ab und anmelden von mieter der ständig ein und auszieht

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von kaiallein, 09.03.2008.

  1. #1 kaiallein, 09.03.2008
    kaiallein

    kaiallein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo !
    mein Problem: ich wohne in einem 4 parteien Haus mit insgesamt 7 Personen.
    unter mir wohnt eine frau mit einem Kind und ihren langjährigen freund der dummer weise mindestens 1 mal pro jahr auszieht das aber immer nur für wenige tage oder 2 bis 3 wochen, jedes mal wenn die beiden sich streiten zieht er aus oder sucht sich eine eigende wohnung nur sobald der einen mietvertrag unterschreibt wohnt der schon lanege wieder hier.
    im jahr 2006 ist er von der Polizei wegen häuslicher gewalt für 14 tage aus der wohnung verwiesen worden nur nach 3 tagen hat der wieder hier gewohnt also hier geschlafen und seinen lebensmittelpunkt hier gehabt nur in der jahres abrechnung 2006 steht er mit 7 monaten hier nicht gewohnt.
    2007 war er für 3 wochen nicht hier sonder hate sich eine wohnung in Krefelt genomen die er 3 monate angemietet hate nur wie schon gesagt nach 3 wochen hat er hier schon wieder gewohnt.
    dann bis jetzt zum letzten mal hat er im Dezember 2007 wieder eine wohnung gemietet in der er ganze 3 tage gewohnt hat und ist dann wieder hier eingezogen.
    die frau mit Kind die unter mir wohnt ist Hartz 4 empfängerin somit nehmen die das nicht so genau mit dem an und abmelden, weil sie ja dann weniger bekommen.
    mein problem ist aber das ich ständig von dem Freund der Mieterin unter mir die Nebenkosten mitbezahlen darf.
    ich habe für 2007 wiederspruch gegen die jahresabrechnung erhoben und eine Betrag von 20,-€ einbehalten, ich habe dem Vermieter mitgeteilt das der freund der meiterin hier die ganze zeit gewohnt hat und auch 2 andere mieter als zeugen angegeben, nur die Mieterin unter mir hat angegeben das sie nachweisen kann ( durch Mietvertrag von der anderen wohnung) das der freund angeblich nicht die besagten monate hier gewohnt hat.
    frage: kann mir jemand helfen und mir sagen oder mir ein urteil nehnen wo so ein fall zu meinen und den anderen mietern zu gute kommt ?
    also der besagte freund meldet sich hin und wieder unter eine andere adresse an aber wohnen weiter hier um geld von der ARGE zu bekommen.
    für Rat und hilfe bin ich dankbar.
    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mikape

    Mikape Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Eine Gegenfrage: Warum musst du die Nebenkosten für die untere Partei mit bezahlen?

    Werden die Kosten pro Kopf abgerechnet???
     
  4. #3 pragmatiker, 09.03.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    der ARGE das melden. letztlich zahlstr du soche kriminellen machenschaften durch deine steuern mit.
     
  5. #4 kaiallein, 09.03.2008
    kaiallein

    kaiallein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also es geht um die wasser und müll kosten die werden leider bei uns pro person und monat abgerechnet da wir nur 1 wasseruhr fürs ganze haus haben
     
  6. #5 pragmatiker, 10.03.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    dann würde ich den freund zu 100% fürs ganze jahr mitrechnen. wenn er sich oder die freundin sich beschweren, drohst du mit (einer berechtigten !) anzeige wegen betrug und erschleichung von sozialleistungen.
     
  7. #6 kaiallein, 17.03.2008
    kaiallein

    kaiallein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    kann mir den garkeiner einen wirklich guten rat oder urteil nehnen ???
     
  8. #7 Eddy Edwards, 31.03.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Na was für gute Möglichkeiten hast du denn wirklich?

    Der Vermieter hat gar keinen Grund die Abrechnung zu ändern. Warum auch? Die andere Mieterin kann - wenn es auch anzuzweifeln ist - nachweisen, dass über einen gewissen Zeitraum ihr Mitbewohner nicht im Haus gewohnt hat.

    Auch wenn sich die Mehrkosten bei ca. 20 € je Jahr belaufen würden, von ihr wirst wahrscheinlich kein Geld sehen und ihr damit zu drohen sie zu verpetzen käme einer Erpressung gleich. Daher ergeben sich für mich 3 Möglichkeiten:
    • Umziehen
    • Es so hinnehmen :wand: und sich damit abfinden, dass es nicht immer gerecht zu gehen kann oder
    • der ARGE den entsprechenden Tipp bzw. die beschriebene Anzeige stellen sofern sie Sozialleistungen erschlichen hat - das kann ich jedoch von hier aus nicht beurteilen. Das ganze in das rechtliche Gerüst zu pressen da kümmern sich dann die Experten der ARGE schon drum - Die ALG II-Leistung sind zumindest im Sozialgesetzbuch II erfasst.
    Zuletzt gebe ich noch zu Bedenken, ob man sich mit der Zurückbehaltung eines Teil der Jahresabrechnung einen Gefallen tut. Aus Sicht des Vermieters ist diese nicht gerechtfertigt, da er die Abrechnung wohl nach dem ihn vorliegenden Informationen und Nachweisen korrekt aufgestellt hat.
     
  9. #8 Thomas123, 31.03.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Guter Rat?....!

    Ich würde mich an Deiner Stelle mal ganz dumm fragen: Zahlt der Hausfreund bei den neuen Anmietungen jedesmal die Miete den Vermietern? Woher hat er das Geld dafür?......

    Vielleicht sollte (könnte) man da mal ein bisschen nachgucken.......? :tuschel

    :wink
     
  10. #9 kaiallein, 20.05.2008
    kaiallein

    kaiallein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen !
    also dummer weiße habe ich jetzt alles an den vermieter bezahlt, leider kann ich nicht beweisen das Er hier gewohnt hat und aus den Friedens willen mit dem Eigentümer (vermieter) hab ich mal bezahlt ich weiß das es nicht richtig ist, seit einiger zeit Rede ich garnicht mehr mit den Mietern unter mir und so lassen wir es auch.
    ich möchte allen Danken dir mir helfen wollten oder es getan haben.
    MFG :wink
     
Thema: ab und anmelden von mieter der ständig ein und auszieht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter anmelden

    ,
  2. Anmeldung von Mietern

    ,
  3. mus mieter sich amelden wenn er auszieht

    ,
  4. muss ich mieter bei der gemeinde melden,
  5. muss mein mieter melden wenn einer auszieht,
  6. mieter anmelden durch vermieter,
  7. mieter bei der gemiende melden,
  8. kind zieht aus beim vermieter abmelden,
  9. mein mieter zieht aus muß ich das bei der gemeinde melden,
  10. mieter abmelden der nicht im haus gewohnt hat,
  11. eine person im mietvertrag anmelden,
  12. sozialwohnung erschleichen,
  13. 1. wohnsitz untermiete nicht gemeldet 2. wohnsitz sozialwohnung leer erschleichen von sozialleistung,
  14. häusliche gewalt abmelden von wohnung ,
  15. pro Kopf Abrechnung bei Auszug des Mieters oder Abmeldung,
  16. mietvertrag anmelden,
  17. vermieter kind zieht ein,
  18. muss ich meinen untermiter anmelden,
  19. muss ich mein baby beim vermieter melden,
  20. wie kann mann betriebskosten einbuchen wenn nur eine person im mietvertrag steht,
  21. vermieter mieter anmelden,
  22. erschleichen von sozialleistungen miete betrug,
  23. ab wann muss ich einen untermieter dem mieter melden,
  24. eine partei zieht aus muss ich das dem vermieter mitteilen,
  25. was tun wenn ein mieter von insgesamt 2 auszieht
Die Seite wird geladen...

ab und anmelden von mieter der ständig ein und auszieht - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  3. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...