Abrechnungszeiträume in Rechnungen

Diskutiere Abrechnungszeiträume in Rechnungen im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Ich bin bei der Nebenkostenabrechnung für 2006. Ich habe jetzt das Problem das ich das mit den Abrechnungszeiträumen in den Rechnungen nicht...

  1. #1 Vermineu, 12.02.2007
    Vermineu

    Vermineu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin bei der Nebenkostenabrechnung für 2006.
    Ich habe jetzt das Problem das ich das mit den Abrechnungszeiträumen in den Rechnungen nicht wirklich verstehe.

    Abrechnungszeitraum ist der 01.01.-31.12.2006
    Das Haus ist gemischt mit Wohnungen und Gewerbe.

    Ich habe z.B. eine Rechnung die geht vom 08.12.2005 - 07.12.2006.
    Es ist so das in der Abrechnung 2005 der Zeitraum 09.12.2005 - 31.12.2005 nicht abgerechnet wurde.

    So weit ich informiert bin, darf ich den Zeitraum 08.12.-31.12.2005 nicht bei der Abrechnung 2006 berücksichtigen (oder?)
    Aber ich kann dann theoretisch die Abrechnung 2006 erst ca. 15.12.2006 machen, da mir ja sonst (wie 2005) der Zeitraum 08.12.-31.12.2006 fehlt und ich ihn dann nicht mehr abrechnen kann.

    Die Abrechnung ist aber diesmal besonders eilig, da ein Mieter zum 31.12. ausgezogen ist. Dies war ein gewerblicher Mieter.

    Verflixte Angelegenheit. Hat jemand eine Lösung für mich?


    Danke
     
  2. Anzeige

  3. Mac

    Mac Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Die Rechnung umfasst den Zeitraum 08.12.2005 - 07.12.2006 z.B. für Allgemeinstrom der Treppenhausbeleuchtung über EUR 200,00 abzgl. 11 Vorauszahlungen á EUR 10,00 = EUR 110,00. Somit ist die Schlusszahlung i.H.v. EUR 90,00 zu zahlen. Die Rechnung wurde dir am 15.12.2006 gestellt und wurde auch bezahlt.

    Ich verfahre mit der Umlage wie folgt:

    Da die (Schlussrechnung-)Rechnung im Jahr 2006 bezahlt wurde, werden die Kosten (EUR 200,00) auch im Jahr 2006 an die Mieter weiterberechnet. Egal ob bereits im im Dezember 2005 z.B. eine Abschlagszahlung i.H.v. EUR 10,00 und in den Monaten im Jahr 2006 geleistet wurde, oder der Verbrauch bereits das Jahr 2005 betrifft.

    Bzgl. des möglichen Teil-Einbehalts der Kaution des ausgezogenen Mieter zur Verrechnung mit der noch zu erstellenden Betriebkostenabrechnung gibts hier im Forum auch ein paar Infos.
     
  4. #3 Vermineu, 13.02.2007
    Vermineu

    Vermineu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
    So habe ich mir das auch vorgestellt, aber ich dachte das wäre rechtlich nicht OK, da die Beträge die 2005 betreffen nicht in der Abrechnung 2006 einbezogen werden dürften.
     
Thema: Abrechnungszeiträume in Rechnungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abrechnungszeitraum bei rechnungen

    ,
  2. Abrechnungszeitraum in Rechnungen

    ,
  3. gewerbe vermietung abrechnung nk - hk

    ,
  4. fristen bekoabrechnung,
  5. zeitraum rechnung nicht = abrechnungszeitraum,
  6. fristen bekoabrechnung gewerbe,
  7. rechnung abrechnungszeitraum,
  8. abrechnungszeitraum rechnung,
  9. abrechnungszeitraum rechnungen,
  10. abrechnungszeitraum auf Rechnung,
  11. abrechnungszeiträumen,
  12. abrechnung zweier abrechnungszeiträume in einer rechnung,
  13. rechnung abrechnungszeitraum verschiedene,
  14. kautionen mietpoolabrechnung,
  15. betriebskosten abrechnungszeitraum rechnung,
  16. betriebskostenzeitraum vorauszahlung nicht berücksichtigt,
  17. was ist abrechnungszeitraum bei einer rechnung,
  18. betriebskostenzeitraum,
  19. betriebskosten abrechnungszeitraum und rechnung,
  20. bekoabrechnung gewerbe frist,
  21. mietpoolabrechnung kautionen berücksichtigen,
  22. betriebskosten zeitraum der rechnungen,
  23. rechnungen betriebskosten abrechnungszeitraum,
  24. beko-abrechnung gewerbe,
  25. angabe abrechnungszeitraum bei rechnungen
Die Seite wird geladen...

Abrechnungszeiträume in Rechnungen - Ähnliche Themen

  1. Rechnung aus Polen

    Rechnung aus Polen: Hallo zusammen, leider habe ich zu meinem Anliegen keine konkrete Antwort finden können, deshalb habe ich ein neues Thema eröffnet: Ich habe...
  2. Abrechnungszeitraum unterjährig - kein Hinweis im MV

    Abrechnungszeitraum unterjährig - kein Hinweis im MV: Hallo Gemeinde, in einem Mietobjekt ist der Abrechnungszeitraum unterjährig. Muss dies in irgendeiner Weise mietvertraglich festgehalten werden?...
  3. Dubiose Handwerker, aktuell: Rechnung eines Entrümplers

    Dubiose Handwerker, aktuell: Rechnung eines Entrümplers: Hallo allerseits, wie würdet Ihr folgenden SV bewerten und weiter damit umgehen? Wegen undichtem Flachdach habe ich sofort Dachdecker und einem...
  4. Spätere Verrechnung der Nebenkosten, weil Rechnung nicht vorliegt

    Spätere Verrechnung der Nebenkosten, weil Rechnung nicht vorliegt: Hallo zusammen, ich lese schon eine Weile hier im Forum mit und habe bereits viele gute Tipps bekommen. Jetzt wollte ich auch mal "Hallo" sagen...
  5. Gegliderte/differenzierte Handwerker-Rechnung auch bei Werbungskosten?

    Gegliderte/differenzierte Handwerker-Rechnung auch bei Werbungskosten?: Liebes Forum, Eigentümer A möchte seine ETW vermieten und lässt hierzu notwendige Renovierungsarbeiten durch Firma B durchführen. Muss die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden