Abmahnung verspätete Mietzahlung ( Frage )

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von Samira95, 03.09.2014.

  1. #1 Samira95, 03.09.2014
    Samira95

    Samira95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Würde als 1 Abmahnung der Text ausreichen ?

    Sehr geehrte/r Herr / Frau Datum

    leider sehe ich mich dazu gezwungen, Sie in Ihrer Eigenschaft als Mieter der Mietsache (Adresse) abzumahnen.

    Ich konnte für den Monat September 2014 am 5 Werktag , noch keinen Zahlungseingang feststellen ,

    Ich bitte um Gutschreibung der Miete bis zum 12.9.2014 auf meinen Konto

    Ich fordere Sie hiermit dazu auf, ein solches Verhalten mit sofortiger Wirkung und in Zukunft zu unterlassen. Sollte ich feststellen, dass sich eine derartige oder vergleichbare Verletzungshandlung wiederholt, werde ich dies zum Anlass nehmen, das Mietverhältnis fristlos zu kündigen.



    Mit freundlichem Gruß,

    Name
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    492
    Ich als Mieter würde über die total holprige Zeichensetzung und die wenig geschmeidig wirkende Ausdrucksweise zumindest schmunzeln. Und mir denken, daß es mit den allgemeinen Fähigkeiten schlecht aussehen muss, wenn man sowas simples wie Zeichensetzung schon nicht hinbekommt.

    Gibts nichts fertig ausformuliertes im Netz zu finden? Dürfte in diesem Fall die elegantere Variante sein.
     
  4. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo samira95,

    Du solltest das "fristlos" auf jede Fall streichen, da das abgemahnte Verhalten allenfalls eine ordentliche Kündigung zulässt.
    Die Abmahnung aber explizit eine fristlose Kündigung ankündigt.

    VG Syker
     
  5. #4 Samira95, 03.09.2014
    Samira95

    Samira95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das war ein Vordruck aus der Internetwelt ;)
    Habe noch einen weiteren gefunden , könnte man das so stehen lassen ?

    Sehr geehrte Frau Mustermann, sehr geehrter Herr Mustermann,

    wie ich feststellen muss, zahlen Sie Ihre Miete seit einiger Zeit nur mit erheblicher Verspätung.

    Die letzten vier Mietzahlungen sind wie folgt bei mir eingegangen: 14.10.2012, 12.11.2012, 09.12.2012 und 10.01.2013.

    Ich verweise ausdrücklich auf § 6 unseres Mietvertrags vom 22.02.2007. Danach ist die Miete monatlich im Voraus, spätestens am 3. Werktag eines Monats, zu bezahlen. Für die Rechtzeitigkeit kommt es auf den Geldeingang bei mir an.

    Verspätete Mietzahlungen werde ich nicht länger dulden. Ich fordere Sie auf, Ihre Miete ab sofort pünktlich zu bezahlen.

    Sollte die Miete auch künftig verspätet bei mir eingehen, werde ich das Mietverhältnis kündigen, und zwar gegebenenfalls fristlos. Ich hoffe, dass dieser Schritt vermieden werden kann, indem Sie nunmehr zu einem vertragsgemäßen Zahlungsverhalten zurückkehren.

    Mit freundlichen Grüßen

    Herr Muster
     
  6. #5 Toffer2105, 03.09.2014
    Toffer2105

    Toffer2105 Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    na das ist schon auf alle Fälle besser ;). Den kannst du so nehmen!
     
  7. #6 Aktionär, 03.09.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Bei den Mieteingängen könntest Du ggf. noch ergänzen für welchen Monat die Eingänge jeweils waren, damit sich jede Position einwandfrei zuordnen lässt.
     
  8. #7 Pharao, 03.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Hi Samira95,

    um wieviele Tage genau kam den die Miete zu spät und ggf. auch, wie oft kam das schon vor ? Denn von zB "erheblich" (wie es bei der einen Vorlage heißt) bei lächerlichen 2-3 Tagen Verspätung zusprechen, finde ich schon etwa arg übertrieben. Ansonsten, die beste Vorlage aus dem Netz (oder sonst woher) nützt dir wenig, wenn der Sachverhalt nicht ähnlich ist - das kannst du doch dann nicht 1 zu 1 kopieren ....

    Desweiteren, wenn es das erste mal ist das die Miete zu spät kam/kommt, kann man auch einen netteren Brief a`la "sicherlich haben sie vergessen .... usw." schreiben. Ich mein, kann durchaus mal vorkommen und da muss man als Vermieter m.E. dann auch nicht überzogen reagieren.
     
  9. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    und ich wundere mich eingangs, dass man die Form über den Inhalt setzt.

    Was Rechtschreibung in der Bewertung so alles ausmachen/bewirken kann.
     
  10. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.246
    Die Form sieht man sofort, den Inhalt muss man erst begreifen. Und damit ist der Gedanke "Was für ein Chaot!" schon längst im Kopf bevor sich der Gedanke "Hat ja eigentlich Recht ..." überhaupt erst bilden kann.
     
  11. #10 Aktionär, 04.09.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Schau mal in #4 nach Pharao, da steht es. Viermal inkl. Angabe der Buchungstage. :zwinkernd001:
     
  12. #11 Pharao, 04.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Sorry, aber ich sehe das eher so, das das eine Vorlage aus dem Netz war, die man 1 zu 1 hier reinkopiert hat und die evtl auf die Sachlage vom Fragesteller garnicht zutrifft.


