Abrechnung nicht identisch

Dieses Thema im Forum "Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan" wurde erstellt von Beluga, 08.06.2007.

  1. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Anhand NK-Abrechnung von der WEG/Verwaltung rechnen Vermieter seinen
    ant. Nebenkosten mit Mietern ab.

    Dürfen Vermieter anders abrechnen als die Hausverwaltung, wenn im Mietvertrag nicht vereinbart wird, dass die Nebenkosten entsprechend der Regelungen der WEG verteilt werden ?

    z.B. Verwalter rechnet die Müllkosten nach Miteigentumsanteilen.
    Vermieter rechnet nach Personenzahl.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Wenn ein Umlageschlüssel vereinbart ist, muss im Grundsatz auch nach diesem Schlüssel mit dem Mieter abgerechnet werden. Ist kein Umlageschlüssel vereinbart, wird gem. § 556a Abs. 1 BGB nach Wohnfläche abzurechnen sein. Wie die Eigentümergemeinschaft abrechnet, ist hat für das Mietverhältnis keine Bedeutung. Wenn nun der Vermieter einer Eigentumswohnung einen Umlageschlüssel nach Vertrag oder Gesetz selbst bildet, wird die vermutlich zumindest dann nicht beanstandet werden, wenn der Mieter dabei besser fährt. Unterstellt man, dass dies das verbindlich richtige Verfahren wäre, müsste man dem Vermieter auch zugestehen, dass er höhere Kosten abrechnet als ihm entstanden sind. An dieser Stelle habe dann doch ernste Zweifel, ob das so durchgehen würde.

    Es gibt dabei aber noch einen anderen Aspekt, der erstaunlicherweise immer übergangen wird. Nach § 1 Betriebskostenverordnung sind Betriebskosten "die Kosten, die dem Eigentümer... durch das Eigentum... am Grundstück oder durch den bestimmungsmäßigen Gebrauch... laufend entstehen". Man könnte nun durchaus argumentieren, dass die Kosten, die dem (Wohnungs-)Eigentümer entstehen genau die Kosten sind, der Wohnungseigentmer an die Gemeinschaft zu zahlen hat. Folgt man dieser Argumentation, wäre die Frage des Umlageschlüssels nicht mehr relevant. Der Mieter hätte immer die gesamten Kosten - soweit vereinbart - zu tragen.
    Ich würde, zumindest bis zu einer entgegenstehenden Gerichtsentscheidung, so argumentieren. Es sollte sich aber niemand auf meine Vorstellungen verlassen.
     
  4. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Hinter §§ stehen oft weitere §§§§ > quasi die "Kleingedruckte"
     
Thema: Abrechnung nicht identisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umlageschlüssel im Wirtschaftsplan identisch mit Umlageschlüssel in der Abrechnung

    ,
  2. vermieter eigentümer nicht identisch

    ,
  3. Umlageschlüssel hausgeldabrechnung

    ,
  4. umstellung verdunstungsmessgerät auf ,
  5. mieter verteilerschlüssel gem. wirtschaftsplan,
  6. wirtschaftsplan und WEG-jahresabrechnung nicht identisch,
  7. vermieter rechnet nach miteigentumsanteilen ab nicht vereinbart,
  8. nebenkosten berechnen bei einzug mitte des jahres,
  9. verwalter rechnet nicht alle eigentümer gleich ab
Die Seite wird geladen...

Abrechnung nicht identisch - Ähnliche Themen

  1. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  2. Abrechnung Wasserverbrauch

    Abrechnung Wasserverbrauch: Hallo, meine Eltern besitzen ein Haus (Bj. ca 1976). In dem Haus befinden sich drei Wohnungen, 1. Stockwerk meine Eltern, zweites Stockwerk mit 2...
  3. Abrechnung Betriebskosten

    Abrechnung Betriebskosten: Hallo Zusammen, kann jemand mir einen Tipp geben, wo ich kostengünstig die Betriebskosten für ein 3 Familienhaus im Raum Recklinghausen abrechnen...
  4. NK-Abrechnung - wie und was...

    NK-Abrechnung - wie und was...: Hallo zusammen, ich muss erstmals eine NK-Abrg. erstellen und habe Fragen hierzu. Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, in dem meine Mutter...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...