Abnahme

Diskutiere Abnahme im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo! ich hoffe ich bin hier richtig! Der Bauträger will unbedingt das wir Abnehmen,wir haben aber noch keinen Strom im Haus!Ist das ein Grund...

Dany74

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Hallo!
ich hoffe ich bin hier richtig!

Der Bauträger will unbedingt das wir Abnehmen,wir haben aber noch keinen Strom im Haus!Ist das ein Grund die Abnahme zu verweigern???

Und die Bescheinigung das der Schimmel(im Neubau,mal so erwähnt)ordnungsgemäss beseitigt wurde schuldet er uns schon seit 3 Monaten(haben seit März schon einen Gutachter,da es noch mehr Mängel gibt)er will sie uns aber erst bei Abnahme vorlegen???

Geht das,kann ich die nicht vorher verlangen zumal der Bauträger jetzt nur noch von einer Erklärung spricht,damals hies es noch ein TÜV Gutachter schreibt die!Besser gesagt hat alles geprüft!

Gruss
 
#
schau mal hier: Abnahme. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Was für einen Auftrag hat der Bauträger? Soll er das Haus schlüsselfertig übergeben/erstellen oder hat er nur Teilgewerke übernommen?

Wenn er den Bau schlüsselfertig übergeben soll, dann wird bei dem Termin eine Mängelliste erstellt, die der Bauträger in einer gewissen Frist zu erledigen hat. Die Abnahme wird bei baulichen Mängeln verweigert.
Dann wird ein neuer Termin vereinbart und die Sache geht von vorne los. Solange, bis der Bau mängelfrei ist und somit eine Abnahme erfolgen kann.
Dann wird auch die Zahlung fällig.
 

Dany74

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Hallo!

Schlüsselfertig!
Mit einem Gutachter vom VPB arbeiten wir wegen Mängelbeseitigung schon seit dem 28.3.06 zusammen!
Es wird immer wieder gesagt wird gemacht,nachgereicht....!Haben schon einige Mängelnachkontroll Termine gehabt und wurden immer wieder vorgeführt und wie gesagt jetzt ohne Strom+Nachweis wegen ordnungsgemässer Schimmelbeseitigung zur Abnahme gedrängt!
Die wir aber verweigern wollen,da wir nicht umsonst soviel Geld ausgegeben haben für Gutachter+Anwalt um jetzt Abzunehmen!

Da der Bauträger sagt geringfügige Mängel dürften nich zur Abnahmeverweigerung führen!

Gruss
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Kein Strom ist ja wohl nicht geringfügig. Ebenso wenig eine fehlende Haustür...
Wenn Strom gelegt ist, aber dauernd die Sicherung raus geht, wäre das okay, aber nicht wenn gar nix geht...

Allgemein: Wenn ein Wohnen möglich ist (mit gewissen Einschränkungen)
zB 5 Heizkörper sind voll funktionstüchtig, aber einer heizt laufend. Sowas ist geringfügig.
Die Abnahme kann man auch nicht verweigern, weil eine Zimmertür einen Kratzer hat. Die Funktion ist trotzdem gegeben...

Das muss man eben sehen, ob das nur geringfügige Mängel sind, oder nicht bewohnbar..
 

Dany74

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Danke!

ich habe dem Bauträger auch heute mitgeteilt das ich gerne zur Abnahme bereit bin wenn Strom in unserem Haus liegt!
Und die Bescheinigung vorliegt das der Schimmel im EG Ordnungsgemäss beseitigt wurde!Würde mir diese auch am Mo. abholen!Da der Bauträger mir diese erst bei Abnahme vorlegen will!Wir warten aber schon seit 30.5.06 drauf!

Schönen Abend
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
So ist das eben im Baugewerbe. Ändern wird man das nicht können...
 

Dany74

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Wie soll ich das verstehen?

Also muss ich doch ohne Strom abnehmen???

Oder ist das hin und her mit den Mängeln gemeint???Und der Kampf den wir schon seit März führen??
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Damit ist gemeint, dass es so lange dauert. Ich habe bis jetzt noch keine Baustelle erlebt, die rechtzeitig fertig war. Davon muss man sich als Laie lösen, dass ein Haus ein Termingeschäft ist. Einfach weitermachen und den Gutachter für die Mängel nicht vergessen. Der ordnet das ganze auch in Abnahmefähig und Nichtabnahmefähig ein...
 

Dany74

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Das stimmt,was wir hier erleben seit März 06 ist der Hammer!Hätte ich einen Wunsch frei würde ich wieder in die Mietwohnung ziehen!
Wohnen schon seit Juni in einer Übergangswohnung und es wird alles dafür getan die Gemeinschaft gegeneinanander aufzuhetzten!Und den Gutachter+Anwalt anzugreifen!Das ist eine Story,filmreif!

Ich hoffe das hat bald ein ENDE!

Schönen Tag
 
Thema:

Abnahme

Abnahme - Ähnliche Themen

Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...
Mietminderung und Mieterauszug wg. Schimmel - fristlose Kündigung?: Hallo zusammen, wir haben mit unserem Mieter folgendes "Problem": Durch schriftliche Mitteilung am vergangen Wochenende hat er uns...
Selbsthilfe des Vermieter: Selbsthilfe des Vermieters durch Kappen der Versorgungsleitungen zur Mietwohnung? Unter bestimmten Voraussetzungen, allerdings nicht ohne...
Eigentumsverwalter - Wohnungseigentumsgesetz: Gesetz über das Wohnungseigentum und das Dauerwohnrecht (Wohnungseigentumsgesetzgesetz - WEG) vom 15. März 1951, in der im Bundesgesetzblatt Teil...

Sucheingaben

bauabnahme bauträger

,

Bauabnahme ohne Strom

,

hausabnahme bauträger

,
bauabnahme verweigern aufgrund fehlender türen und heizkörper
, was passiert wenn der bauträger die Bauabnahme verweigert, vorläufige verweigerung der abnahme bei hauskauf schreiben, vorzeitige abnahme haus, keine abnahme wegen schimmel, hausbau abnahme verweigert da kein strom, abnahme haus ohne strom, Nachweis Mängelfreiheit Bau, bauträger übergabe strom, vorzeitige hausabnahme, abnahmefähigkeit Neubau Wasser Strom, www.bauliche-abnahme, bauabnahme ohne stromanschluss, bauabnahme verweigern kein strom, abnahmeverweigerung hauskauf, Verweigerte Abnahme neuer Abnahmetermin, abnahme kein strom, vermieter bei abnahme in beweislastpflicht, kann wegen schimmel die abnahme bei neubau verweigert werden, bauträger Abnahme verweigerung, hausabnahme ohne wc verweigern, bauabnahme verweigern schimmel
Oben