Ab wann darf man kündigen?

Diskutiere Ab wann darf man kündigen? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, habe ein Haus gekauft mit Finanzierung durch die Bank. Der Notartermin war am 09.04.2019, dort wurde der Kaufvertrag usw....

  1. #1 karoffelbaum, 21.06.2019
    karoffelbaum

    karoffelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe ein Haus gekauft mit Finanzierung durch die Bank.
    Der Notartermin war am 09.04.2019, dort wurde der Kaufvertrag usw. unterschrieben.
    Der Grundbucheintrag wird ja reserviert (so wie ich das verstanden habe).
    Habe am 05.06. vom Finanzamt das Schreiben bekommen, wg. Zahlund der Grunderwerbsteuer.
    Habe diese heute überwiesen.

    Ab wann kann ich den Mietern kündigen? Eigentlich schon seit 09.04.2019 oder erst wenn die Bestätigung vom Finanzamt da ist wg. Grundbucheintrag?


    Viele Grüße
    karoffelbaum
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ab wann darf man kündigen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    938
    Ort:
    Stuttgart
    Du kannst kündigen wenn du als Eigentümer im Grundbuch stehst und der Nutzen und Lastenübergang erfolgt ist.
     
  4. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    234
    ....und das kann dauern :)
     
    dots gefällt das.
  5. #4 immobiliensammler, 21.06.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Du meinst damit wohl die Auflassungsvormerkung, die zählt hier aber nicht!

    Damit hast Du Deine Kündigungsmöglichkeit um 14 Tage nach hinten verschoben, hättest halt besser sofort überweisen sollen.

    Erst nachdem das Finanzamt den Zahlungseingang für die Grunderwerbsteuer bestätigt kann die Umschreibung im Grundbuch stattfinden. Je nach Grundbuchamt würde ich mit 2 - 6 Monaten Wartezeit rechnen.
     
    sara, dots, anitari und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 karoffelbaum, 21.06.2019
    karoffelbaum

    karoffelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Das dauert ja alles ewig... konnte leider vorher nicht überweisen, da erst jetzt das Darlehen der Bank an mich überwiesen wurde.
    Das heißt, wenn ich eine Kündigung geschrieben hätte - wäre diese ungültig? Müsste dann, um den aktuellen Mieter zu kündigen, vom alten Eigentümer gekündigt werden?
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.174
    Zustimmungen:
    4.422
    Der bisherige Eigentümer wird aber in der Regel keinen zulässigen Kündigungsgrund haben.
     
    dots gefällt das.
  8. #7 immobiliensammler, 21.06.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wurde im Notarvertrag etwas dazu vereinbart? Oft sind da entsprechende Vollmachten enthalten, dann muss aber meist auch in der Kündigung darauf Bezug genommen werden. Ich gebe mal aus dem Bauch raus davon aus, dass eine jetzt schon ausgesprochene Kündigung unwirksam wäre, genauer sagt Dir das ein Anwalt!

    Warum willst Du denn kündigen? Wenn das z.B. eine Eigenbedarfskündigung ist dann dürfte der Alteigentümer wohl kaum einen Kündigungsgrund haben!
     
    dots und Schabulski gefällt das.
Thema:

Ab wann darf man kündigen?

Die Seite wird geladen...

Ab wann darf man kündigen? - Ähnliche Themen

  1. Mieter meldet neben Mietschulden Strom ab - wohnt weiter drin, wer zahlt

    Mieter meldet neben Mietschulden Strom ab - wohnt weiter drin, wer zahlt: Hallo, liebes Forum. Im Herbst 2018 zog ein Mieter in unser EFH, der sich nach Einzug bei einem Stromversorger wie vereinbart angemeldet hatte....
  2. Krankenkasse wann führen Vermietungserträge zur Erhöhung der Beiträge?

    Krankenkasse wann führen Vermietungserträge zur Erhöhung der Beiträge?: Hallo zusammen, folgende Situation: Ehemann Vollzeit angestellt Ehefrau Teilzeit angestellt Beide gesetzlich versichert.Sohn mit in der...
  3. Kündigung auf 2 Jahre

    Kündigung auf 2 Jahre: Hallo. In 2 Jahren soll Immobilie Mehrfamilienhaus Industriegebiet verkauft werden. Ein möglicher Kaufinteressent signalisiert u.U. Gebäude...
  4. Hausmeister kündigen

    Hausmeister kündigen: Die WEG hat dummerweise einen Hausmeister eingestellt für 600 Euro monatlich. Leistung: 1 x im Monat die Strasse kehren und Papier und Unrat...
  5. Kündigung eines gemeinsamen Mietvertrages ( zwei Mieter )

    Kündigung eines gemeinsamen Mietvertrages ( zwei Mieter ): Hallo, meinen Mietern möchte ich kündigen wegen regelmässig verspäteten Zahlungen der Miete , auch mehere Mieten sind bzw unbezahlt . Im Vertrag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden