Ärger mit Verwalter

Diskutiere Ärger mit Verwalter im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo liebes Forum, meine Frau und ich haben folgendes Problem. Im Februar diesen Jahres haben wir eine Wohnung von einer...

  1. Krayer

    Krayer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    meine Frau und ich haben folgendes Problem. Im Februar diesen Jahres haben wir eine Wohnung von einer Wohnungsbaugenossenschaft gekauft. Diese Wohnungsbaugenossenschaft war vorher Vermieter der Wohnung, und ist nun auch Verwalter.

    Vor ca. 2 Wochen haben wir die Hausgeldabrechnung für unsere Wohnung bekommen. Für den Abrechnungszeitraum bis zum 31.12.2008 - wo wir noch kein Eigentümer der Wohnung waren - sind Nachzahlungen bei den Betriebskosten und Heizkosten entstanden.
    Diese Kosten wurden von der Vormieterin der Wohnung verursacht.

    Heute hat meine Frau beim Wohnungsverwalter angerufen und nachgefragt, warum uns diese Kosten zur Rechnung gestellt werden.
    Dort hat sie die Auskunft erhalten, dass wir als Eigentümer für offene Rechnungen der Vormieterin verantwortlich sind. Auch wenn die Kosten entstanden sind als wir noch keine Eigentümer waren.

    Stimmt das so?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Ja... mit wem, wenn nicht mit dem Eigentümer, sollte der Verwalter für die Eigentümergemeinschaft die auf die Wohnung entfallenden Kosten wohl abrechnen?

    Die Eigentümergemeinschaft kann nur Ansprüche gegen ihre Mitglieder haben; nicht gegen ehemalige Mitglieder, nicht gegen zukünftige Mitglieder, sonder nur gegen die Mitglieder, die bei Fälligkeit irgendwelcher Beträge Eigentümer und damit Mitglied sind.

    Ein ganz anderes Thema ist der Inhalt des Kaufvertrags. Hier gibt es in aller Regel Vereinbarungen zum Übergang von Nutzen und Lasten. Dabei geht es um Ansprüche der Kaufvertragsparteien gegeneinander, die die Vertragsparteien auch untereinander zu regeln haben.
     
Thema: Ärger mit Verwalter
Die Seite wird geladen...

Ärger mit Verwalter - Ähnliche Themen

  1. Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen

    Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen: Hallo zusammen, unsere WEG braucht in 2018 3 neue Verbrauchsausweise (3 einzelnen baugleiche Häuser mit einem gemeinsamen Gasbrenner)....
  2. Ärger mit Mieter beim Auszug

    Ärger mit Mieter beim Auszug: Der Mieter dürfte vorzeitig aus der voll möblierten 1 Zi Wohnung. Allerdings hat er die Wohnung dreckig hinterlassen. Küchenzeile mit Theke...
  3. Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen

    Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen: Hallo, Mitte 2015 bin ich durch Erwerb einer ETW in eine ETG eingetreten und die Hausverwaltung hat trotz mehrfacher Nachfrage meinerseits kein...
  4. Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter

    Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter: Hallo, mich würde mal eure Meinung bzw. eure Verhaltensweise zu dem Thema interessieren. Ich habe vor etwas über einen Jahr eine ETW in einem 8...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...