Abrechnungszeiträume in Rechnungen

Diskutiere Abrechnungszeiträume in Rechnungen im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Ich bin bei der Nebenkostenabrechnung für 2006. Ich habe jetzt das Problem das ich das mit den Abrechnungszeiträumen in den Rechnungen nicht...

  1. #1 Vermineu, 12.02.2007
    Vermineu

    Vermineu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin bei der Nebenkostenabrechnung für 2006.
    Ich habe jetzt das Problem das ich das mit den Abrechnungszeiträumen in den Rechnungen nicht wirklich verstehe.

    Abrechnungszeitraum ist der 01.01.-31.12.2006
    Das Haus ist gemischt mit Wohnungen und Gewerbe.

    Ich habe z.B. eine Rechnung die geht vom 08.12.2005 - 07.12.2006.
    Es ist so das in der Abrechnung 2005 der Zeitraum 09.12.2005 - 31.12.2005 nicht abgerechnet wurde.

    So weit ich informiert bin, darf ich den Zeitraum 08.12.-31.12.2005 nicht bei der Abrechnung 2006 berücksichtigen (oder?)
    Aber ich kann dann theoretisch die Abrechnung 2006 erst ca. 15.12.2006 machen, da mir ja sonst (wie 2005) der Zeitraum 08.12.-31.12.2006 fehlt und ich ihn dann nicht mehr abrechnen kann.

    Die Abrechnung ist aber diesmal besonders eilig, da ein Mieter zum 31.12. ausgezogen ist. Dies war ein gewerblicher Mieter.

    Verflixte Angelegenheit. Hat jemand eine Lösung für mich?


    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mac

    Mac Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Die Rechnung umfasst den Zeitraum 08.12.2005 - 07.12.2006 z.B. für Allgemeinstrom der Treppenhausbeleuchtung über EUR 200,00 abzgl. 11 Vorauszahlungen á EUR 10,00 = EUR 110,00. Somit ist die Schlusszahlung i.H.v. EUR 90,00 zu zahlen. Die Rechnung wurde dir am 15.12.2006 gestellt und wurde auch bezahlt.

    Ich verfahre mit der Umlage wie folgt:

    Da die (Schlussrechnung-)Rechnung im Jahr 2006 bezahlt wurde, werden die Kosten (EUR 200,00) auch im Jahr 2006 an die Mieter weiterberechnet. Egal ob bereits im im Dezember 2005 z.B. eine Abschlagszahlung i.H.v. EUR 10,00 und in den Monaten im Jahr 2006 geleistet wurde, oder der Verbrauch bereits das Jahr 2005 betrifft.

    Bzgl. des möglichen Teil-Einbehalts der Kaution des ausgezogenen Mieter zur Verrechnung mit der noch zu erstellenden Betriebkostenabrechnung gibts hier im Forum auch ein paar Infos.
     
  4. #3 Vermineu, 13.02.2007
    Vermineu

    Vermineu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
    So habe ich mir das auch vorgestellt, aber ich dachte das wäre rechtlich nicht OK, da die Beträge die 2005 betreffen nicht in der Abrechnung 2006 einbezogen werden dürften.
     
Thema: Abrechnungszeiträume in Rechnungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abrechnungszeitraum bei rechnungen

    ,
  2. Abrechnungszeitraum in Rechnungen

    ,
  3. gewerbe vermietung abrechnung nk - hk

    ,
  4. fristen bekoabrechnung,
  5. zeitraum rechnung nicht = abrechnungszeitraum,
  6. fristen bekoabrechnung gewerbe,
  7. rechnung abrechnungszeitraum,
  8. abrechnungszeitraum rechnung,
  9. abrechnungszeitraum rechnungen,
  10. abrechnungszeitraum auf Rechnung,
  11. abrechnungszeiträumen,
  12. abrechnung zweier abrechnungszeiträume in einer rechnung,
  13. rechnung abrechnungszeitraum verschiedene,
  14. kautionen mietpoolabrechnung,
  15. betriebskosten abrechnungszeitraum rechnung,
  16. betriebskostenzeitraum vorauszahlung nicht berücksichtigt,
  17. was ist abrechnungszeitraum bei einer rechnung,
  18. betriebskostenzeitraum,
  19. betriebskosten abrechnungszeitraum und rechnung,
  20. bekoabrechnung gewerbe frist,
  21. mietpoolabrechnung kautionen berücksichtigen,
  22. betriebskosten zeitraum der rechnungen,
  23. rechnungen betriebskosten abrechnungszeitraum,
  24. beko-abrechnung gewerbe,
  25. angabe abrechnungszeitraum bei rechnungen
Die Seite wird geladen...

Abrechnungszeiträume in Rechnungen - Ähnliche Themen

  1. Dienstleister schickt keine Vertragskopie und Rechnung, erstattet keine Koste

    Dienstleister schickt keine Vertragskopie und Rechnung, erstattet keine Koste: Bei uns werden die Betriebs- und Heizkostenabrechnungen von einem Dienstleistern erstellt. Das läuft schon seit Jahren nur schleppend, vermutlich...
  2. Rechnungen, Mahnungen Strom, Grundsteuer usw.. vom alten Besitzer erhalten

    Rechnungen, Mahnungen Strom, Grundsteuer usw.. vom alten Besitzer erhalten: Hallo ich habe in November 2016 ein Mehrfamilienhaus gekauft. Im Januar 2017 war ich schon im Grundbuch. Letzte Woche habe ich gestaunt, wieso...
  3. Rechnung Legionellen

    Rechnung Legionellen: Es war ja irgendwie zu erwarten, dass der Herr Gröhe es nochmal wissen will ... also ob´s im Trinkwassernetz der Wohnanlage auch wirklich keine...
  4. Wasserschaden, Versicherung erkennt Schaden an aber begleicht Rechnungen nicht

    Wasserschaden, Versicherung erkennt Schaden an aber begleicht Rechnungen nicht: Vor einem Vierteljahr hatten wir in einem frisch vermieteten Ladenlokal undefinierten Wasserverlust im Heizungssystem. Es stellte sich heraus,...
  5. Rechnungen "vor unserer Zeit"

    Rechnungen "vor unserer Zeit": Wir haben im Juli 2016 zwei Eigentumswohungen gekauft. Nun sind zwei unbeglichene Rechnungen, eine vom 03.12.2105 und eine für 2013/2014...