Älteres Mehrfamilienhaus 6 Parteien, Kauf ?

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von icke, 17.08.2011.

  1. icke

    icke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hol mal ein wenig aus, um meine Frage konkret formulieren zu können.
    Und zwar hatte ich mir vor einiger Zeit ein "5 Familienhaus" gekauft. Nach dem Kauf stellte sich durch Zufall heraus, dass es ursprünglich ein 2 Familienhaus war, welches in den 80zigern "schwarz" umgeändert wurde, sprich ohne erforderliche Genehmigung. Frei nach dem Motto: ist ja mein Haus, kann ich mit machen was ich will. Die Warnung und der Tip kam dann letztendlich vom Bauamt, wo ich wegen einer ganz anderen Sache nachgefragt hatte.
    Gott sei Dank konnte ich die Sache noch abwenden und wir sind alle heil aus der Sache rausgekommen. Das hätte wirklich richtig, richtig böse enden können.
    Wir konnten den Kauf rückgängig machen und durch einen dummen Zufall lag ich noch ganz, ganz knapp in der Widerrufsfrist des Darlehens. Puh...nochmal Glück gehabt.
    Das Haus bin ich also wieder los, das Problem ist nur: ich hab jetzt echt Angst.
    Nun kreist in meinem Orbit ein älteres, gut erhaltenes 6 Familienhaus in guter Lage. Ich muß gestehen: es interessiert mich schon ! Ggf. würd ich es auch gerne kaufen.
    Könnt ihr mir Tips geben, was ich wo überprüfen kann ? Ich meine jetzt nicht Bausubstanz, da nehm ich einen Fachmann mit. Den Notarvertrag würde ich diesmal vorab von einem meiner Rechtsanwälte überprüfen lassen. Das ist auch abgedeckt. Aber wie krieg ich raus, ob alles rechtens ist ? Bei diesen alten Häusern sind die Bauakten ja meist recht dürftig, teilweise nicht mehr vorhanden.
    Ich hab einfach nur Angst, dass es wieder irgendeine "schwarze" Kiste ist. Beispiel: vielleicht war eine Wohnung ja ursprünglich mal ein Stall, der ausgebaut wurde. Jetzt nur mal so als Beispiel. Eine nachträgliche Nutzungsänderung ist unsagbar teuer ...
    Wie krieg ich das raus ? An wen müßte ich mich da wenden ? Oder weck ich schlafende Hunde ? Muß ein Mehrfamilienhaus irgendwo gemeldet, genehmigt werden/sein ? Woher weiß ich, ob es tatsächlich ein 6 Familienhaus ist ?
    Fragen über Fragen, sorry. Aber ich möchte nicht, dass mir sowas jemals wieder passiert. Das hätte mir das Genick brechen können.

    Vielen Dank,
    Icke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. socke

    socke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage.
    Beinahe hätte ich geantwortet, dass es in der Teilungserklärung stehen müsste. Aber die gibt's da ja noch gar nicht.
     
  4. #3 Unregistriert, 19.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    @ socke:
    warum sollte es da überhaupt 'ne teilungserklärung geben?
    du schreibst "noch" nicht, aber mir ist nicht klar warum du meinst dass es künftig eine geben müsste? wenn das haus nur einen einzigen eigentümer (oder von mir aus wie bei 'ner erbengemeinschaft mehrere eigentümer) hat, dann braucht's sowas nicht.

    @ icke:
    geh auf's bauamt und frag da nach. die können dir genau sagen wie das haus eingetragen ist, und diese info kriegst du auch als aussenstehender.
    wozu ich dir zudem noch raten kann, ist gleich nachzufragen wie's mit stellplätzen aussieht, wieviele zum haus gehören bzw. gehören müssen (vor allem dann, wenn's da womöglich auch gewerberäume gibt).
    wir haben auch ein 6- bzw. 7-parteien-haus (2 wohnungen werden von der gleichen partei genutzt) und das läuft ziemlich rund. allerdings: da altbau, muss man da regelmässig was reinstecken, unterschätz das nicht! unser besagtes haus ist zwar gut in schuss, aber irgendwas ist trotzdem immer, und es kommt auch immer wieder was nach, durchaus auch grösseres, z.b. fassade, dach, fenster usw...

    loschdi
     
  5. icke

    icke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    beim Bauamt werd ich mal nachfragen und ggf. beim Finanzamt. War vorgestern noch hier bei uns bei einer Architektenvereinigung und hab den Chef mal auf den Plan der umbauten Fläche schauen lassen ( das einzige was existiert ) . Er erkennt dort auch mehrere abgeschlossene Einheiten. Der Plan ist von 1968, also auch schon recht alt.

