Abrechnung Kaution mit Mieter

Diskutiere Abrechnung Kaution mit Mieter im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Eigentlich bin ich ganz froh,dass mein Mieter im September auszieht.Die Kaution habe ich als Sparbuch angelegt.Wann muss ich das spätestens...

  1. marina

    marina Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bergisches Land
    Eigentlich bin ich ganz froh,dass mein Mieter im September auszieht.Die Kaution habe ich als Sparbuch angelegt.Wann muss ich das spätestens auszahlen, und wieviel darf ich für die nächste Betriebskostenabrechnung zurückbehalten.Nachzahlung war letztes Jahr etwas höher( Ca.400 euro).Frage für die Zukunft.Ist es besser ein Sparbuch anzulegen, oder eine Bankbürgschaft als Kaution zu nehmen.Kann man zur Akzeptanz der Bürgschaft gezwungen werden?

    Danke für die freundliche Hilfe

    marina
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abrechnung Kaution mit Mieter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    4.764
    Zuerst: In den Mietvertrag schauen. Dort sind immer wieder (oft nachteilige) Vereinbarungen zu finden, bis wann und unter welchen Umständen die Kaution zurückzuzahlen ist.

    Davon abgesehen gibt es keine festen Fristen, sondern es kommt darauf an, ob der Vermieter plausible Gründe nennen kann, weshalb er noch ein Sicherungsbedürfnis hat. Für einen Zeitraum von 3-6 Monaten wird das eher unproblematisch sein, z.B. wegen versteckter Mängel (Verjährung § 548 BGB).

    Für die Betriebskostenabrechnung heißt das: Kaution in Höhe der zu erwartenden Nachzahlung darf einbehalten werden, und zwar bis die Abrechnung erstellt ist. Das kann im Extremfall (Auszug Ende Januar bei Abrechnungsjahr=Kalenderjahr) fast 2 Jahre sein.


    In welcher Höhe ist dieses Jahr eine Nachzahlung zu erwarten? Wurde die Vorauszahlung angepasst? Wenn die Mieterin im September auszieht, ist sie ja an mindestens einem Teil der Heizperiode nicht beteiligt. Es geht einfach um eine plausible Schätzung der Nachzahlung. Beim Auszug werdet ihr ja auch die Zähler ablesen. Dann sieht man schon etwa, wohin die Reise geht.


    Bisher habe ich mir Bürgschaften noch keine schlechten Erfahrungen gemacht, aber das ist natürlich keine repräsentative Aussage. Wenn die Bürgschaft nicht "auf erstes Anfordern" zu leisten ist, kann man damit erheblichen Ärger haben. Das gilt aber ebenso für Sparbücher mit Abtretungserklärungen. Neue Kautionen wickle ich inzwischen über die DKB ab. Grundsätzlich hat jedes Verfahren Vor- und Nachteile.


    Nein.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Hallo marina,
    Tipp: unbedingt ein Übergabeprotokoll anfertigen.
     
Thema:

Abrechnung Kaution mit Mieter

Die Seite wird geladen...

Abrechnung Kaution mit Mieter - Ähnliche Themen

  1. Eeleichterung für Mieter bei Corona bedingten Zahlungsverzug !

    Eeleichterung für Mieter bei Corona bedingten Zahlungsverzug !: Hallo wegen Corona dar mann den Mieter bis Juli nicht Kündigen was meint Ihr ?...
  2. Mieter hat gekündigt - Schönheitsreparaturen trotz Corona

    Mieter hat gekündigt - Schönheitsreparaturen trotz Corona: Hallo, unser Mieter hat form- und fristgerecht zum 31.05.2020 seine Wohnung gekündigt. Die Wohnung wurde im August 2014 renoviert übergeben. Das...
  3. Miete nicht bezahlen wegen Corona.

    Miete nicht bezahlen wegen Corona.: Viele Mieter meinen nun, dass Sie wegen Corona die Miete nicht bezahlen müssten, und man den Mietern dann trotzdem nicht kündigen könne. Was kann...
  4. Zahlung der Miete nach Eiegntümerwechsel

    Zahlung der Miete nach Eiegntümerwechsel: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine Wohnung erworben und stehe aktuell vor einem kleinen Problem, das ich bisher noch nicht hatte....
  5. Anrecht des Mieters auf Aufnahme der "Partnerin" in Mietvertrag?

    Anrecht des Mieters auf Aufnahme der "Partnerin" in Mietvertrag?: Hat der Mieter grundsätzlich das Anrecht, dass seine Freundin in den Mietvertrag aufgenommen wird? Genügt dafür einfach dass er sagt "das ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden