Abrechnung bei Mieterwechsel und Leerstand

Diskutiere Abrechnung bei Mieterwechsel und Leerstand im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Zusammen, ich habe an Euch eine Frage: Die Hausverwaltung macht eine Abrechnung vom 01.01.08 bis zum 31.12.08 welche ich nun bekommen...

  1. #1 Prüfer, 24.05.2009
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe an Euch eine Frage:

    Die Hausverwaltung macht eine Abrechnung vom 01.01.08 bis zum 31.12.08 welche ich nun bekommen habe.

    Im Jahr 2008 hatte ich aber einen Mieterwechsel und einen Leerstand.
    2 Monate Mieter 1
    3 Monate Leerstand
    7 Monate Mieter 2

    Es sind Wasseruhren vorhanden von denen ich auch die jeweiligen Zählerstände habe.


    Darf ich nun pauschal die Abrechnung durch 12 Teilen und auf die jeweilige Mietdauer der Mieter umlegen? Oder muss ich zb beim Wasser nach den Uhren abrechnen und die Teilbeträge ausrechnen?

    Bitte um Tipps.

    Vielen Dank und einen sonnigen Tag.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    hmmm, eine solche Frage mit 330 Posts? Was würdest du denn vermuten, was richtig wäre?

    Stichpunkte:
    1)Abrechnungsvereinbarung per MV
    2)Verbrauchsschätzung mit 15% Minderung
    3) BetrKV
     
  4. #3 Prüfer, 24.05.2009
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Schuldigung, hatte bisher noch keinen Mieterwechsel abrechnen müssen :wink
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Nur zur Vollständigkeit:
    Verbrauchsabrechnung VOR Schätzung VOR Wohnfläche/ pro Kopf

    Wenn der Verbrauch von jedem einzelnen bekannt ist, dann muss das genau abgerechnet werden. Der Gesamtverbrauch nach Monaten ist nichts anderes wie ein Durchschnitt bzw pro Kopf abrechnung (so ähnlich zumindest). Das ist nicht nur ungenau, sondern auch falsch. Der Sparer wird bestraft, der Verschwender belohnt. Die Grundgebühren (Wasserzähler) sind nach Monaten abzurechnen.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Abrechnung bei Mieterwechsel und Leerstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterwechsel strom

    ,
  2. strom mieterwechsel

    ,
  3. mieterwechsel abrechnung

    ,
  4. abrechnung bei mieterwechsel,
  5. abrechnung mieterwechsel,
  6. mieterwechsel hausverwaltung,
  7. heizkostenabrechnung bei mieterwechsel,
  8. Hausgeldabrechnung Mieterwechsel,
  9. hausverwaltung mieterwechsel,
  10. mieterwechsel wasser,
  11. strom bei mieterwechsel,
  12. mieterwechsel leerstand,
  13. leerstand bei mieterwechsel,
  14. stromkosten bei leerstand,
  15. Leerstand Strom,
  16. strom mieterwechsel leerstand,
  17. Wohnungsleerstand Abrechnung,
  18. mieterwechsel leerstand nebenkostenabrechnung,
  19. strom mieter wechsel,
  20. stromkosten bei wohnungsleerstand,
  21. wohngeldabrechnung bei mieterwechsel,
  22. vermieter strom mieterwechsel,
  23. jahresabrechnung bei mieterwechsel,
  24. strom bei leerstand,
  25. stromabrechnung bei Mieterwechsel
Die Seite wird geladen...

Abrechnung bei Mieterwechsel und Leerstand - Ähnliche Themen

  1. Pauschal Mietvertrag. Wie die Nebenkosten abrechnen

    Pauschal Mietvertrag. Wie die Nebenkosten abrechnen: Hallo zusammen, ich lese schon etwas länger in Forum mit. Nun brauche ich mal euren Rat, meine Eltern besitzen ein Haus, mit mehren Wohnungen...
  2. Nebenkosten bei Leerstand

    Nebenkosten bei Leerstand: Hallo, ich habe eine kurze Frage: in Analge V gibt man ja die gesamten Nebenkosten des Hauses an, wenn jetzt eine WHG sagen wir 4 Monate leer...
  3. Ist der Vorgehensweise bei der NK-Abrechnung korrekt?

    Ist der Vorgehensweise bei der NK-Abrechnung korrekt?: Darf man wie folgt die Nebenkostenabrechnung machen (Beispiel 2-Familienhaus. 50% selber genutzt und 50% vermietet): Wasser (Mehrere Wasserzähler...
  4. Stichtagsbestimmung für NK Abrechnung

    Stichtagsbestimmung für NK Abrechnung: folgende Konstellation. - ausziehender Mieter (A) beendet fristgerecht Miete zum 30.09. - einziehender Mieter (E) unterschreibt Mietvertag zum...
  5. Wie kann ich Eigenleistung als Vermieter beim FA abrechnen?

    Wie kann ich Eigenleistung als Vermieter beim FA abrechnen?: Hallo, bin selbst Handwerker und Eigentümer einer vermieteten Wohnung und habe in dieser verschiedene Renovierungs- und Umbauarbeiten in...