9 Jahre Miete - Kündigungsfrist?

Diskutiere 9 Jahre Miete - Kündigungsfrist? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich weiß, die Frage kommt hier sicher oft und ich habe schon einiges dazu gelesen... aber ich bin mir nicht sicher. Wir wohnen jetzt 9...

  1. LRA

    LRA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiß, die Frage kommt hier sicher oft und ich habe schon einiges dazu gelesen... aber ich bin mir nicht sicher.

    Wir wohnen jetzt 9 Jahre in dieser Wohnung. Im Mietvertrag steht folgendes:

    [​IMG]

    Wenn ich nach folgendem Link gehe: KLICK

    ... hätten wir vielleicht wirklich die Chance auf 3 Monate Kündigungsfrist???

    9 Monate sind nämlich ganz schön... "krass" sag ich mal.

    Und (angenommen es sind tatsächlich nur 3 Monate) wie würde man das im Kündigungsschreiben "erwähnen"? Hallo ich kündige hiermit die Wohnung zum XX.XX.XXXX aufgrund der Rechtlage YY??? (wenns soweit kommt, gibts hier bestimmt Krieg, oje)

    Würd mich sehr über eure Hilfe freuen.
    Danke im Voraus,

    Lydia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Insolvenzprofi, 25.07.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    keine Panik auf der Titanik ;)

    es gibt ein neues BGH Urteil und dieses besagt, dass der Mieter in jedem Fall eine Frist von maximal 3 monaten hat, unabhängig, ob der Vertrag vor dem 01.09.01 geschlossen worden ist (noch vor der Mietrechtsreform)...
     
  4. LRA

    LRA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für deine Hilfe und die guten Neuigkeiten *g*.

    *edit*
    War in deinem Beitrag nicht gestern noch irgendein Link drinne?! Irgendwie seh ich den von hier (Arbeit) aus gar net...
     
  5. #4 Insolvenzprofi, 26.07.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    ja, dass war aber noch das alte BGH Urteil wo beschlossen worden war, dass die mietverträge die ab dem 01.06.05 abgeschlossen werden, die mieter nur dort eine Küfrist von 3 monaten haben, der gesetzesgeber hat dieses bereits auf ddie altmietverträge übertragen, also ín deinem schreiben kannst du folgender maßen anfangen:

    nach neuester rechtsprechung des BGH und der dazugehörigen Gesetzesänderung sind die Fristen für mieter neu geregelt worden: es sind grundsätlich nur noch 3 monate unabhängig ob Neu oder altmietvertrag, daher kündige ich hiermit zum nächsten termin........xyz

    also machs jut
     
Thema: 9 Jahre Miete - Kündigungsfrist?
Die Seite wird geladen...

9 Jahre Miete - Kündigungsfrist? - Ähnliche Themen

  1. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  2. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  3. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  4. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...
  5. Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter

    Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...