Abmahnung an Pächter

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von CharmiX, 01.07.2015.

  1. #1 CharmiX, 01.07.2015
    CharmiX

    CharmiX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben ein verpachtetes Gebäude, welches (meines erachtens unrechtens - doch der Vertrag ist sehr schwammig) regelmäßig untervermietet wird.
    Die plötzlichen Gäste sind manchmal ständig auf dem daneben liegenden Fußballplatz, welcher jedoch Privatgrundstück ist.
    Die Pächter wissen von uns, sowie vom Nachbarn, dass es unerwünscht ist.

    Das letzte Wochenende kam dieser "Regelverstoß" wieder vor...

    Kann ich daraus eine Abmahnung an die Pächter veranlassen?


    Außerdem hat das Gebäude ein Stück Garten dabei. Die Gartenpflege ist nicht im Pachtvertrag geregelt, doch der Urwald wächst weiter...
    Kann man die Pächter auffordern sich um diesen zu kümmern?
    Und wenn es ein Waldgebiet ist, kann ich das Grillen an dem Gebäude als Vermieter verbieten?


    Viele Fragen ;)

    Bin auf die Antworten gespannt!

    Danke schonmal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHShuber, 02.07.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    677
    Ort:
    München
    Hallo,

    da wir hier alle nicht wissen was im Pachtvertrag steht, kann nur gemutmaßt werden, ein wenig konkreter wäre vielleicht hilfreich!

    Gruß
    BHShuber

     
  4. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.387
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wird wirklich verpachtet oder nicht doch vermietet? Sind die Begriffe klar?
    Und dann, was sagt der Vertrag zu den einzelnen Punkten?
    Allgemeiner Grundkurs "Rechte und Pflichten als Vermieter" wäre auch hier hilfreich.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Nein, weil durch den "Besuch" beim Nachbarn höchstwahrscheinlich keine vertraglichen Pflichten verletzt werden. Der Nachbar soll
    • einen Zaun aufstellen,
    • die Polizei rufen oder
    • zivilrechtlich (z.B. per Unterlassungsklage) gegen die Störenfriede vorgehen.
    Kombinationen sind möglich.


    Klar. Du kannst auch mich auffordern, den Garten in Schuss zu halten - das Ergebnis könnte das gleiche sein.

    Ohne konkrete Vereinbarung über die auszuführenden Arbeiten sind die Pflichten regelmäßig sehr stark beschränkt. Deutlich erfolgreicher dürfte der Weg über eine Vornahme durch dich und Umlage der Kosten sein, falls der Vertrag das hergibt.


    Auch dazu wäre eine vertragliche Vereinbarung erforderlich. Stattdessen würde ich prüfen, ob offenes Feuer an dieser Stelle nicht durch z.B. forstrechtliche Vorschriften des Bundeslandes oder andere vergleichbare Regelungen eingeschränkt ist. Verstöße können zur Anzeige gebracht werden.
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.387
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    das jeweilige Landeswaldgesetz wäre hier die richtige Stelle zum suchen, aber nicht alles was Otto-Normal-Verbraucher für Wald hält ist auch juristisch Wald! Da kann im Zweifel die Gemeinde/Stadt helfen. Und dann beachten, es gibt bestimmte privilegierte Gruppen! Wenn ich im richtigen Wald ein Lagerfeuer mache ist das vollkommen legal, im falschen Wald eine OWI, die mit bis zu 50.000€ geahndet werden kann. Zuzüglich Schadensersatz für eventuell verursachte Schäden (Waldbrand mal als Extrem). Dazu kommen noch Abstandsregelungen, da ist sogar in so machen privatem Hausgarten das Grillen verboten.
     
Thema: Abmahnung an Pächter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abmahnung pächter

Die Seite wird geladen...

Abmahnung an Pächter - Ähnliche Themen

  1. Abmahnung

    Abmahnung: Hallo Liebe Forum Mitglieder, Wir haben Probleme mit dem Lebenspartner unserer Mieterin. Er ist nicht im Mietvertrag hält sich aber seit Anbeginn...
  2. fristlose Kündigung mit Abmahnung ohne Vollmacht

    fristlose Kündigung mit Abmahnung ohne Vollmacht: Hallo ihr lieben, mir ist leider ein Fehler unterlaufen bei einer fristlosen Kündigung wegen Airbnb. Der Mieter vermietet Teile der Mietswohnung...
  3. Realistische Pacht für Freizeitgrundstück (München)

    Realistische Pacht für Freizeitgrundstück (München): Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei mir den Kauf eines Freizeitgrundstücks anzusehen. Das Grundstück ist recht groß so dass ich es teilen würde...
  4. Verschiedene Fragen zu Abmahnung und folgender Kündigung

    Verschiedene Fragen zu Abmahnung und folgender Kündigung: Hallo Forum, es geht diesmal um einen Mieter der über einen langen Zeitraum immer wieder ziemlich dreist ist und penetrant. Folglich wäre sowohl...
  5. [Frage] Abmahnung wegen "Türknallen"

    [Frage] Abmahnung wegen "Türknallen": Hi, normalerweise stelle ich mich erst mal vor, wenn ich neu in einem Forum bin, aber da die Sache doch etwas privat ist muss dieser Einzeiler...