Abrechnungszeiträume NK / HK ?

Diskutiere Abrechnungszeiträume NK / HK ? im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen! Ich bin Hauseigentümer und Vermieter einer Einliegerwohnung. Nun kämpfe ich immer noch damit, zum ersten mal eine NK- bzw....

  1. #1 Schnute, 09.04.2008
    Schnute

    Schnute Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin Hauseigentümer und Vermieter einer Einliegerwohnung. Nun kämpfe ich immer noch damit, zum ersten mal eine NK- bzw. HK-Abrechnung zu erstellen. Hab schon viel im Forum und anderswo gesucht und gelesen, bin aber inzwischen eher verwirrt als klar darüber, wie Nebenkosten und Heizkosten in Einklang zu bringen sind. Jetzt erhoffe ich mir von euch Hilfe.

    Folgende Situation:
    Ich habe das Haus Ende 2006 mit leerstehender ELW erworben. Am 15. Januar 2007 ist dann ein Mieter eingezogen.
    Die Abrechnung des Gasversorgers aus September 07 bezieht sich für 2007 logischerweise nur auf den Zeitraum 01.01. bis 06.09.2007.

    Ich möchte eigentlich den Zeitraum der NK-Abrechnung auf das Kalenderjahr legen also vom 01.01.-31.12.2007 und dabei die Mietzeit von 351 Tagen (15.01.-31.12.07) berücksichtigen.

    Nun die Fragen:
    Die HK-Abrechnung werde ich wohl kaum auf das Kalenderjahr legen können, obwohl ich auch Gas-Zählerstände zum 15.01.07 (Einzug des Mieters) und 31.12.07 habe, ... oder etwa doch?

    Wenn ich die Heizkosten nur vom 01.01.-06.09.07 abrechnen kann, wie kann ich die Heizkosten dann innerhalb der NK-Abrechnung aufführen, obwohl die Zeiträume nicht gleich sind?

    Oder kann ich zwei ganz unabhängige Abrechnung erstellen? (Die Vorausleistungen des Mieters sind auch nach BK und HK getrennt.)

    Wie sollte ich vorgehen.?

    Vielen Dank im Voraus! :wink
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suzuki650, 09.04.2008
    Suzuki650

    Suzuki650 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi Schnute,

    am besten so wie du es oben erwähnt hast.

    Suzi
     
  4. #3 Eddy Edwards, 11.04.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Bei uns ist es so, dass die Versorgungsunternehmen zum Jahresende eine Zwischenrechnung zum Jahreswechsel (entspricht Abrechnungszeitraum) stellen. So können alle angefallenen Kosten im dazugehörigen Abrechnungszeitraum abgerechnet werden.
     
  5. #4 Schnute, 12.04.2008
    Schnute

    Schnute Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank für Eure Antworten! :Blumen

    Ich war eigentlich davon ausgegangen, dass die HK auch Teil der NK-Abrechnung sein müssen. In den Beispielabrechnungen, die man so im Web findet, sind die Heizkosten immer in der Nebenkostenabrechnung aufgeführt. Daher hatte ich Zweifel, dass eine komplett unabhängige Abrechnung möglich ist. (Allerdings haben die Beispielabrechnungen auch immer Zeiträume 01.01.-31.12 - also immer schön einfach! :?) Würde ich die HK-Abrechnung (bis 09.2007) in der NK-Abrechnung (bis 12.2007) aufführen, könnte ich bei der nächsten Abrechnung für 2008 den HK-Zeitraum Okt.-Dez. 2007 vermutlich nicht mehr einfordern, da dafür schon 12 Monate Einforderungsfrist rum sind, oder?

    Ich werde es jetzt zunächst so machen wie Suzi vorschlug. Also eine Abrechnung NK für 01.01.07-31.12.07 und eine (unabhängige) Abrechnung HK für 12.12.06-06.09.07 (entspricht dem Zeitraum der Gasrechnung). Beides natürlich mit Berücksichtigung des Mietzeitraumes.

    Für demnächst werde ich ma, wie Eddy the Eagle vorschlug, bei meinem Gasanbieter anfragen, ob ich da eine Zwischenabrechnung zum Jahresende bekommen kann und dann werde ich ggf. den Abrechnungszeitraum HK auch auf das Kalenderjahr anpassen. Falls der Anbieter nicht mitspielt kann ich ja wechseln - ist ja gerade Mode! :lol

    Weitere Bemerkungen, Tips oder Korrekturen meiner Anmerkungen sind stets willkommen!

    Viele Grüße,
    Schnute
     
Thema: Abrechnungszeiträume NK / HK ?
Die Seite wird geladen...

Abrechnungszeiträume NK / HK ? - Ähnliche Themen

  1. Mieter ignoriert NK-Abr. weil "formell unrichtig"

    Mieter ignoriert NK-Abr. weil "formell unrichtig": Habe den Mieter meines Einfamilienhaus schon abgemahnt wegen schleppender Zahlweise. Die Miete, wenn auch meist wg. irgendwelcher "Mängel"...
  2. NK-Abrechnung bei gemischter Heizart

    NK-Abrechnung bei gemischter Heizart: Hallo zusammen, ich hoffe mein Thread-Thema ist einigermaßen verständlich. Ich habe für einen Mandanten die Aufgabe übernommen, sämtliche...
  3. Mieter Insolvenz, NK-Guthaben weg?

    Mieter Insolvenz, NK-Guthaben weg?: Hallo an Alle - Frage zu folgendem "rein theorethischen" Sachverhalt:angenommen ich hätte seit 5 Jahren meine 60qm-Wohnung an einen alleinsteh....
  4. Nk Abrechnung Garagen

    Nk Abrechnung Garagen: Hallo, schönen guten Abend. ich habe ein MFH mit 2 selbst genutzten Garagen.Bisher sind die Kosten für die Gebäudeversicherung über den Schlüssel...
  5. Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?

    Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?: Hallo Leute, Ich habe zum 31.12. die NK-Abrechnung in die Briefkästen geworfen, also fristgerecht, und natürlich gab es in einigen Fällen auch...