Airbnb Vermietung - Mieteinnahmen ohne Umlagen?

Diskutiere Airbnb Vermietung - Mieteinnahmen ohne Umlagen? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hi Leute, ich hätte eine grundsätzliche Frage zu kurzzeitigen Vermietungen wie Airbnb, also Anlage V: Üblicherweise vermietet man dort ja mit...

membersound

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.06.2020
Beiträge
16
Zustimmungen
1
Hi Leute,

ich hätte eine grundsätzliche Frage zu kurzzeitigen Vermietungen wie Airbnb, also Anlage V:

Üblicherweise vermietet man dort ja mit einem Paschalbetrag, der bereits inkl. aller Nebenkosten, Bettwäsche und Endreinigung usw ist.

Trägt man diesen Betrag dann 1:1 in Zeile 9 "Mieteinahmen ohne Umlagen"?
Oder muss man darauf einen Umlagebetrag schätzen, und diesen dann in Zeile 13 Umlagen eintragen?

Ich frage, weil man auch als Airbnb Vermieter ja NK wie NK wie Strom/Wasser/Gas etc in Zeile 47 geltend machen möchte. Hängt die Möglichkeit hierfür davon ob, ob man einen Umlagebetrag in Zeile 13 eingetragen hat? Oder kann man die NK auch ohne Umlageneinnahmen absetzen?

Danke für eure Meinungen!
 

taxpert

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.05.2016
Beiträge
1.234
Zustimmungen
1.301
Ort
Bayern
Trägt man diesen Betrag dann 1:1 in Zeile 9 "Mieteinahmen ohne Umlagen"?
Ja.

Oder muss man darauf einen Umlagebetrag schätzen, und diesen dann in Zeile 13 Umlagen eintragen?
Nein.

Hängt die Möglichkeit hierfür davon ob, ob man einen Umlagebetrag in Zeile 13 eingetragen hat?
Nein.

Oder kann man die NK auch ohne Umlageneinnahmen absetzen?
Ja, soweit es sich um eine Bruttomiete handelt!

Grundsätzlich erfolgt über das interne RMS eine Plausibilitätsprüfung der Einnahmen aus Umlagen und der entsprechenden geltend gemachten Wk. Bereits durch die zutreffende Angabe in Zeile 7 ("kurzfristig vermeitet") wird indiziert, dass es sich im Normalfall um eine Brutto- oder Inklusivmiete handelt. Nichtsdestotrotz kann das FA natürlich trotzdem die Mietverträge anfordern.

taxpert
 

membersound

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.06.2020
Beiträge
16
Zustimmungen
1
Herzlichen Dank für die schnelle Rückmeldung.
Dann ist ja alles so, wie ich es gedacht habe. Also ohne Umlagen.

Die Zahlungen sind stets Brutto inkl allem.
Mietverträge sind in sofern kein Problem, da ich sowieso alles im Airbnb Portal oder über private Rechnungen nachgehalten habe.
 
Thema:

Airbnb Vermietung - Mieteinnahmen ohne Umlagen?

Oben