Ärger mit Verwalter

Diskutiere Ärger mit Verwalter im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo liebes Forum, meine Frau und ich haben folgendes Problem. Im Februar diesen Jahres haben wir eine Wohnung von einer...

  1. Krayer

    Krayer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    meine Frau und ich haben folgendes Problem. Im Februar diesen Jahres haben wir eine Wohnung von einer Wohnungsbaugenossenschaft gekauft. Diese Wohnungsbaugenossenschaft war vorher Vermieter der Wohnung, und ist nun auch Verwalter.

    Vor ca. 2 Wochen haben wir die Hausgeldabrechnung für unsere Wohnung bekommen. Für den Abrechnungszeitraum bis zum 31.12.2008 - wo wir noch kein Eigentümer der Wohnung waren - sind Nachzahlungen bei den Betriebskosten und Heizkosten entstanden.
    Diese Kosten wurden von der Vormieterin der Wohnung verursacht.

    Heute hat meine Frau beim Wohnungsverwalter angerufen und nachgefragt, warum uns diese Kosten zur Rechnung gestellt werden.
    Dort hat sie die Auskunft erhalten, dass wir als Eigentümer für offene Rechnungen der Vormieterin verantwortlich sind. Auch wenn die Kosten entstanden sind als wir noch keine Eigentümer waren.

    Stimmt das so?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    89
    Ja... mit wem, wenn nicht mit dem Eigentümer, sollte der Verwalter für die Eigentümergemeinschaft die auf die Wohnung entfallenden Kosten wohl abrechnen?

    Die Eigentümergemeinschaft kann nur Ansprüche gegen ihre Mitglieder haben; nicht gegen ehemalige Mitglieder, nicht gegen zukünftige Mitglieder, sonder nur gegen die Mitglieder, die bei Fälligkeit irgendwelcher Beträge Eigentümer und damit Mitglied sind.

    Ein ganz anderes Thema ist der Inhalt des Kaufvertrags. Hier gibt es in aller Regel Vereinbarungen zum Übergang von Nutzen und Lasten. Dabei geht es um Ansprüche der Kaufvertragsparteien gegeneinander, die die Vertragsparteien auch untereinander zu regeln haben.
     
Thema: Ärger mit Verwalter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ärger mit dem Verwalter

    ,
  2. Ärger Eigentümergemeinschaft

    ,
  3. ärger mit verwalter

    ,
  4. Krayer wohnungsbaugenossenschaft,
  5. mieter hat ärger mit dem verwalter,
  6. ärger mit verwalter was tun,
  7. ärger verwalter,
  8. verwalter ärger machen,
  9. Wohnungsbaugesellschaft miteigentümer und verwalter,
  10. ärger mit wohnungsbaugenossenschaft
Die Seite wird geladen...

Ärger mit Verwalter - Ähnliche Themen

  1. Dachfenster Defekt und der Verwalter windet sich

    Dachfenster Defekt und der Verwalter windet sich: Hallo an alle, ich habe schon wieder ein Problem mit dem Hausverwalter einer kleinen Wohnanlage in der ich eine vermietete Wohnung besitze. Am...
  2. Hausgeldabrechnung spät wegen Verwaltung des Nachbarhauses mit Heizung?

    Hausgeldabrechnung spät wegen Verwaltung des Nachbarhauses mit Heizung?: Folgende Situation: Drei Häuser teilen sich eine Heizungsanlage. Jedes Haus hat eine andere Verwaltung. Die Abrechnung für die Heizung erstellt...
  3. Entlastung des Verwalters

    Entlastung des Verwalters: Hallo zusammen, ich bin in einer neuen WEG als 1. Beiratsvorsitzende gewählt worden. Nun steht unsere 1. ETV an und der Verwalter hat in der...
  4. Verwaltung vergibt Aufträge an sich selbst

    Verwaltung vergibt Aufträge an sich selbst: guten abend, unser verwalter ist weg verwalter und besitzt parallel garten/landschaftsbau bzw bau firmen. diverse aufträge egal ob gärtnerische...
  5. WEG in "Selbstverwaltung" - Verwalter erhält kein Geld

    WEG in "Selbstverwaltung" - Verwalter erhält kein Geld: Eine kleine WEG besteht aus wenigen Parteien, die von den jeweiligen Eigentümern "selbst verwaltet" wird. Eine Wohnung wird vom Eigentümer selbst...