieter, ich stehe kurz vor meiner Unternehmensgründung und möchte folgendes Produkt herstellen: ein Steuerkasten mit...
  2. Heizung in Wohnung immer von Hand zurückstellen - ist normal oder?

    Heizung in Wohnung immer von Hand zurückstellen - ist normal oder?: Hallo, ich frage mich gerade, wie es in anderen Mehrfamilienhäusern so ist. In meiner Wohnung drehe ich die Heizung hoch, wenn ich abends...
  3. Stark schwankende Heizkosten fürs WW noch normal?

    Stark schwankende Heizkosten fürs WW noch normal?: Hallo, ich habe im Netz gelesen, dass es 125 kWh wärme benötigt, um 1m^3 Wasser von 10 auf 60° zu erwärmen. Jetzt ist es so, dass ich heute ne...
  4. Schon Schaden oder noch normaler Gebrauch?

    Schon Schaden oder noch normaler Gebrauch?: Hallo, meine (Ex-)Mieterin hat mir ja meine Wohnung komplett möbliert zurückgegeben. Wir haben jetzt schon fleißig entrümpelt und langsam wird es...
  5. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...