Abrechnung Elektroladesäule/Garage

Diskutiere Abrechnung Elektroladesäule/Garage im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich bin gerade dabei mein Zweifamilienhaus mit 2,5 Etagen kernzusanieren unter anderem auch die Elektrik. Es gibt 1 Zähler für Etage 1 und...

subsubsub

Benutzer
Dabei seit
20.10.2020
Beiträge
30
Zustimmungen
3
Hallo,
ich bin gerade dabei mein Zweifamilienhaus mit 2,5 Etagen kernzusanieren unter anderem auch die Elektrik.
Es gibt 1 Zähler für Etage 1 und 1 Zähler für Etage 2. Des weiteren wird ein Allgemeinzähler verbaut.
Nun habe ich noch eine Garage die ebenso mit Strom betrieben werden soll.

Die Idee hierfür war Anfangs ein Zwischenzähler an den Allgemeinzähler.
Nun überlege ich jedoch auch gleich die Elektrik für ein 22KW Ladegerät anlegen zu lassen. Sind nur 5m vom Hauptanschluss aus dem Keller zur Garage.

Hierfür würde ein eigener Zähler doch Sinn machen oder?

Ich habe irgendwo gelesen, dass ab einem Dreifamilienhaus sich einiges juristisch gesehen für Vermieter ändern würde. Was genau weiß ich nicht mehr.

Spielt das nun eine Rolle, wieviele Zähler ich im Haus habe?

PS: Der Grund wieso ich einen eigenen Zähler für die Garage haben möchte ist der, dass die Garage von Mieter 1 oder 2 genutzt werden könnte und so eine Trennung einfach möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
1.498
Zustimmungen
856
Ort
Westerwald
Nun überlege ich jedoch auch gleich die Elektrik für ein 22KW Ladegerät anlegen zu lassen.
Das hört sich vernünftig an.
Ich habe irgendwo gelesen, dass ab einem Dreifamilienhaus sich einiges juristisch gesehen für Vermieter ändern würde.
In deinem Fall ändert sich da nichts, es Sonderregelungen wenn das Haus zwei Wohneinheiten hat von denen eine selbst bewohnt wird, werden beide Vermietet sind ist es egal ob 2 oder mehr Wohnungen. Mit der Anzahl Zähler hat das sowieso nichts zu tun. Ein eigener Zähler für die Ladestation macht Sinn. Solange es keinen realen Bedarf gibt, würde ich nur den Zählerplatz vorsehen da ein eigener Zähler auch Grundgebühren kostet. Wie genau sollte dein Elektriker wissen da jeder Netzbetreiber seine eigenen Ideen bez. Anschlussvorschriften hat. Es kann sein das dein gesamter Anschluss geändert werden muss, das brauch vermutlich die Zustimmung des Energieversorgers bzw Netzbetreibers.
 

dots

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
6.126
Zustimmungen
2.532
Ort
Münsterland
Kann man den "Garagenstrom" nicht innerhalb von max. 0,5 Stunden vom einen auf den anderen Zähler umklemmen?
Wenn A die Garage bisher gemietet hat, und nun B die Garage mieten will, soll halt einmalig der Haus- und Hof-Elektriker das Kabel vom linken auf den rechten Zähler umklemmen.
Mein Bauch sagt, dass das günstiger ist, als der dritte Zähler.
 

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
1.498
Zustimmungen
856
Ort
Westerwald
Mein Bauch sagt, dass das günstiger ist, als der dritte Zähler.
Kann sein, es sei denn C aus dem Haus gegenüber wird der Garagenmieter.
Daher mein Vorschlag Zählerplatz anlegen, ob da nu 3 oder 4 Zählerplätze angelegt werden mach den Braten nicht fett, wo man am Ende die Strippen auflegt kann man später entscheiden. Nachträglich umrüsten wird auf jeden Fall teurer.
 
Thema:

Abrechnung Elektroladesäule/Garage

Abrechnung Elektroladesäule/Garage - Ähnliche Themen

Betriebskosten bei WG im 2-Fam.Haus – Pauschal oder nach Verbrauch?: Guten Morgen zusammen. Ich hätte eine Frage bezüglich der Betriebskosten. Wir möchten eine Wohnung eines Zweifamilienhauses als 4er WG...
Einliegerwohnung im selbst genutzten EFH sinnvoll?: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum und suche Rat bezüglich des EFH meiner Eltern. Einleitend zu unserer Situation: Meine Eltern bewohnen ein EFH...
Teilkündigung, wie Garage etc also Nebenräume: Halbe Sachen gibt es nicht – und schon gar nicht, wenn es ums Kündigen geht. Das bekommen Sie spätestens dann zu spüren, wenn Sie Ihrem Mieter...
"Mitvermietete" Garage kündigen oder ordentlich vermieten: Hallo in die Runde, ich bin neu hier im Forum weil ich eine vermietete Eigentumswohnung gekauft habe, die mir nun im Umgang mit der Mieterin in...
Ein Heizkreislauf - zwei Wohnungen. Wie trenne ich Heizungs-Warmwasser- und Stromkosten?: :)Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe mich hier im Forum angemeldet, weil ich demnächst eine Wohnung in meinem Zweifamilienhaus vermieten...
Oben