70% Verteilerschlüssel

Diskutiere 70% Verteilerschlüssel im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, eine Frage, auf die keine Antwort gefunden habe bis jetzt. Wenn es Funkzähler gibt in der Anlage, warum wird dann im Mietvertrag ein...

  1. I123

    I123 Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine Frage, auf die keine Antwort gefunden habe bis jetzt. Wenn es Funkzähler gibt in der Anlage, warum wird dann im Mietvertrag ein Verteilerschlüssel 70/30% festgehalten? Rein theoretisch werden ja 100% über die Zähler abgerechnet, oder liege ich hier falsch?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 70% Verteilerschlüssel. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.764
    Zustimmungen:
    5.113
    Ich verstehe die "Theorie" nicht. Welcher Anteil der Kosten nach Verbrauch abgerechnet wird, ist in Grenzen eine Frage der Vereinbarung. Wird nichts vereinbart, sind es häufig 70 %, wünscht man eine höhere Quote, kann man das vereinbaren.
     
  4. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    758
    Ort:
    NRW
    Weil das lt. Heizkostenverordnung vorgeschrieben ist, dass nicht 100% der Kosten nach den Heizkostenverteilern umgelegt werden darf. 30% - max. 50 % müssen auf die Wohnfläche umgelegt werden, bei zentraler Heizungsanlage. (Ausnahmen §11)
    § 7 u. §8 Heizkostenverordnung:
    https://www.gesetze-im-internet.de/heizkostenv/BJNR002610981.html
     
    anitari gefällt das.
  5. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    140
    Schon, aber es ist in der Heizkostenverordnung auch geregelt, daher vollkommen legitim, den Verbrauch mit einem höheren Anteil abzurechnen (100 % wäre dann das Maximum), es bedarf einfach einer entsprechenden Vereinbarung (§ 10). @Andres hat also schon richtig geschrieben.
     
  6. #5 immobiliensammler, 30.06.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.601
    Zustimmungen:
    3.500
    Ort:
    bei Nürnberg
    Weil es so in der Heizkostenverordnung geregelt ist. Grund dafür einen bestimmten Anteil nach Fläche zu verteilen ist, dass gewisse Grundkosten unabhängig davon anfallen ob viel oder wenig geheizt wird.
     
    anitari und sara gefällt das.
Thema:

70% Verteilerschlüssel

Die Seite wird geladen...

70% Verteilerschlüssel - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel 30 % Grundkosten 70 % ?

    Schlüssel 30 % Grundkosten 70 % ?: Hallo, Ich habe eine Immobilie welche ich derzeit vermietet. In dieser Immobilie befinden sich zwei Wohnungen wobei die Jahresrechnung von dem...
  2. Mietminderung um 70% wegen Heizungsausfalls

    Mietminderung um 70% wegen Heizungsausfalls: In unserem Haus ist für ganze 7 Tage die Heizung ausgefallen, wegen einem defekten Gasblock. Das Problem war, dass es die Heizungsfirma seit 15...
  3. All 70 isopropyl rubbing alcohol msds

    All 70 isopropyl rubbing alcohol msds: zehn zeichen
  4. Heizkostenabrechnung erstellen mit Thurex EL 70 ?

    Heizkostenabrechnung erstellen mit Thurex EL 70 ?: Hallo zusammen und erstmal ein frohes neues Jahr, ich habe als neuer Vermieter eine Frage, die mich beschäftigt. Ich habe die Thurex EL 70...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden