Abmahnung ja/ nein?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von MarkusKP, 22.05.2006.

  1. #1 MarkusKP, 22.05.2006
    MarkusKP

    MarkusKP Gast

    Hallo

    in unseren mietvertägen steht drin:
    § 24
    Müllbeseitigung

    Werden Müllbehälter benutzt, sind die Mieter abwechselnd für das Hinausstellen und Hereinholen der Gefäße sowie für die Beseitigung von Verunreinigungen verantwortlich. Der Vermieter ist berechtigt, einen Plan zu erstellen, der die Reihenfolge der Tätigkeiten regelt. Soweit in der Gemeinde Regelungen bestehen, die eine besondere Art und Weise der Müllsammlung vorsehen, insbesondere die Trennung verschiedener Müllsorten und Müllarten vorschreibt, ist der Mieter verpflichtet, diese Vorschriften zu beachten. Sollte der Mieter eine eigene einzelne Mülltonne zur Verfügung haben, so ist er verpflichtet, diese hinauszustellen und hereinzuholen sowie für die Beseitigung von Verunreinigungen zu sorgen.

    Falls Müllgefäße nicht von der Gemeinde bzw. den entsprechenden Werken gestellt werden, ist der Mieter verpflichtet, diese auf eigene Kosten zu beschaffen.


    nun wurden jeden mieter gesagt wann sie dran sind... sind 4 parteien. also jeder ist jeden 4 monat mal dran und dann für den ganzen monat....
    bei 3 klappt es super nur bei einer mietpartei nicht. habe sie auch shcon 2-3 mal mündlich drauf hingewiesen. aber nichts passiert.
    nun meine frage:

    Darf ich nun ne abmahnung schreiben? wenn ja hat jemand ein vordruck oder so? wenn nein was kann man machen? andere mieter beschweren sich schon bei mir!

    ach so, wenn das weiter hin nicht klappt kann ich dann jemand beauftragen der das mach und die kosten auf den mieter umlegen?

    danke für alle antworten im voraus.


    gr
    markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Insolvenzprofi, 20.06.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    schwierig.. sicherlich könntest du eine abmahnung schreiben, weil er mit der unterschrift diese pflicht übernommen hat, jedoch weiß ich nicht, wenn er bereits in den nebenkosten Müllbeseitigung zahlt, welches ja im Vertrag drin steht, dass er dann einen rechtsanspruch darauf hat, dass diese beseitigt werden...jedoch gegenüber dem vermieter und der vermieter weiter bei der gemeinde... ich bin mal gespannt, was die anderen sagen,,, da muss ich passen...
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Bei euch hat die Müllabfuhr wohl nicht gestreikt, oder?

    Müll ist umlegbar. Wenn das auf die Mieter abgewälzt wird, so ist das okay. Wenn sie ihre Arbeitskraft noch dafür einbringen (können) finde ich das nur NETT. Ist wie bei der Hausreinigung. Die Verpflichtung ist der Mieter eingangen und muss den Vertrag auch erfüllen. Ist er dazu nicht in der Lage, kann er auch auf eigene Kosten eine firma dafür beauftragen. will er das auch nicht, beauftragt der Vermieter und rechnet das dem Mieter in den BK an. Eben nur dem, für den die Firma diese Dienstleistung erbringt. Die anderen dürfen weiterhin arbeiten oder zahlen...

    wo kam dieser Thread denn her, den habe ich noch gar nicht gesehen :62.gif:
     
  5. #4 Insolvenzprofi, 21.06.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wie ist das eigentlich mit der Gemeinde, wir (als Vermieter) haben die ja mit der Müllentsorgung beauftragt...haben wir einen Anspruch auf Schadensersatz? sag mal bescheid... das wäre nett... steht dazu was im Komunalabgabengesetz oder ähnliches??
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ein genehmigter Streik ist "höhere Gewalt" und somit hat niemand ein Anrecht auf Müllentsorgung während eines Streikes. Bei uns gab es auch keine Sperrmüll-Ersatztermine. Also muss der Entsorger während eines Streikes nicht entsorgen. Was das für den Schadenersatz heißt, ist wohl klar.

    Wenigstens kann man die erhöhten Kosten für die private Entsorgung umlegen ;)
     
  7. #6 Insolvenzprofi, 27.06.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    der vermieter kann nix kürzen

    § 11 Rückerstattung
    Eine ganz oder anteilige Rückerstattung von Gebühren bei Betriebsstörungen etwa durch höhere Gewalt, durch behördliche Anordnungen, durch zwingende betriebliche Gründe o.ä. erfolgt
    nicht.

    Allerdings der Mieter und zwar seine Miete! weil der Vermieter nach 535 BGb den bestimmungsgemäßen gebrauch durchsetzen muss...
     
Thema: Abmahnung ja/ nein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter abmahnung vordruck

    ,
  2. vordruck abmahnung an mieter

    ,
  3. abmahnung müllentsorgung Muster

    ,
  4. vordruck abmahnung mieter,
  5. wenn mieter mülltonnen nicht hinausstellen,
  6. müllentsorgung abmahnung,
  7. Musterbrief Müllentsorgung an Mieter,
  8. abmahnung erhöhte miete muster,
  9. abmahnung wegen verunreinigung der wohnung,
  10. abmahnung mieter müllentsorgung musterbrief,
  11. abmahnung mieter wegen müll vorlage,
  12. abmahnung mieter verunreinigung,
  13. abmahnung bei wohnung verunreinigung,
  14. Richtig eine Abmahnung wegen Müllentsorgung schreiben Muster,
  15. wie schreibe ich eine abmahnung wegen müllentsorgung muster,
  16. anschreiben muster an mieter müllentsorgung,
  17. vordruckschreiben für abmahnung miete,
  18. wohnung abmahnung müll,
  19. abmahnungsschreiben was steht drin,
  20. abmahnung mieter wegen müll,
  21. abmahnung mieter müllentsorgung,
  22. vordruck abmahnung mietzahlung,
  23. vordruck abmahnung müllentsorgung,
  24. muster abmahnung mieter entsorgt den müll nicht,
  25. abmahnung müllentsorgung textvorlage
Die Seite wird geladen...

Abmahnung ja/ nein? - Ähnliche Themen

  1. Abmahnung

    Abmahnung: Hallo Liebe Forum Mitglieder, Wir haben Probleme mit dem Lebenspartner unserer Mieterin. Er ist nicht im Mietvertrag hält sich aber seit Anbeginn...
  2. MFH Kaufen, Ja oder Nein...!!

    MFH Kaufen, Ja oder Nein...!!: Hallo Zusammen, Bin neu in diesem Forum und dachte mir ich frage mal erfahrene Damen und Herren, die sicher vielmehr Erfahrung in o. g. Thematik...
  3. Eigenbedarf ja oder nein?

    Eigenbedarf ja oder nein?: Hallo,ich hätte da eine Frage zum Eigenbedarf.Ich habe meiner Mieterin fristgerecht am 02.05.2016 zum 15.02.2017 wegen Eigenbedarfs gekündigt.Nun...
  4. fristlose Kündigung mit Abmahnung ohne Vollmacht

    fristlose Kündigung mit Abmahnung ohne Vollmacht: Hallo ihr lieben, mir ist leider ein Fehler unterlaufen bei einer fristlosen Kündigung wegen Airbnb. Der Mieter vermietet Teile der Mietswohnung...
  5. Das ist ja mal erfreulich und Vermieterfreundlich

    Das ist ja mal erfreulich und Vermieterfreundlich: Hallo, folgendes wurde mir heute zugestellt und ich möchte das gleich mal mit allen teilen: Das ist so erfreulich wie selten: Der BGH hat...