    Oh ja... es gibt einiges zu bedenken. Sorgen macht mir momentan auch die Grenzbebauung. Das Grundstück ist sehr klein, was ja bei einem Mehrfamilienhaus durchaus ok ist. Allerdings muß ich da nochmal genau draufschauen wie das so mit Wegerecht aussieht. Sonst sind die 2 Garagen - die auf "meinem" Grundstück stehen - Mumpitz. Vor dem Haus sind öffentliche Parkplätze, Parkstreifen. Kommt mit auf die Liste...
    In Schuß halten... oh ja, kenn ich. Hab zwei wunderschöne Uraltbauten. Eins ist wieder hergestellt, das andere kommt jetzt in den Verkauf. Da ist auch laufend dran zu tun, aber wenn man am Ball bleibt, geht es. Die Kosten kenn ich zu genüge...macht momentan aber nix, ich muß nicht davon leben. Die wirklichen Nutznieser werden eh meine Kinder sein.
    Es ist so angelegt, dass viel Überschuß bleibt. Muß vorher noch schauen, was mir das liebe Finanzamt davon läßt. Kommt auch auf die Liste...
    Dann muß ich noch schauen, was der Anwalt am Montag sagt. Das ist eigendlich sehr entscheidend.

    Hauskauf ist ganz schön kompliziert. Was es nicht alles zu bedenken gibt...Wahnsinn.

    Liebe Grüße,
    Icke
     
Thema: Älteres Mehrfamilienhaus 6 Parteien, Kauf ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehrfamilienhaus kaufen was beachten

    ,
  2. Kauf Mehrfamilienhaus was beachten

    ,
  3. was muss man beim kauf eines mehrfamilienhauses beachten

    ,
  4. 6 parteien haus kaufen,
  5. was ist zu beachten beim kauf eines mehrfamilienhauses,
  6. erwerb Mehrfamilienhaus,
  7. kauf eines mehrfamilienhauses,
  8. mehrfamilienhaus kaufen,
  9. beachten kauf mehrfamilienhaus,
  10. was beachten beim kauf von mehrfamilienhaus,
  11. Kauf MFH beachten,
  12. was muss man beachten beim kauf eines mehrfamilienhauses,
  13. was ist beim kauf eines mehrfamilienhauses zu berücksichtigen,
  14. mehrfamilienhaus kaufen beachten,
  15. was muss ich beim kauf eines mehrfamilienhaus beachten,
  16. was beachten beim kauf eines mehrfamilienhauses,
  17. was ist beim kauf eines mehrfamilienhauses zu beachten,
  18. mehrparteienhaus kaufen forum,
  19. mehrfamilienhaus kaufen was ist zu beachten,
  20. haus mit mehreren parteien kaufen,
  21. haus kaufen 2 parteien,
  22. was muss ich beachten wen ich besitzer eines mehrfamilienhaus bin ,
  23. was ist alles beim kauf mehrfamilienhauses zu beachten,
  24. mehrfamilienhaus 6 parteien,
  25. was muss ich beim kauf eines mehrfamilienhauses beachten
Die Seite wird geladen...

Älteres Mehrfamilienhaus 6 Parteien, Kauf ? - Ähnliche Themen

  1. Bett kaufen -

    Bett kaufen -: Hey :) Nach langer Zeit ist es mal wieder an der Zeit, dass ich mir ein neues Bett kaufe. Mein jetziges hat einfach die besten Tage hinter sich...
  2. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  3. Kontrolle des Heizverhaltens im Mehrfamilienhaus

    Kontrolle des Heizverhaltens im Mehrfamilienhaus: Hallo Forum, ich kann anhand der Stromzähler (Nachtspeicheröfen) sehen, dass 2 Mietparteien offensichtlich nicht heizen. Wie muss ich vorgehen,...
  4. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...
  5. Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH

    Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH: Ich vermiete ein Mehrfamilienhaus, die Kellerwohnung ist mit einer Hebeanlage gegen Rückstau gesichert. Ohne diese Rückstausicherung würde bei...