Abrechnung bei Mieterwechsel und Leerstand

Diskutiere Abrechnung bei Mieterwechsel und Leerstand im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Zusammen, ich habe an Euch eine Frage: Die Hausverwaltung macht eine Abrechnung vom 01.01.08 bis zum 31.12.08 welche ich nun bekommen...

  1. #1 Prüfer, 24.05.2009
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe an Euch eine Frage:

    Die Hausverwaltung macht eine Abrechnung vom 01.01.08 bis zum 31.12.08 welche ich nun bekommen habe.

    Im Jahr 2008 hatte ich aber einen Mieterwechsel und einen Leerstand.
    2 Monate Mieter 1
    3 Monate Leerstand
    7 Monate Mieter 2

    Es sind Wasseruhren vorhanden von denen ich auch die jeweiligen Zählerstände habe.


    Darf ich nun pauschal die Abrechnung durch 12 Teilen und auf die jeweilige Mietdauer der Mieter umlegen? Oder muss ich zb beim Wasser nach den Uhren abrechnen und die Teilbeträge ausrechnen?

    Bitte um Tipps.

    Vielen Dank und einen sonnigen Tag.

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    2
    hmmm, eine solche Frage mit 330 Posts? Was würdest du denn vermuten, was richtig wäre?

    Stichpunkte:
    1)Abrechnungsvereinbarung per MV
    2)Verbrauchsschätzung mit 15% Minderung
    3) BetrKV
     
  4. #3 Prüfer, 24.05.2009
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Schuldigung, hatte bisher noch keinen Mieterwechsel abrechnen müssen :wink
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    2
    Nur zur Vollständigkeit:
    Verbrauchsabrechnung VOR Schätzung VOR Wohnfläche/ pro Kopf

    Wenn der Verbrauch von jedem einzelnen bekannt ist, dann muss das genau abgerechnet werden. Der Gesamtverbrauch nach Monaten ist nichts anderes wie ein Durchschnitt bzw pro Kopf abrechnung (so ähnlich zumindest). Das ist nicht nur ungenau, sondern auch falsch. Der Sparer wird bestraft, der Verschwender belohnt. Die Grundgebühren (Wasserzähler) sind nach Monaten abzurechnen.
     
Thema: Abrechnung bei Mieterwechsel und Leerstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterwechsel strom

    ,
  2. strom mieterwechsel

    ,
  3. mieterwechsel abrechnung

    ,
  4. abrechnung bei mieterwechsel,
  5. abrechnung mieterwechsel,
  6. mieterwechsel hausverwaltung,
  7. heizkostenabrechnung bei mieterwechsel,
  8. strom bei mieterwechsel,
  9. Hausgeldabrechnung Mieterwechsel,
  10. hausverwaltung mieterwechsel,
  11. mieterwechsel wasser,
  12. mieterwechsel leerstand,
  13. leerstand bei mieterwechsel,
  14. stromkosten bei leerstand,
  15. stromkosten leerstand,
  16. Leerstand Strom,
  17. strom mieterwechsel leerstand,
  18. Wohnungsleerstand Abrechnung,
  19. mieterwechsel leerstand nebenkostenabrechnung,
  20. stromkosten bei mieterwechsel,
  21. strom mieter wechsel,
  22. stromkosten bei wohnungsleerstand,
  23. wohngeldabrechnung bei mieterwechsel,
  24. vermieter strom mieterwechsel,
  25. jahresabrechnung bei mieterwechsel
Die Seite wird geladen...

Abrechnung bei Mieterwechsel und Leerstand - Ähnliche Themen

  1. Wohnlaständerung & Diff. Wirtschaftsplan in Abrechnung

    Wohnlaständerung & Diff. Wirtschaftsplan in Abrechnung: Hallo zusammen, auf meinem Konto sind 3 Beträge eingegangen. Nr. 1 ist eine Gutschrift aufgrund der Differenz in der Wohnungsabrechnung. Nr. 2...
  2. Zweckentfremdung (Leerstand)

    Zweckentfremdung (Leerstand): Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren! Ich möchte ein paar Fragen zu dieser Satzung stellen: Satzung der Landeshauptstadt München über das...
  3. Leerstand wegen Renovierung

    Leerstand wegen Renovierung: Guten Tag, Ich bin neu hier und habe eine Frage zum Leerstand wegen Renovierung. Es ist mir klar wie ich die Nebenkosten berücksichtige. Was...
  4. Einsicht in Belege älterer Abrechnungen

    Einsicht in Belege älterer Abrechnungen: In einem Gewerbemietverhältnis ist die Stimmung schlecht. Der Mieter fordert daher die Belege der letzten drei Heiz- und Nebenkostenabrechnungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden