Abrechnung des Wassers nach Verbrauch - Abweichung von Rechnung

Dieses Thema im Forum "Kaltwasserversorgung" wurde erstellt von PascalTurbo, 15.02.2014.

  1. #1 PascalTurbo, 15.02.2014
    PascalTurbo

    PascalTurbo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die korrekte Abrechnung der lokalen Wasserwerke erfolgt immer erst gegen März. Die Nebenkosten rechne ich aber zum Jahresende ab.
    Nun stehe ich vor der Frage, ob es erlaubt ist, die Kosten für das Wasser laut Wasseruhr in Rechnung zu stellen.

    Hintergrund: Das vermietete Objekt habe ich erst in 2013 erworben. Laut Wasserwerke wurde ein Verbrauch auf 4 Kubikmeter geschätzt - laut Wasseruhr sind's aber 48. Da die Mieter zu unterschiedlichen Zeiten eingezogen sind, wäre das natürlich eine starke Belastung für die zuletzt eingezogene Mieterin.

    Ist es also erlaubt, dass ich auf basis der Wasseruhr (und den Zwischenablesungen jeweils zum Einzug einer neuen Mietpartie) abrechne?

    Beste Grüße
    Pascal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.704
    Zustimmungen:
    1.246
    Für die Abrechnung kannst du zwischen dem Leistungsprinzip und dem Abflussprinzip wählen. Leistungsprinzip beduetet, dass die Kosten nach erbrachter Leistung (hier: Wasserlieferung) den Abrechnungszeiträumen zugeordnet werden. Dafür sind also Zwischenablesungen nicht nur bei Mieterwechsel, sondern grundsätzlich auch immer zum Ende der Abrechnungsperiode notwendig. Abflussprinzip bedeutet, dass die Kosten in dem Jahr abgerechnet werden, in dem sie aus deinem Vermögen abgeflossen sind. Wenn du eine Rechnung also im März '14 bezahlst, wird sie Bestandteil der Abrechnung für das Jahr 2014 - egal ob darauf Wasser aus 2013 oder 2010 oder 1881 abgerechnet wird.

    Du musst dich nur für eine Variante entscheiden und darfst nicht willkürlich hin- und her wechseln. Das Leistungsprinzip ist zwar gerechter, aber mit mehr Abrechnungsaufwand (das beudetet auch mehr Fehlerpotenzial) verbunden, außerdem nicht immer praktikabel, abhängig davon, wann Endabrechnungen vom Versorger kommen und wie lange dann noch Zeit für die Abrechnung mit dem Mieter ist. Ich würde darauf verzichten und rechne soweit möglich immer nach Abflussprinzip ab.

    Es gibt keinen Anspruch auf eine gerechte Abrechnung, nur auf eine korrekte.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    Ja, aber nur mit der betreffenden Mietpartei.
     
Thema:

Abrechnung des Wassers nach Verbrauch - Abweichung von Rechnung

Die Seite wird geladen...

Abrechnung des Wassers nach Verbrauch - Abweichung von Rechnung - Ähnliche Themen

  1. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  2. Abrechnung Wasserverbrauch

    Abrechnung Wasserverbrauch: Hallo, meine Eltern besitzen ein Haus (Bj. ca 1976). In dem Haus befinden sich drei Wohnungen, 1. Stockwerk meine Eltern, zweites Stockwerk mit 2...
  3. Abrechnung Betriebskosten

    Abrechnung Betriebskosten: Hallo Zusammen, kann jemand mir einen Tipp geben, wo ich kostengünstig die Betriebskosten für ein 3 Familienhaus im Raum Recklinghausen abrechnen...
  4. NK-Abrechnung - wie und was...

    NK-Abrechnung - wie und was...: Hallo zusammen, ich muss erstmals eine NK-Abrg. erstellen und habe Fragen hierzu. Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, in dem meine Mutter...
  5. Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern

    Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern: Ich habe schon etliche Themen mit der Suchfunktion gelesen, aber noch keine konkrete Antwort auf meine Fragen gefunden. In §4 der...