Abrechnung bei Wohn- und Teileigentum

Diskutiere Abrechnung bei Wohn- und Teileigentum im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo! Eine Frage zum Abrechnungswesen: Ich habe eine Wohnung in einer größeren Wohneinheit, die hauptsächlich aus Wohn- zum Teil aber auch aus...

  1. Moebi

    Moebi Gast

    Hallo!

    Eine Frage zum Abrechnungswesen: Ich habe eine Wohnung in einer größeren Wohneinheit, die hauptsächlich aus Wohn- zum Teil aber auch aus Gewerbeeinheiten besteht. Insgesamt aber ist es eine Anlage, die schon seit über 30 Jahren wirtschaftlich zusammengefaßt wird und aus 3 Häusern besteht.

    Der Hausverwalter legt die Kosten bei der Jahresabrechnung auf beide Eigentumsarten (also sowohl auf Wohn- als auch auf das Teileigentum) gleichermaßen um, dh. hier wird zwischen Wohnungseigentümer und Gewerbeeinheit kein Unterschied gemacht. Dies ist schon immer so, was
    aber nicht heißt, dass es richtig ist.

    Wasser/Abwasser, Müllabfuhr wird nach Personen umgerechnet, wobei bei den Gewerbeeinheiten 1 Person zugrunde gelegt wird. Der Rest geht nach Miteigentumsanteilen (Kabelgebühr wird für die Gewerbeeinheiten nicht erhoben).

    Ist das korrekt so oder müssen die Gewerbeeinheiten nach einem anderen Schlüssel/Prinzip abgerechnet werden, also separat?

    Danke für Eure Beiträge im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CS Immobilien, 15.12.2006
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Wasser/Abwasser, Heizung und Strom müssen bzw. sollten nach dem Verbrauch abgerechnet werden. Müllabfuhr wird schon immer nach Personen abgerechnet, egal wie viel Müll du erzeugst (nur in Ausnahmen nach Verbrauch).

    Der Rest kann nach Eigentumsanteile abgerechnet werden.

    Wenn dir deine Wohnung selbst gehört, schaue mal in deine Teilungserklärung, dort ist auch geregelt, wie abgerechnet wird.
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem sind sicher die Müllgebühren bei den Gewerbeeinheiten. Wenn da nur eine Person berechnet wird aber beispielsweise von 10 Büros Müll anfällt. Oder die Verpackungen von einem kleinen Supermarkt.

    Auch bei den Heizkosten sollen normalerweise Gewerbeeinheiten eine eigene Nutzergruppe bilden, da dort für gewöhnlich ein deutlich anderes Heizverhalten stattfindet als in einer normalen Wohnung. Aus Kostengründen wird das aber nicht immer gemacht, da dafür eine Vorerfassung mit mindestens 2 großen Wärmemengenzählern notwendig ist. Außerdem müssen Wohnungen und Gewerbe getrennte Heizkreise haben. Das ist aber technisch nicht immer machbar.
     
  5. Moebi

    Moebi Gast

    Abrechnung Wohn- Gewerbeeinheit

    vielen Dank für die Antworten!

    Also, von einer Trennung der Heizkreise ist mir nix bekannt, ebenso wird auch der Müll nicht getrennt, sondern nach Personen auch bei den Gewerbeeinheiten abgerechnet.

    Wasser/Abwasser und Strom wird laut Beschluss ebenfalls nach Personen abgerechnet. Die Heizkosten werden abgelesen über neu eingebaute Heizkostenverteiler, so daß wir hier sicher gehen können, dass auch jeder das zahlt, was er verbraucht.

    Die Gewerbeeinheiten bestehen aus einer Tierärztin, einer Schneiderei und einem ehemaligen Schlecker-Markt, der seinen Müll allerdings getrennt entsorgt hat. Momentan steht diese große Halle leer.

    Wenn ich das richtig versteht, ist die Abrechnung, wie sie von der Verwaltung nun durchgeführt wird und wurde, also Grundlage 1 Person und Heizk. nach Verbrauch, also akzeptabel?
     
Thema: Abrechnung bei Wohn- und Teileigentum
Die Seite wird geladen...

Abrechnung bei Wohn- und Teileigentum - Ähnliche Themen

  1. Mieter ausgezogen, unterjährige Abrechnung?

    Mieter ausgezogen, unterjährige Abrechnung?: Hallo, ich benötige bitte ein weiteres Mal eure Hilfe. Entgegen den Räten hier habe ich das Haus mit Geräten der Techem forgeführt. Jetzt wird...
  2. Bitte um Prüfung der Abrechnung

    Bitte um Prüfung der Abrechnung: Hallo Zusammen, Da bin ich meinen Lieblingsmieter letztes Jahr losgeworden und der gute meint nochmal ein wenig nachtreten zu müssen. Im Grunde...
  3. Der Versorger hat nach 6 wochen Abrechnung erstellt, was jetzt?

    Der Versorger hat nach 6 wochen Abrechnung erstellt, was jetzt?: Hallo ich bin Vermieter und habe für dieses Vertragskonto 4 Verträge abgeschlossen vor 1 Jahr. Die Abschläge werden zusammen bezahlt auf eine...
  4. Eigenbedarfskündigung-Wie lange muss der Mieter wohnen?

    Eigenbedarfskündigung-Wie lange muss der Mieter wohnen?: Guten Tag, ich bin neu hier und habe eine etwas komplizierte Frage: Ich komme in 1 Monat zurück aus dem Ausland nach 6 Jahren Aufenthalt. Vor 2...
  5. NK-Abrechnung bei gemischter Heizart

    NK-Abrechnung bei gemischter Heizart: Hallo zusammen, ich hoffe mein Thread-Thema ist einigermaßen verständlich. Ich habe für einen Mandanten die Aufgabe übernommen, sämtliche...