Abschreibung

Diskutiere Abschreibung im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Abschreibung eines vermieteten Hauses mit Lebenslangem Wohnrecht 2011 für 25000€ erworben Alter des Wohnrechtsinhabers 84 2018 vermiete ich die...

  1. Lachs

    Lachs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Abschreibung eines vermieteten Hauses mit Lebenslangem Wohnrecht 2011 für 25000€ erworben Alter des Wohnrechtsinhabers 84 2018 vermiete ich die Wohnung und will die Anschaffungskosten abschreibe. Kommen jetzt zu den 25000€ noch die Belastungen des Altenteils nach Tabelle "Bewertung einerlebenslänglichen Nutzung oder Leistung; Vervielfältiger für Bewertungsstichtage ab 1. Januar 2011" hinzu. Also Kaltmiete 400€ *12* Fktor(84 Jahre) 5,038 =24182€ Oder wird das anders im Abschreibungspreis berücksichtigt. Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abschreibung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Westerwald
    Wenn du die nicht erhaltene Miete als Einkommen Versteuerst, wirst du auch den nicht gezahlten Kaufpreis abschreiben können.:rauch003:
     
  4. Lachs

    Lachs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe Nachgefragt.

    Abschreibebetrag Kaufprein - Grund und Boden + belastung Wohnrecht
     
  5. #4 Benni.G, 21.02.2019
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    137
    Wie groß ist denn der Anteil Grund und Boden? Wird dieser dann nach Bodenrichtwert errechnet?
    Oder musst du dafür die Arbeitshilfe zur Aufteilung eines Grundstückskaufpreises benutzen?

    Nehmen wir mal an, das Grundstück ist 500m² groß, der Bodenrichtwert beträgt 100€/m², dann kommt der Bodenwert auf 50.000 €
    Also wäre deine Rechnung 25.000 € - 50.000 € + 24.182 € = - 818 €
    Wenn du die Arbeitshilfe benutzt und wir von 50/50 ausgehen stellt sich die Rechnung wie folgt da:
    25.000 € - 12.500 € + 24.182 € = 36.682 €
    oder geht man davon aus, dass " Abschreibebetrag Kaufprein - Grund und Boden" mindestens 0 € sein müssen, sodass du bei 24.182 € landest?
     
  6. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Westerwald
    Die Antwort ist 42

    Mal im Ernst, mit so wenig Information kann kein Mensch was Sinnvolles schreiben.
    Frage die da währen:
    Wieviele Wohnungen hat das Haus?
    Bestand das Wohnrecht bereits als du das Haus gekauft hast?
    Wie viel bewohnt der Wohnrechtsinhaber?
    Wohnt der überhaupt noch da?
    Zahlt der Wohnrechtsinhaber Miete oder Nebenkosten?
    Was ist zwischen 2011 und 2018 mit dem Objekt gewesen?
    Und die Fragen die ich vergessen habe...
     
  7. Lachs

    Lachs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Antwort doch schon gegeben und in meiner Gegend haben wir einen Bodenrichtwert von 6. Als was regt ihr euch so auf?
     
  8. #7 immobiliensammler, 21.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.425
    Zustimmungen:
    2.702
    Ort:
    bei Nürnberg
    BRW = 6 €? Wo sind wir denn? Selbst im hintersten Vogtland habe ich für Wohnbaufläche 20 €!
     
  9. Lachs

    Lachs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Antwort doch schon gegeben und in meiner Gegend haben wir einen Bodenrichtwert von 6. Als was regt ihr euch so auf?

    Anhang Damit trenne ich Grundstückspreis vom Hauspreis.
     

    Anhänge:

    • ste.png
      ste.png
      Dateigröße:
      11,4 KB
      Aufrufe:
      25
  10. Lachs

    Lachs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sachsen Anhalt bei Havelberg
     
  11. Lachs

    Lachs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es doch.
     

    Anhänge:

    • 3.png
      3.png
      Dateigröße:
      8,1 KB
      Aufrufe:
      23
  12. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Westerwald
    Sammelst du Beiträge? Wann kommt die Werbung?
     
  13. #12 Benni.G, 22.02.2019
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    137
    Er macht doch schon Werbung - für einen Fisch und eine günstige Region in Deutschland.
     
  14. #13 taxpert, 25.02.2019
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    723
    Ort:
    Bayern
    Und das ist falsch!

    Der kapitalisierte Wert des Wohnrechtes stellt keine Anschaffungskosten dar! Du erwirbst ein wertgemindertes Wirtschaftsgut. Fällt der Grund für die Wertminderung weg, ist das Wg zwar mehr wert, Du hast aber dadurch keine höheren Anschaffungskosten!

    taxpert
     
  15. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Westerwald
    Och menno, du immer mit der Realität. Der Lachs möchte doch nur im Zweifel das Geld wo er nicht ausgegeben hat vom Fiskus wieder haben, das ist doch das mindeste was der Staat für ihn tun kann, wo er sich doch herabgelassen hat die Immo so billig zu kauften.
     
Thema:

Abschreibung

Die Seite wird geladen...

Abschreibung - Ähnliche Themen

  1. Steuer-Abschreibung nach Herstellung

    Steuer-Abschreibung nach Herstellung: Hallo, kann mir jemand eine Angabe dazu machen, wie lange nach Räumung und Total-Sanierung eine Wohnung vermietet sein muss, um kein Risiko der...
  2. Abschreibung EBK

    Abschreibung EBK: Hallo Ich habe mich hier angemeldet, da ich letztes Jahr ein Zweifamilienhaus als Kapitalanlage gekauft habe. Noch bin ich dabei die Wohnungen...
  3. Neukauf Renovierung abschreiben

    Neukauf Renovierung abschreiben: Erst einmal Danke für Eure Beratung in einem früheren Thread. Immobilie gekauft. Alles gut soweit. Bitte vergebt mir meine Newbie-Fragen!!!...
  4. Warum kann ich geerbtes Haus nicht abschreiben?

    Warum kann ich geerbtes Haus nicht abschreiben?: Guten Abend, ich habe zuletzt meine erste Steuererklärung erstellt und abgegeben, da ich von meinem Vater ein Haus überschrieben bekommen habe....
  5. Entkalkungsanlage / Enthärtungsanlage Anschaffung - Abschreibung

    Entkalkungsanlage / Enthärtungsanlage Anschaffung - Abschreibung: Guten Tag :wink1: Grunddaten: Mehrfamilienhaus mit 3 Parteien (ab 2020: 4 Parteien) Aktuell sind 2x Wohnungen vermietet und 1x selbst bewohnt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden