Abgeschlossenheitsbescheinigung - ist ein Keller Voraussetzung?

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von peters, 18.03.2010.

  1. peters

    peters Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wenn man ein Mietwohnobjekt in ETWs umwandeln will braucht man ja die Abgeschlossenheitsbescheinigung.

    Klar ist, dass die Wohnung abgeschlossen sein muss vom rest, eigenes Bad, im Aufteilungsplan durchnummeriert.

    Aber ist es für die Teilung auch notwendig, dass ein Kellerraum zu den einzelnen Wohnungen gehört?

    Gruß und danke euch im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BarneyGumble2, 18.03.2010
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Da kenne ich mich zwar nicht so gut aus, aber mein Bachgefühl sagt mir, dass ein Keller zwar nett ist, aber wohl keine Pflicht.

    Es gibt ja schließlich auch WEGs ohne Unterkellerung, oder?
     
  4. peters

    peters Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    habe ich früher auch immer gedacht, aber ein kollege meinte halt es sei Pflcht. und bis jetzt hat auch jede wohnung einenkeller die ich kenne
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Ein Keller ist keinesfalls Voraussetzung für eine Bildung von Wohnungseigentum.

    Mehrfamilienhäuser ohne Keller dürften wohl eher die Ausnahme sein. Bei einer späteren Aufteilung werden dann die vorhandenen Kellerräume auch irgendwelchen Wohnungen zugewiesen. Auch hier gilt aber, dass ein Kellerraum keineswegs vorhanden sein muss. Es kann also Wohnungen mit und Wohnungen ohne Keller geben.

    Dass Einfamilienhäusern ohne Keller gebaut werden, kommt durchaus häufig vor. Oftmals auch als Reihenhäuser, die auf einem ungeteilten Grundstück errichtet werden und damit rechtlich gesehen Eigentumswohnungen sind.
     
  6. peters

    peters Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke dir! Aber schriftlich gibts es nichts was das belegt? weil sonst glaubt der Arbeitskollege mit das nicht ;)
     
  7. MarQi

    MarQi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    was hat ein keller mit einer AB zu tun? ein kellerabteil ist ein sondernutzungsrecht und kann nie alleine stehen und muss immer einer wohnung zugeordnet sein. gibts keinen keller, gibts keine kellerabteile und die wohnung hat eben kein kellerabteil. aber für die AB ist das jacke wie hose ;)
     
  8. peters

    peters Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke.

    bist du sicher das man nur ein sondernutzungsrecht hat?

    ich denke eher das der keller, sofern er einer wohung zugeordnet ist, sondereigentum zu nicht wohnzwecken dienenden räumen ist. also kein gemeinschaftseigentum!?
     
  9. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Dass es etwas nicht gibt muss man nicht belegen. Wer behauptet, es gäbe eine Vorschrift, wird diese benennen müssen.

    Ich bin mir sicher, dass es nicht so ist. Es hängt schlicht und einfach von den Verhältnissen des Einzelfalls ab.
    Kelleraufteilung kann sowohl als Sondernutzungsrecht als auch als Sondereigentum erfolgen. Es kommt einfach auf den Inhalt der einzelnen Teilungserklärung an.
     
  10. peters

    peters Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    merci beaucoup für deine antworten
     
  11. Howard

    Howard Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre dann das Teileigentum (Sondereigentum an nicht zu wohnzwecken dienenden Räumen). Kellerräume können als solches, als Sondereigentum (also direkt der Whg. zugeordnet) oder über sondernutzungsrechte zugeordnet werden.

    Aber wie RMHV schon schreibt kommt es auf die TE an.
     
Thema: Abgeschlossenheitsbescheinigung - ist ein Keller Voraussetzung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgeschlossenheitsbescheinigung keller

    ,
  2. abgeschlossenheitsbescheinigung voraussetzungen

    ,
  3. abgeschlossenheitsbescheinigung kellerräume

    ,
  4. voraussetzung abgeschlossenheitsbescheinigung,
  5. abgeschlossenheitserklärung Keller,
  6. abgeschlossenheitsbescheinigung forum,
  7. abgeschlossenheit keller,
  8. muss keller vorhanden sein,
  9. muss einer wohnung ein keller zugeordnet sein ?,
  10. abgeschlossenheit kellerräume,
  11. abgeschlossenheitsbescheinigung ohne keller,
  12. abgeschlossenheitsbescheinigung magdeburg,
  13. abgeschlossenheitsbescheinigung für kellerräume,
  14. abgeschlossenheitsbescheinigung kellerraum,
  15. Mietwohnung ohne Keller,
  16. heizungsanlage im sondereigentum keller,
  17. abgeschlossenheitsbescheinigung was ist das,
  18. Umwandlung heizung im Sondereigentum eigentümergemeinschaft,
  19. was braucht man für eine abgeschlossenheitsbescheinigung,
  20. bedingung abgeschlossenheitsbescheinigung keller,
  21. abgeschlossenheitsbescheinigung zugang zum keller,
  22. abgeschlossenheitserklärung zähler,
  23. Kelleraum als Wohnung Voraussetzung,
  24. abgeschlossenheit eines kellerraumes,
  25. welche sachen müssen bei einer abgeschlossenheitsbescheinigung bei
Die Seite wird geladen...

Abgeschlossenheitsbescheinigung - ist ein Keller Voraussetzung? - Ähnliche Themen

  1. Wasserschaden im Keller

    Wasserschaden im Keller: Hallo, kurz zum Sachverhalt, in unserem vermieteten Haus ist ein Wasserschaden entstanden. Im Haus nebenan war eine Leitung undicht und durch die...
  2. Kein Strom im Keller und Waschküche. Wer muss zahlen

    Kein Strom im Keller und Waschküche. Wer muss zahlen: Mein Vermieter hat mich soeben darüber Informiert das Plötzlich die Waschmaschine im Waschkeller aufgehört hätte zu waschen und er auch nun im...
  3. Voraussetzungen für Vertrag über Hausreinigung

    Voraussetzungen für Vertrag über Hausreinigung: Der Verwalter soll einen Vertrag über die wöchentliche Treppenhausreinigung an ein gewerbliches Unternehmen vergeben. Wenn eine Person diese...
  4. Keller nach Wasserschaden

    Keller nach Wasserschaden: Hallo zusammen, Wir hatten leider einen sehr unglücklichen Wasserschaden im Keller mit der Wasserleitung fuer den Garten. Es ist nichts...
  5. Wasserrohr im Keller erneuern

    Wasserrohr im Keller erneuern: Was kostet die Erneuerung eines Wasserrohrs im Keller inkl. Anfahrt, welche Preisspanne ist angemessen, an welche Art Dienstleister sollte ich...