Abschreibung

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von vlad7788, 04.12.2010.

  1. #1 vlad7788, 04.12.2010
    vlad7788

    vlad7788 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe Steuerbescheid von Finanzamt bekommen und versuche es jetzt zu verstehen, wie wurde der prozentuale Anteil von Grund und Boden ermittelt.
    Ausgangwerte sind (a) die anteilige Grundstückfläche und (b) die Wohnfläche der Wohnung. Dann wird mir mitgeteilt, dass Bodenrichtwert ist 570 EUR/m**2 und
    Gebäudewert ist 1400 EUR/m**2. Somit wird der Prozentsatz von auf das Gebäude entfallender Wertanteil ermittelt. Was ich nicht verstehe ist, dass die beiden Werte 570 EUR und 1400 EUR keine für mich offensichtliche Verbindung zum Kaufpreis darstellen. Ich kann mich noch mit 570 EUR für Boden abfinden, aber warum zeigt der Gebäudepreis keinen Bezug auf den tatsächlichen Kaufpreis -das verstehe ich nicht.
    Ist es so richtig von Finanzamt gemacht?
    Vielen Dank für Ihre Hilfe,
    Vladimir
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Der Gebäudewert wird anhand verschiedener Verfahren berechnet. Der tatsächliche Kaufpreis tut dabei nix zu Sache. Dieser geht in die Wertung nur indirekt ein, nämlich über die Kaufpreissammlung des Gutachterausschusses. Also losgelöst von dem Kaufpreis wird ein Gutachter den Kaufpreis bewerten bzw den wahren Wert feststellen.

    Mit anderen Worten: Liegt dein qm Kaufpreis unter dem Wert hast du ein "schäppchen" gemacht. Liegst du darüber, war die Immobilie zu teuer...

    Das Finanzamt nimmt also nicht deinen Kaufpreis, sondern den Wert (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren etc). Das ist richtig so. Ich gehe davon aus, dass du bei der aktuellen Marktlage eher ein Schnäppchen gemacht hast.

    Im Sachwertverfahren sind solche dinge wie Alter der Immobilie, Brandwert und mehr maßgebend. Das Ertragswertverfahren berechnet sich anhand der erzielbaren Miete.

    wie das finanzamt das berechnet, ist gesetzlich vorgeschrieben und wie passiert richtig.
     
  4. #3 vlad7788, 04.12.2010
    vlad7788

    vlad7788 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, vielen Dank!
     
Thema: Abschreibung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abschreibung wohnungseigentum

    ,
  2. eigentumswohnung abschreibung

    ,
  3. abschreibung fußbodenbelag

    ,
  4. Wohnungseigentum abschreibung,
  5. abschreibung mietshaus,
  6. abschreibung bodenbelag,
  7. abschreibung fußbodenbelag mietwohnung,
  8. Abschreibung Bodenrichtwert,
  9. abschreibung eigentumswohnung,
  10. abschreibung mietwohnung,
  11. abschreibungen wohnungseigentum,
  12. abschreibung für wohnungseigentum,
  13. abschreibung von wohnungseigentum,
  14. eigentumswohnung abschreibung berechnen,
  15. abschreibung von Fußbodenbelag,
  16. abschreibung auf wohnungseigentum,
  17. Abschreibung Eigentumswohnung Anteil Gebäude,
  18. brandwert immobilien,
  19. steuererklärung bodenanteil wohnungseigentum abschreibung,
  20. abschreibung eigentumswohnung bodenrichtwert,
  21. berechnen der abschreibung mit bodenrichtwert,
  22. ermitteln des anteiligen prozentualen Grundstückswert bei einer eigentumswohnung,
  23. Abschreibung Miethaus,
  24. etw wert der abschreibung berechnen,
  25. abschreibung bei wohnungseigentum
Die Seite wird geladen...

Abschreibung - Ähnliche Themen

  1. Abschreibung für Überholung des Sicherungskastens (800 Euro)

    Abschreibung für Überholung des Sicherungskastens (800 Euro): In 2015 beauftragte ich einen Elektroinstallationsmeisterbetrieb, um den Sicherungskasten auf den neuesten, bestmöglichen Stand zu bringen. Der...
  2. Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?

    Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?: Wie in einem anderen Thread geschrieben, haben sich meine Mieter "verabschiedet" und mir durch Beschädigungen und Müllablagerungen Arbeit und...
  3. MFH Bj 1908 Kaufpreis/Abschreibung

    MFH Bj 1908 Kaufpreis/Abschreibung: Hallo liebe Vermieter-Gemeinde :-) kann mir einer erklären wie sich der Kaufpreis bei Altbauten/MFH bzgl. des Nutzungszeitraums gestaltet? Bei...
  4. Abschreibung für eine geerbte und vermietete Eigentumswohnung (Baujahr/Anschaffung 1975)

    Abschreibung für eine geerbte und vermietete Eigentumswohnung (Baujahr/Anschaffung 1975): Guten Tag, ich wende mich erstmalig an das Forum mit folgender Frage zu einer geerbten Eigentumswohnung. Nachstehend sind die Daten...
  5. Abschreibung Eigentumswohnung inkl. Einbauküche

    Abschreibung Eigentumswohnung inkl. Einbauküche: Hallo liebe Mitglieder, Ich habe eine Eigentumswohnung inkl. Einbauküche im Dezember 2015 zur Vermietung gekauft. Diese ist nun ab März 2016...