Abstandszahlung

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von Caro, 04.06.2008.

  1. Caro

    Caro Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Bin ich hier richtig ? Konnte nichts dergelichen finden :Blumen

    Wir sind zum 15.05. aus unserer alten Wohung raus und haben die komplette Küche inklusive Geschirrspüler und extra Eisschrank - alle Teppiche - Laminat - fast alle Lampen - ein teures Verdunklungsrollo und diverse Dekosachen im Haus gelassen

    400 Euro wollt ich von den Nachmietern haben - ein Schnäppchen für die

    Am 17. sollten sie zahlen - noch nicht mal angerufen haben die, das sie nicht kommen

    Sie wollten dann zum 01. zahlen, da sie mir sagte, sie hätten kein Geld mehr :gehtnicht

    Ok - ich bin ne Nette und hab auch noch gesagt, mir reichen auch erst mal 200 zum 01.06 und die restlichen 200 zum 01.07

    Jetzt eiern die von einen Tag auf den anderen und zahlen nicht

    Hatte nun eine Frist gesetzt ( mündlich ) bis heute morgen, die sie auch nicht eingehalten haben

    Ihr Vertrag fängt erst zum 01.07. an - Schlüssel haben sie alle schon ( Übergabe war letzten Samstag )

    Auf langes hin und her hab ich keine Lust mit dem Anwalt , denn ich denke, der Zug ist bei denen eh abgefahren

    Wenn ich jetzt durch die Scheune die hintere Tür aufmache und meine Sachen raushole ( die Tür läßt sich nicht abschließen *ggg )
    mach ich mich da strafbar ?

    Ich würd das vorher ankündigen und auch nicht allein da rein gehen - ist ja eh noch nichts drin von denen

    LG
    Caro :tasse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 04.06.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.609
    Zustimmungen:
    835
    hast du denn einen schriftlichen kaufvertrag mit deinen nachmietern gemacht?
    ohne den siehst du jetzt natürlich alt aus...
    kannst du beweisen dass z.b. die küche euch gehört? hast du da noch die belege?

    unberechtigt eindringen und die sachen rausholen würde ich dir nicht empfehlen.
    das ist hausfriedensbruch und was du vor hast ist schlicht diebstahl - und somit strafbar...
     
  4. #3 pragmatiker, 04.06.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    kein diebstahl, wenn das eigentum mangels kaufpreiszahlng nicht übergegangen ist, kann auch kein diebstahl daran stattfinden. also bleibt allenfalls hausfriedensbruch. der setzt voraus, das bereits besitz an der wohnung vom nachmieter oder eigentümer besteht.
     
  5. #4 lostcontrol, 04.06.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.609
    Zustimmungen:
    835
    aber nur wenn sie beweisen kann dass die sachen ihr gehören.
    und das könnte schwierig werden.
    also ich bewahre nicht jede quittung von jeder deckenlampe auf...
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Kaufpreiszahlung ist keine Voraussezung für einen Eigentumsübergang. Der Eigentumsübergang bei beweglichen Sachen erfolgt durch Einigung und Übergabe.
    Es dürft wohl Einigkeit darüber bestanden haben, dass das Eigentum übergehen soll und die Sachen wurden nach Lage der Dinge auch übergeben. Damit sollte das Eigentum auch übergegangen sein.
    Ein Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Zahlung müsste vereinbart sein.
     
  7. Caro

    Caro Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Als am Samstag Übergabe der Wohnung ist, wurde der neue Vermieter ja vom Verwalter gefragt , ob er die hinterlassenen Sachen übernehmen tut - von Raum zu Raum

    Der Eigentümer des Hauses weiß was meines ist und das Abstand dafür gezahlt werden muss - davon wurde er unterrichtet

    Schriftlich habe ich Doofnuss natürlich nicht gemacht, da ich an das Gute im Menschen glaube :stupid
    Und unsere Nachmieter von unseren Bekannten aus der Wohnung drüber sind - dachte, das geht schon gut - tja, nun wurd ich eines besseren belehrt :x

    Ich hab heute den Sperrmüll bestellt - werde die Nachmieter anrufen das sie dann in die Wohnung zu kommen haben, damit ich die Sachen rausholen kann

    Habe noch den Mietvertrag als wir eingezogen sind und darin ist festgehalten das KEINE KÜCHE in der Wohnung stand und sie von mir angeschafft wird
    Die Wohnung war in einem desolaten Zustand und wurde von mir von Grundauf Renoviert.
    Das ist alles festgehalten worden was ich angeschafft habe, was verrechnet wurde und was der Eigentümer davon erstattet hat

    Also denke ich, das ich keine Kaufbeläge nach dieser Zeit noch vorzeigen muss

    Find es einfach nur dreist was sich einige Leute leisten - die werden keinen guten Start hier im Dorf haben :motzki

    LG
    Caro :tasse
     
  8. #7 lostcontrol, 05.06.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.609
    Zustimmungen:
    835
    moment - nachfrage zwecks besserem verständnis:
    der EIGENTÜMER hat also letztendlich die küche bezahlt?
    dann hat der nachmieter das geld vielleicht (verständlicherweise) dem vermieter bezahlt. wär dann ja auch nur rechtens.
    wenn der eigentümer die dinge bezahlt hat, dann gehören sie logischweise ihm und der abschlag wäre an ihn zu zahlen und nicht an dich (wenn überhaupt - der eigentümer kann die sachen ja auch mitvermieten).
     
  9. Caro

    Caro Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    HI lostcontrol

    wie ich in dem Beitrag oben geschrieben habe, stand KEINE Küche in der Wohnung. Nichts - Gar nichts war in der Wohnung

    Wir haben die Wände alle neu gemacht, die Steckdosen und Lichtschalter - DAS hat der Eigentümer erstattet und für die Arbeiten hatten wir zwei KALTMIETEN frei

    Sämtliche Teppiche und Laminatgeschichten - Rollos, Lampen (sowohl innen als auch aussen) sind von uns angeschafft worden und bezahlt

    Ebenso die Einbauküche , den Geschirrspüler der komplette Hobbyraum inklusive Werkbank

    Und genau dafür wollt ich die Euro 400,- haben - die Nachmieter waren damit einverstanden
     
Thema: Abstandszahlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abstandszahlung formular

    ,
  2. mustervertrag abstandszahlung

    ,
  3. Vertrag Abstandszahlung

    ,
  4. abstandszahlung vertrag vorlage,
  5. abstandszahlung vertrag,
  6. abstandsvertrag muster,
  7. vertrag abstandszahlung vorlage,
  8. abstandsvertrag vorlage,
  9. kaufvertrag abstandszahlung vorlage,
  10. Abstandsvertrag,
  11. abstandszahlung vertrag Formular,
  12. abstandszahlung muster,
  13. vorlage abstandszahlung,
  14. formular abstandszahlung,
  15. kaufvertrag abstand muster,
  16. abstandszahlung vorlage,
  17. abstandszahlung vertragsmuster,
  18. Abstandszahlung Mustervertrag,
  19. vereinbarung abstandszahlung muster,
  20. abstand vertrag vorlage,
  21. vertrag für abstandszahlung,
  22. musterschreiben abstandszahlung,
  23. abstandszahlung musterschreiben,
  24. abstandszahlung vertrag muster,
  25. vorlage für abstandszahlung
Die Seite wird geladen...

Abstandszahlung - Ähnliche Themen

  1. Abstandszahlung für Schönheitsreparaturen

    Abstandszahlung für Schönheitsreparaturen: Hallo zusammen, ich habe meine Whg. gekündigt und werde nun nach exakt einem Jahr Mietdauer ausziehen und habe nun nach einer Vorabnahme eine...
  2. Ablöse-/Abstandszahlung ungerechtfertigt ?

    Ablöse-/Abstandszahlung ungerechtfertigt ?: Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich hatte in meiner alten Wohnung ein Laminat verlegt. Mein alter Vermieter hat sich mit 30% daran beteiligt....