Abrechnung der Heizkosten

Diskutiere Abrechnung der Heizkosten im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, mein Problem ist die Verrechnung der Heizkosten in der Einliegerwohnung. Es ist ein Wärmemesser eingebaut der die abgenommenen KWH zählt....

  1. Mattes

    Mattes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Problem ist die Verrechnung der Heizkosten in der Einliegerwohnung.
    Es ist ein Wärmemesser eingebaut der die abgenommenen KWH zählt.
    Berechne ich dann diese kommt ein Wert der sehr niedrig liegt ( ca. 50% vom Wert nach qm-Pauschale). Leider wurde das nun schon 3.Jahre praktiziert.
    Kann nachträglich noch eine Beteiligung an den Grundkosten eingeführt werden und wie?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 29.01.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    nachträglich sicher nicht. in einem 2-familienhaus kann man die heizkostenverordnung per vertrag abbedingen. ist das nicht geschehen, kannst du in zukunft nach HeiKVO abrechnen, also zwischen 3o% und 50% nach Grundfläche abrechnen.
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Also eine Abrechnung mit nur einem Wärmemengenzähler ist Blödsinn und ergibt keine brauchbare Abrechnung.

    Um ordentlich abrechnen zu können, werden je Nutzeinheit Wärmemengenzähler benötigt. In Eurem Fall also 2. Die Heizkosten werden dann zu 30-50% nach Fläche und zu 50-70% nach Verbrauchsanteil abgerechnet. Zumindest sieht das die Heizkostenverordnung so vor.

    Nach Eurem Verfahren bekommt die Einliegerwohnung ja nur die fertige Wärme berechnet. Weder Grundkosten noch Heizungsverluste finden Berücksichtigung.
     
Thema: Abrechnung der Heizkosten
Die Seite wird geladen...

Abrechnung der Heizkosten - Ähnliche Themen

  1. Mieter ausgezogen, unterjährige Abrechnung?

    Mieter ausgezogen, unterjährige Abrechnung?: Hallo, ich benötige bitte ein weiteres Mal eure Hilfe. Entgegen den Räten hier habe ich das Haus mit Geräten der Techem forgeführt. Jetzt wird...
  2. Bitte um Prüfung der Abrechnung

    Bitte um Prüfung der Abrechnung: Hallo Zusammen, Da bin ich meinen Lieblingsmieter letztes Jahr losgeworden und der gute meint nochmal ein wenig nachtreten zu müssen. Im Grunde...
  3. Der Versorger hat nach 6 wochen Abrechnung erstellt, was jetzt?

    Der Versorger hat nach 6 wochen Abrechnung erstellt, was jetzt?: Hallo ich bin Vermieter und habe für dieses Vertragskonto 4 Verträge abgeschlossen vor 1 Jahr. Die Abschläge werden zusammen bezahlt auf eine...
  4. NK-Abrechnung bei gemischter Heizart

    NK-Abrechnung bei gemischter Heizart: Hallo zusammen, ich hoffe mein Thread-Thema ist einigermaßen verständlich. Ich habe für einen Mandanten die Aufgabe übernommen, sämtliche...
  5. Haus mit ELW Heizkosten Warmwasser berechnen!?

    Haus mit ELW Heizkosten Warmwasser berechnen!?: Hallo, ein paar Daten zuerst... Haus mit ELW... Haus(60%)(165m2)/// ELW (40%) (110m2) Eine Wärmepumpe (Luft) zwei Wärmemengenzähler (1x Haus)...