Ableseservice kosten tragen

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von MastaB, 12.04.2009.

  1. MastaB

    MastaB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Die Hausverwaltung tauscht bei unserem Mehrfamilienhaus (8WE) die Warmwasser Zähler. Der Termin wurde am 15.3 um 12-13Uhr angesetzt, das Schreiben wurde am 4.3 im Hausgang aufgehängt. Nun das wäre ja alles kein Problem ich gehe halt arbeiten weiters weg und bin dort nicht da gewesen. Habe das auch am 10.3. mitgeteilt. Ich will einfach nicht meinen Nachbar den Schlüssel geben und auch sonst niemand. Ich habe gesagt das ich unter der Woche erst ab 18Uhr zuhause bin und am Wochenende könnte man ja eine Uhrzeit um 12Uhr einrichten. Jetzt habe ich ein Schreiben bekommen ich soll die Kosten für den 2. Termin zahlen. Ist das rechtes ??? Gibt es irgendwo einen Gesetzestext dazu??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Zunächst ist die Gewährung des Zugangs zur Mietsache zur Ablesung und zum erforderlichen Austausch von Messeinrichtungen eine Nebenpflicht des Mieters aus dem Mietvertrag. Wer dieser Verpflichtung nicht nachkommt, hat im Grundsatz wie immer bei Nichterfüllung Schadenersatz zu leisten. Die Rechtsprechung gesteht dem Mieter zwar regelmäßig einen Anspruch auf einen 2. "kostenlosen" Termin zu. Das bedeutet allerdings nicht, dass der Mieter sich einen Termin aussuchen könnte. Der 2. Termin wird wie der 1. Termin auch vom Vermieter oder vom Ableser für alle fehlenden Wohnungen im Objekt vorgegeben.

    Kostenlos ist der 2. Termin selbstverständlich auch nicht. Die Kosten sind lediglich im Ablesepreis bereits einkalkuliert. Damit zahlen schlicht und einfach auch die vertragstreuen Mieter für den 2. Ablesetermin.

    Wer Wunschtermine verlangt, wird die Kosten zu tragen haben.
     
Thema: Ableseservice kosten tragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ablesedienst kosten

    ,
  2. kosten ablesedienst

    ,
  3. kosten für ablesedienst

    ,
  4. ablesedienst kalorimeta,
  5. ableseservice,
  6. kalorimeta termin kosten,
  7. ablesedienst kostenpflichtig,
  8. ableseservice kosten,
  9. ablesedienst zweiter termin,
  10. kosten ableseservice,
  11. kalorimeta kosten nicht angetroffen,
  12. was kostet ein ableseservice,
  13. kosten für ablesedienst vermieter oder mieter,
  14. was kostet ableseservice,
  15. ablesedienst wochenende,
  16. ablesegebuehr bei zweittermin,
  17. kalorimeta ablesegebuehr,
  18. ableseservice termin nicht möglich,
  19. wasser ablesedienst,
  20. mieter ablesedienst,
  21. vermieter kosten änderung ablesedienst,
  22. kosten für ablesedienst tragen,
  23. ableseservice zweittermin,
  24. ableseservice uhrzeit vorgegeben,
  25. ableseservice warmwasser
Die Seite wird geladen...

Ableseservice kosten tragen - Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  2. Wohnung gekauft - nun Kosten senken

    Wohnung gekauft - nun Kosten senken: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung (50qm; 26,3%) gekauft und will in diese selbst einziehen. Im gleichen Haus ist eine Wohnung (50qm; 26,3%)...
  3. Kosten Rasenmähroboter auf Mieter umlegbar?

    Kosten Rasenmähroboter auf Mieter umlegbar?: Hallo, Mehrfamilienhaus mit 4 Parteien und gemeinschaftliche Wiese/Rasen. Da ich keinen Gärtner anstellen will, möchte ich für den Rasen einen...
  4. Kosten für Auto-Aufzug

    Kosten für Auto-Aufzug: Hallo zusammen, in meiner Nebenkostenabrechnung werden Auto-Aufzugskosten aufgeführt. Dieser Aufzug wird von mir aber nie genutzt, da mein...
  5. Kosten des Notars rechtmässig?

    Kosten des Notars rechtmässig?: Hallo! Ich habe vor kurzem einen Kaufvertrag für einen TG-Stellplatz (Kaufpreis 6.400,-€)bei einem Notar abgeschlossen. Überall in den Rechnern im...