    Post #1 (gepostet am 03.September - der 5. Werktag wäre also dann am ? ):
    Post #4
     
  13. #12 Aktionär, 04.09.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    @Pharao: Ich bin mal ganz naiv davon ausgegangen, dass Samira95 zumindest die Daten auch ihren Fall angepasst hat.
    Mein Fehler.
     
  14. #13 Samira95, 04.09.2014
    Samira95

    Samira95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Heute traf ich den Mieter an .
    Auf meine Frage ob die Miete überwiesen wäre , Verneinte er mit der Begründung seine Frau wäre im Urlaub , habe ihn nochmal auf die Dringlichkeit hingewiesen mündlich ,
    Werde es meiner Frau sagen , (was eine Xxxxxxx )
    Abmahnung gebe ich morgen ab , und hoffe auf ein schnelles Ende
     
  15. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.246
    Das ist keine Begründung - es ist noch nicht einmal eine faule Ausrede. Bei solchen Aussagen hätte ich recht wenig Bedenken, direkt abzumahnen und auch Verzugszinsen zu fordern. Wirtschaftlich ist das wenig lohnend (den Stundensatz, den du für ein Anschreiben erreichst, willst du lieber nicht ausrechnen), aber dafür hat man ein klares Statement in Richtung Mieter abgegeben.
     
  16. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Also Verzugszinsen lohnen sich wohl nicht wirklich, aber ansonsten gebe ich dir Recht - das ist nun wirkich keine Begründung.
     
  17. #16 Glaskügelchen, 04.09.2014
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Gast

    @Samira
    Wenn ich das richtig sehe, gibt es dazu noch einen anderen Thread von dir. Es scheinen Verwandte von dir in diesem Haus zu leben (neben den Mietern). Sollten ausser den 1-3 Tage verspäteten Mietzahlungen keine Probleme bestehen, würde ich hier kein Fass aufmachen. Wer weiss was danach kommt............
     
  18. #17 Samira95, 05.09.2014
    Samira95

    Samira95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Für mich ist dieses Verhalten ein dummes dreistes Verhalten ,habe ihn des öfteren Angeboten sollte es mal Probleme geben mit der pünktliche Mietzahlung , könnte man mit mir reden .
    Dazu hatte ich letzte Woche den Vor( Vor) Vermieter zu besuch der auch noch auf sein Geld wartet ,
    Habe jetzt ein Schreiben fertig gemacht ohne Verzugszinsen , wo nochmal deutlich drin steht , das ich zukünftig so ein Verhalten nicht mehr tolerieren werde, und eine Frist gebe die September Miete zu begleichen, werde ich heute persönlich abgeben .
     
  19. #18 Raimond, 05.09.2014
    Raimond

    Raimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Aber doch hoffentlich als Abmahnung, oder?
    Wenn der Vor-Vermieter auch noch auf Geld wartet solltest du die Früchtchen so schnell wie möglich los werden.

    Rai
     
  20. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @) Andes = 9

    Ach weißt Du,

    ich bin gerade recht stolz dass ich alle Belange zu meinen Gunsten - ohne jedwede Hilfe geregelt habe (samt/ohne Form und Inhalt)
    Hauptsache es passt! Und zwar mir!

    Rede doch einfach nicht als Orakel und bevormunde mich nicht.
    Der Erfolg gibt mir Recht.
     
  21. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.246
    Aber sonst geht's dir noch danke?
     
Thema: Abmahnung verspätete Mietzahlung ( Frage )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel abmahnungen bei verspäteter mietzahlung

    ,
  2. Folgen verspätete Mietzahlung

    ,
  3. abmahnung verspätete mietzahlung

    ,
  4. derartige oder vergleichbare verletzungshandlung keine mietzahlung
Die Seite wird geladen...

Abmahnung verspätete Mietzahlung ( Frage ) - Ähnliche Themen

  1. Abmahnung

    Abmahnung: Hallo Liebe Forum Mitglieder, Wir haben Probleme mit dem Lebenspartner unserer Mieterin. Er ist nicht im Mietvertrag hält sich aber seit Anbeginn...
  2. Frage zu Sondernutzungsrecht

    Frage zu Sondernutzungsrecht: Hallo, ich habe eine Wohnung mit im Grundbuch eingetragenem Sondernutzungsrecht an einem Carport erworben. Dieser Carport wurde aber nie...
  3. Frage zu § 25 WEG Stimmrecht

    Frage zu § 25 WEG Stimmrecht: Hallo liebe Gemeinschaft, ich lese hier schon seit einiger Zeit gerne Beiträge in diesem Forum und konnte mit der Suchfunktion nichts finden,...
  4. Mietzahlung unter Vorbehalt

    Mietzahlung unter Vorbehalt: Hallochen, ich habe wieder eine Frage. Gesetz dem Fall, ein Mieter begleicht seine Miete immer nur unter Vorbehalt, seit den zwei Jahren Zeit, in...
  5. Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit

    Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit: Guten Abend, ich bein seit einigen Wochen stiller Mitleser des Forums, auch wenn ich recht wenig mit der gesamten Thematik des Vermieterseins zu...