Abluft- oder Umluft Abzugshaube?

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von DieterS, 28.08.2012.

  1. #1 DieterS, 28.08.2012
    DieterS

    DieterS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie müssen uns bei unserem neuen Haus mit 5 Wohnungen (noch im Bau), welche vermietet werden sollen, entscheiden, ob die Küchen eine Umluft- oder Ablufthaube bekommen sollen. Der Küchenplaner hat eine Umlufthaube empfohlen, bei der den Mietern das Wechseln des Aktivkohlefilters aufs Auge gedrückt werden soll (falls die das überhaupt tauschen wollen). Vorteile der Umlufthauben sollen sein: kein Klappern der Mauerkastenklappe, keine Kondenswasserprobleme im Winter sowie keine Weißablagerungen am Mauerwerk rund um den Abluftkanal im Winter (all diese Nachteile haben wir selbst schon im anderen Haus gehabt).

    Was würdet Ihr empfehlen? Hat jemand schon Erfahrung mit Umlufthauben?

    Danke im Voraus.

    Dieter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 28.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    abluft-dunstabzüge sind sehr viel effektiver als umluft-dunstabzüge.
    wir haben in den mietwohnungen (leider) fast nur umluft-dunstabzüge, weil's leider nicht anders ging, übrigens etwas wonach viele miet-interessenten sofort fragen (vermutlich wissen sie dass umluft nicht so viel bringt).
    ich selbst hab privat abluft und bin sehr zufrieden damit, ich hab weder irgendwelche ablagerungen am mauerwerk noch kondenswasser, kenn ich auch von anderen nicht.
    bedenke bei umluft: da's nicht soviel bringt, bleibt auch mehr "schmuddel-luft" in der küche, ob das soviel besser ist wie ablagerungen am mauerwerk und kondenswasser (wo taucht dieses kondenswasser überhaupt auf? nur damit ich da mitdenken kann)?

    aktuell bauen wir auch wieder 2 küchen in mietwohnungen ein, bei beiden geht's glücklicherweise easy mit abluft. bei der einen küche habe ich auch ganz bewusst so geplant dass abluft möglich ist (sonst wären spüle und herd genau umgekehrt zu stehen gekommen).

    erzähl mal was über deine ablagerungen am mauerwerk und das kondenswasser - das phänomen kenn ich nicht, wie äussert sich das genau?
     
  4. #3 Papabär, 28.08.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Ich überlege eher, wo das winterliche Kondenswasser denn hin sollte, wenn die Luft nur mal umgewälzt wird ... im Lüfter bleibt´s sicherlich nicht.
     
  5. #4 Lillyole, 02.12.2012
    Lillyole

    Lillyole Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Falls die Außenwand aus Mauerwerk besteht, kann man die Bohrung auch selbst machen.
    Handkernbohrgeräte gibts ab 50€ vier Stunden zur Ausleihe.
     
  6. icke

    icke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Interessantes Thema
    Einer meiner Mieter kam nämlich auch mit dem Wunsch nach Abluft um die Ecke.
    Aber ich hab da auch so meine Bedenken, siehe Eingangstread.
    Zumal die Küche zwei wirklich riesige,riesige Fenster hat und Klein-Icke sich doch fragt: öhmm...vielleicht mal lüften beim kochen ??? Die Dinger ( Fenster ) kann man tatsächlich öffnen.
    Da ich in dieser Wohnung allerdings so gut wie nie offenen Fenster sehe und wenn dann nur auf Kippe, aber Beschwerden wegen Schimmel, denk ich mir meinen Teil und mache garantiert keine Abluft.
    Könnte mit vorstellen, dass es um die Öffnung herum ziemlich kalt wird.
    Kaltes Mauerwerk = Kondensbildung = Schimmel.
    Nee nee, ich würd es nicht machen.

    Lieben Gruß,
    Icke
     
  7. #6 Lillyole, 03.12.2012
    Lillyole

    Lillyole Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Icke,
    kann man verstehen, bei deinen Beobachtungen.
    Als Bauingenieur habe ich mir auch gründlich überlegt diese Kältebrücke zu schaffen.
    Ich habe bis jetzt keinen Fall, wo danach Schimmel entstanden ist:smile031:.
    Zum Not kann ich immer noch mit Innendämmung die Oberflächentemperatur an der Stelle anheben.
     
  8. #7 lostcontrol, 03.12.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    wird wohl viel davon abhängen was du kochst, ob du währenddessen permanent die fenster aufreissen kannst.
    mal eben ein steak braten dürfte da nicht so das problem sein, es gibt nur eben auch jede menge gerichte die nicht in 5min fertig sind.
    und dann ist es halt auch häufig so, dass die fensterflügel mit der küchenzeile kollidieren - wäre bei uns z.b. in mindestens zwei dritteln der wohnungen mit küchenzeilen ein problem.
    aber warum dann nicht einfach umluft? ist ja nicht so dass das garnicht funktionieren würde.

    kann ich nicht bestätigen - wir haben bei uns nirgends auch nur ansatzweise ein schimmelproblem im zusammenhang mit abluft-dunstabzügen.

    wie schaut's denn bei den anderen aus?
     
  9. #8 Papabär, 03.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Und damit den Taupunkt ins Mauerwerk hineinverlegen? ... Nein Danke.

