Achtung Berliner Vermieter - die OrangeBox kommt!

Dieses Thema im Forum "Müllentsorgung" wurde erstellt von Max_Headroom, 06.02.2011.

  1. #1 Max_Headroom, 06.02.2011
    Max_Headroom

    Max_Headroom Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Die BSR (Berliner Stadtreinigung) macht ernst mit dem Versuch, das "Gelbe Tonne Plus"-System von ALBA mit einem eigenen System zu ersetzen: Die OrangeBox kommt!

    Demnach müssen Berliner Vermieter wieder aufpassen; bald wird man wieder Stellplätze haben wollen und man darf gespannt sein, was passiert wenn es dann aufgrund von Fehleinwürfen doch eine kostenpflichtige Restmüllentsorgung wird.

    Zudem ist das System wirklich sinnlos, unökologisch und teuer...

    Mehr zu dem Thema:

    http://www.bsr.de/12650.html

    http://www.vdgnev.de/dokumente/Gutachten Orange Box.pdf

    http://www.immobilien-video-portal....usrD=1&r=5&rfi=2&rf=1&rf_bg=2&iz=3&vl=2&vls=0

    Grüße
    MH
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.736
    Zustimmungen:
    335
    ... aaber es bringt doch mehr Farbe in das triste Alltagsgrau... :banana
     
  4. TMicha

    TMicha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    gibt es schon erste Erfahrungen mit der orangen Tonne? also gab es schon irgendwelche "dubiosen" Rechungen?
     
  5. #4 Max_Headroom, 25.02.2011
    Max_Headroom

    Max_Headroom Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe ein Schreiben im O-Ton "Hurra, freuen Sie sich - wir stellen bei Ihnen die OrangeBox auf!" bekommen...etwas dummdreist, so ohne höfliches Bitten um Erlaubnis; als solle man dankbar sein daß man das Ding kommt.

    Ich habe sie schriftlich darauf hingewiesen, daß derzeit leider keine der (sündhaft teuren) Müllstandsboxen leer und damit zur Verfügung stünden und ich einer unbehausten Aufstellung nicht zustimmen könne (von wegen Vandalismus, Durchwühlen, Vermüllung usw.). Außerdem würde damit die Durchfahrt blockiert werden (was stimmt). Habe angeboten, einen weiteren Müllstandsplatz zu ihren Lasten zu schaffen.

    Als Antwort gab es nur den Zweizeiler daß man den Widerspruch erhalten habe und dies bei der Aufstellung berücksichten were...ich schließe daraus, daß man keine Box aufstellt.

    Gott sei Dank - sie wollten doch wirklich eine 240l-Tonne aufstellen...ein Witz - ein Laserdrucker und ne Glotze und das Ding ist voll...und dann kippen sie den Kram mit dem Müllwagen ab...dann zermust alles indifferent ineinander. Echter Blödsinn zumal der Sperrmüllhof in weniger als 10 Minuten mit dem Auto erreichbar ist!

    Also daher bisher nur gute Erfahrungen mit der OrangeBox...man MUSS sie nicht akzeptieren; also keine Pflichtnummer wie die graue Tonne!

    MH
     
  6. Golpe

    Golpe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde das alles auch einfach nur schwachsinnig. Sie sollten sich mal lieber etwas richtiges zur Mülltrennung überlegen. denn jetzt wird das meiste am Ende doch nur wieder zusammengeschmissen.
     
  7. #6 Christian, 24.03.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab mal gehört, daß es deutlich günstiger, effizienter und ressourcenschonender sei, den Müll nicht dezentral von den Menschen, sondern zentral in Sortieranlagen trennen zu lassen.

    Gruß,
    Christian
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.736
    Zustimmungen:
    335
    Ich weiss nicht, ob sich orange Regentonnen gut machen...?
     
  9. #8 Christian, 24.03.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Bestimmt nicht.

    Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, daß aus Früchten hergestellte Regentonnen dicht und haltbar sind.

    Bei orangefarbenen Tonnen kann ich mir das allerdings schon vorstellen.



    PS: Ich würde nie ein silbernes Auto fahren. Wäre mir viel zu teuer.
    Stattdessen fahre ich, wie viele andere auch, ein silberfarbenes Auto.
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.736
    Zustimmungen:
    335
    Jau, Christian, wie wäre es mt einem http://mps-store.net/Media/Shop/mercedes benz w196 silberpfeil 1955-20x30.jpg ?
     
Thema: Achtung Berliner Vermieter - die OrangeBox kommt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. orange box berlin

    ,
  2. orange tonne berlin

    ,
  3. orange tonne pflicht

    ,
  4. orange tonne berlin pflicht,
  5. was kommt in die orange tonne,
  6. bsr orange box pflicht,
  7. gelbe tonne pflicht berlin,
  8. bsr orange tonnen,
  9. berlin orange tonne pflicht,
  10. mülltrennung berlin pflicht,
  11. vermieter berlin forum,
  12. orange box pflicht,
  13. berlin orange tonne,
  14. orange box bsr,
  15. gelbe tonne berlin pflicht,
  16. Müllstandsboxen,
  17. berlin orange box,
  18. orange box automobile,
  19. mülltrennung berlin,
  20. bsr orangene tonne,
  21. mülltrennung berlin sinnlos,
  22. orange tonne,
  23. mieter läßt regentonne,
  24. Mülltrennung berlin orange tonne,
  25. berliner vermieter
Die Seite wird geladen...

Achtung Berliner Vermieter - die OrangeBox kommt! - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung

    Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung: Hallo, ich bin neu hier und über die Suche im Internet auf dieses Forum gesoßen Ich und meine Lebensgefährten besitzen je zu 1/2 unser Eigenheim...