Abrechnung Heizung Warmwasser

Diskutiere Abrechnung Heizung Warmwasser im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, habe ein Mehrfamilienhaus mit 2 Wohnungen und ein Gewerbe. Möchte davon eine Wohnung vermieten und nutze das Gewerbe sowie eine Wohnung...

  1. #1 Clarion, 19.09.2013
    Clarion

    Clarion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ein Mehrfamilienhaus mit 2 Wohnungen und ein Gewerbe.
    Möchte davon eine Wohnung vermieten und nutze das Gewerbe sowie eine Wohnung selber.
    Mein Heizungsmonteur hat mir in der zu vermietenden Wohnung ein Wasseruhr für Warmwasser eingebaut diese zeigt den Verbrauch in m³.
    Kaltwasserleitung ebefalls in m³.
    Heizung wird in MW mit Fühler in Vorlauf angezeigt.

    Die Zentrale Heizung wird mit Gas betrieben.
    Alle Uhren bzw. Zähler sind nur für diese Wohnung. Wie berechne ich das ? Nach §9 heizkostenverordnung verstehe ich das ganze nicht so richtig. Vielleicht kann mir das einer hier ein wenig erklären.

    Vielen Dank erstmal

    Clarion
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    80
    Gar nicht... Für eine verbruchsabhaengige Abrechnung muss der Verbrauch in sämtlichen Einheiten erfasst werden.
     
  4. #3 Clarion, 19.09.2013
    Clarion

    Clarion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich nicht dafür habe ich doch die Zähler habe ich so gedacht.

    Kann man nicht über die Zähler den Verbrauch ermitteln ?

    Clarion
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.230
    Zustimmungen:
    1.742
    Wenn man das könnte, hättest du das bestimmt selbst herausgefunden. Man kann aber nicht. Für die Umlage nach Verbrauch ist die Erfassung von (mindestens) zwei Größen erforderlich:
    • verbrauchte Einheiten der abzurechnenden Einheit
    • verbrauchte Einheiten insgesamt
    Mit nur einem Meßwert geht es nicht.


    Für den Gesamtverbrauch gibt es zwei Möglichkeiten:
    • Erfassung der Einzelverbräche aller Einheiten und anschließende Addititon
    • Erfassung eines Gesamtverbrauchs über einen "Hauptzähler"
    Optimal ist die Kombination: Abrechnung über Addition und der Hauptzähler dient als Beleg der Plausibilität.

    In deinem Fall stellt sich auch die Frage, ob es nicht aus steuerlichen Erwägungen heraus sinnvoll wäre, den Verbrauch aller Einheiten (also auch deiner eigenen beiden Einheiten) zu ermitteln.
     
Thema: Abrechnung Heizung Warmwasser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warmwasser mehrfamilienhaus abrechnung

Die Seite wird geladen...

Abrechnung Heizung Warmwasser - Ähnliche Themen

  1. Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?

    Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?: Hallo, wir haben im letzten Jahr ein Mehrfamilienhaus gekauf. Da für die Dachgeschosswohnung keine Baugenehmigung vorhanden war, ist der...
  2. Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung

    Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung: Hallo! Ich habe zum 1. Januar 2017 eine Eigentumswohnung erworben, welche vermietet ist. Im Vorgriff auf die WEG Versammlung 2017 habe ich die...
  3. Prüfung meiner (ersten) Abrechnung

    Prüfung meiner (ersten) Abrechnung: Hallo Eigentümer, wäre jemand bitte so lieb und würde meine erste Abrechnung, welche seit Monaten vor mich hin geschoben wird entgegenchecken? –...
  4. Mieter reklamiert NK-Abrechnung

    Mieter reklamiert NK-Abrechnung: Hallo zusammen, ich bin Besitzer einer ETW in einer WEG. Vor ein paar Tagen habe ich mit Hilfe der Abrechnung, die ich von der WEG-Verwaltung...
  5. Eichgebühren als Nebenkosten abrechnen

    Eichgebühren als Nebenkosten abrechnen: Hallo, Habe keinen Zählermietvertrag. Kaufe die Zähler auf meine Kosten immer. Habe jetzt wieder zwei Zähler ausgetauscht. Kann ich die...