    Ich hab´ keine Meldungen, wonach wir Probleme mit Schimmelbildung an den Abluftrohren hätten - wobei wir hierfür m. E. keine Öffnungen in den Außenwänden haben, sondern schlimmstenfalls umgezweckte Schornsteine (natürlich mit entsprechendem Rohr) verwenden.

    Es gab da allerdings mal ein Geruchsproblem, weil ein oder zwei Piepmätze in dem Schlot heimlich Selbstmord begangen hatten.

    Mit diesen Umluftquirlen kann ich mir schon eher Probleme vorstellen. Ich hatte mal die ehrenvolle Aufgabe, das Flies in einer Umlufthaube einer Musterwohnung austauschen zu dürfen. Keine Ahnung wie lange das da schon drin war (oder ob das Flies überhaupt geeignet war) - aber hinten wurden mehr Schimmelsporen rausgepustet, als vorne Feuchtigkeit angesaugt werden konnte.
     
  10. #9 lostcontrol, 03.12.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    also eigentlich geht's bei dunstabzugshauben auch weniger um feuchtigkeit als viel mehr um fett und ähnlichen schmodder - sonst brüchte es ja auch diese filter garnicht.
     
  11. #10 Papabär, 03.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    ... ein wunderbarer organischer Nährboden.
     
  12. #11 lostcontrol, 03.12.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    ja, echt eklig.
    aber lieber in einem filter oder noch besser draussen als oben auf den schränken (*würg*).
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    ... und wie sieht es aus, wenn...

    ... und wie sieht es aus, wenn... in dem gleichen Raum, wo sich der Quirl befindet, auch noch die Gas-Etagenheizung mit oder ohne Tür-Lüftungsgittern sind...?
     
  14. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.847
    Zustimmungen:
    497
    Hi,

    Machbar ist alles. Nur ob das Sinnvoll ist, ist dann was anderes. Natürlich bekommst du auch sowas vom Schornsteinpfeger erlaubt, nur mit einigen Auflagen und dann wird`s oft eher unproduktiv.
     
  15. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    Ich denke eher, dass das schlichtweg unzulässig ist. Denk' mal nach!:evil:
     
  16. #15 Papabär, 04.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Hm ... also ich bin nun kein Fachmann für solche Konstellationen, aber wenn Du schon so fragst ...

    Falls diese Zündannode (oder wie dat heißt) mal ausfällt, kann doch der Quirl diese Funktion übernehmen ... was das Lüftungsgitter in dem Versuchsaufbau zu tun hat ist mir aber auch noch nicht ganz klar. Dient das als Kawumsbeschleuniger?
     
  17. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    Du bist nah dran, Papa. Der Kawum besteht aus Sauerstoff und ist der Flamme in der Gastherme doch recht willkommen...:21:
     
  18. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.847
    Zustimmungen:
    497
    Hi Berny,

    da wir so einen ähnlichen Fall erst hatten, weis ich das es nicht automatisch unzulässig ist ! Allerdings macht das mit den vielen Auflagen vom Schornsteinpfeger dann oft keinen wirklichen Sinn mehr .....
     
  19. #18 lostcontrol, 04.12.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    keine ahnung - den fall hab ich nirgends...
    allerdings gibt's da wohl schon gewisse regelungen, die kannste beim schorni abfragen... gibt da auch so geschichten wie dass man eine automatische lüftung ins fenster einbauen muss die dann anspringt etc. oder zumindest gewarnt wird dass man jetzt das fenster öffnen sollte, aber ich dachte bisher immer das bezog sich auf sauerstoffmangel...
     
  20. #19 Papabär, 04.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Also DIE Begründung wirft bei mir echt mehr Fragen als Antworten auf ... aber wir sind eh´ schon viel zuweit weg vom ET, daher sollten wir´s an dieser Stelle wohl dabei belassen.
     
  21. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.847
    Zustimmungen:
    497
    Die Gefahr liegt darin, das die Abgase der Therme in die Wohnung ziehen könnten, wenn ein Lüfter im Bad oder in der Küche eingeschaltet wird. Zulässig kann sein, das wenn ein Fenster auf ist, das nur dann der Lüfter laufen darf/kann. Eine reine akustische Warnung, ect ist m.E. aber unzulässsig.
     
Thema: Abluft- oder Umluft Abzugshaube?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umluftabzugshaube

    ,
  2. dunstabzug umluft oder abluft

    ,
  3. umluftabzugshauben

    ,
  4. dunstabzugshaube umluft oder abluft,
  5. umluft oder abluft,
  6. abzugshaube umluft oder abluft,
  7. was ist besser dunstabzug umluft oder abluft,
  8. umluft oder abluft 2012,
  9. dunstabzug umluft sinnvoll,
  10. dunstabzugshaube umluft schimmel,
  11. umluft dunstabzugshaube sinnvoll,
  12. umluft oder abluft-abzugshaube,
  13. dunstabzugshaube abluft oder umluft,
  14. abluft oder umluft dunstabzug,
  15. dampfabzug abluft oder umluft,
  16. dunstabzugshaube umluft oder abluft was ist besser,
  17. dunstabzugshaube umluft ausbauen,
  18. abluftöffnung im mauaerwerk,
  19. umluft dunstabzugshaube vorteil nachteil,
  20. umluft oder abluft was ist besser,
  21. dunstabzugshauben umluft firma baer,
  22. besser umluft oder abluft,
  23. umlufthaube kondenswasser,
  24. schimmel wegen umluft dunstabzug,
  25. Abluft und mieter