Abrechnung Verbundanlage mit WMZ

Diskutiere Abrechnung Verbundanlage mit WMZ im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Forums-Kollegen, ich werde im Zuge einer Erneuerung des Warmwasserspeichers gleich einen WMZ mit einbauen lassen. Es ist eine Ölheizung...

  1. #1 marcus.peine, 04.02.2013
    marcus.peine

    marcus.peine Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31241 Ilsede
    Hallo Forums-Kollegen,

    ich werde im Zuge einer Erneuerung des Warmwasserspeichers gleich einen WMZ mit einbauen lassen. Es ist eine Ölheizung mit Warmwasserbereitung. Jetzt frage ich mich, wie ich zukünftig (also ab 1.1.14) die Anlage abrechne. Bisher habe ich die Formel aus HKVO §9 II genutzt (ca. 25% für Warmwasser/75% für Heizung).

    Angenommen, ich habe 5.000l Heizöl verbraucht, also 50.000 kWh. Wenn der Wärmemengenzähler jetzt z.B. 10.000 kWh anzeigen würde nach einem Jahr, dann würde ich 20% Warmwasser und 80% Heizung abrechnen (also Heiz- und Heiznebenkosten). Korrekt?

    Warum lese ich im Internet (z.B. Minol) manchmal, dass man 2 WMZ einbauen sollte? Was wäre der Vorteil?

    Viele Grüße
    marcus.peine
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Soontir, 04.02.2013
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Heidelberg
    Weil du dann die Kosten ganz genau auf Heizung und Warmwasser umlegen kannst.

    Sagen wir mal, du hast insgesamt an Kosten für die Heizung TEUR 5.
    Der Wärmemengenzähler fürs Warmwasser gibt einen Verbrauch von 1.500 MWh, der für die Heizung 3.500 mWh.

    Also werden 1.500,00 der Kosten dem Warmwasser zugerechnet, die restlichen 3.500 der Heizung.
     
  4. #3 marcus.peine, 04.02.2013
    marcus.peine

    marcus.peine Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31241 Ilsede
    Aber die Gesamt-Energiemenge kann ich doch über den "Input", also über die verbrauchte Menge Heizöl ermitteln. Der zweite WMZ ist dann etwas genauer, aber ist dies ~200€ Wert?

    Aber danke für die Antwort!

    marcus.peine
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Der Vorteil wäre, dass Minol mehr Umsatz macht. Aus technischer Sicht dieser natürlich vorteilhaft. Aus rechtlicher Sicht aber nicht nötig da nicht vorgeschrieben.
     
  6. #5 marcus.peine, 04.02.2013
    marcus.peine

    marcus.peine Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31241 Ilsede
    Danke + einen schönen Abend
     
Thema: Abrechnung Verbundanlage mit WMZ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. techem Verbundanlage

    ,
  2. Heizverbundanlage

    ,
  3. minol kosten warmwasser

    ,
  4. warmwasseraufbereitung und warmwasser zusammen in einer abrechnungöl heizung,
  5. Minol-Öl-Heizkostenabrechnung-Heiznebenkostenabrechnung,
  6. baumangel fehlender wärmemengenzähler warmwasser,
  7. warmwasserbereitung abrechnungsvorschriften,
  8. verbundanlage warmwasser,
  9. einbau wärmemengenzähler kosten umlegen gewerberaum
Die Seite wird geladen...

Abrechnung Verbundanlage mit WMZ - Ähnliche Themen

  1. Pauschal Mietvertrag. Wie die Nebenkosten abrechnen

    Pauschal Mietvertrag. Wie die Nebenkosten abrechnen: Hallo zusammen, ich lese schon etwas länger in Forum mit. Nun brauche ich mal euren Rat, meine Eltern besitzen ein Haus, mit mehren Wohnungen...
  2. Ist der Vorgehensweise bei der NK-Abrechnung korrekt?

    Ist der Vorgehensweise bei der NK-Abrechnung korrekt?: Darf man wie folgt die Nebenkostenabrechnung machen (Beispiel 2-Familienhaus. 50% selber genutzt und 50% vermietet): Wasser (Mehrere Wasserzähler...
  3. Stichtagsbestimmung für NK Abrechnung

    Stichtagsbestimmung für NK Abrechnung: folgende Konstellation. - ausziehender Mieter (A) beendet fristgerecht Miete zum 30.09. - einziehender Mieter (E) unterschreibt Mietvertag zum...
  4. Wie kann ich Eigenleistung als Vermieter beim FA abrechnen?

    Wie kann ich Eigenleistung als Vermieter beim FA abrechnen?: Hallo, bin selbst Handwerker und Eigentümer einer vermieteten Wohnung und habe in dieser verschiedene Renovierungs- und Umbauarbeiten in...
  5. Fensterreparatur in Abrechnung

    Fensterreparatur in Abrechnung: Hallo, letztes Jahr gab es Schäden an einigen meiner Fenster. Ich bin davon ausgegangen, dass es sich um Gemeinschaftseigentum handelt und habe...