Allgemeinstrom, Mitbenutzund zwei weiterer Wohnobjekte, Nebenkosten

Diskutiere Allgemeinstrom, Mitbenutzund zwei weiterer Wohnobjekte, Nebenkosten im Beleuchtung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Liebe Fories, die (vorerst) letzte Frage (ich komme mir schon ganz dämlich vor *schäm*).. Ich wohne in einem Haus mit 6 Wohneinheiten,...

  1. Elsa

    Elsa Gast

    Liebe Fories, die (vorerst) letzte Frage (ich komme mir schon ganz dämlich vor *schäm*)..

    Ich wohne in einem Haus mit 6 Wohneinheiten, insgesamt leben hier 10 Erwachsene und 2 Kinder und die Kosten für den Allgemeinstrom belaufen sich für unser Haus auf 314,66 Euro, was mir recht hoch erscheint, verglichen mit anderen Objekten in der Größenordnung. Der Betriebsstrom für die Heizanlage ist extra, also die 314,66 Euro sind nur für den Allgemeinstrom.

    Jetzt ist es so, dass wir ein Hinterhaus sind und zwei weitere Häuser unseren Wäschekeller mitbenutzen, dafür auch unseren Hausflur nutzen, also auch die Beleuchtung. Auf der Stromrechnung (Beleg) sind auch tatsächlich 314,66 Euro ausgewiesen. Allerdings wird die Mitbenutzung von den zwei weiteren Häusern (30! Wohneinheiten) nicht in der Nebenkostenabrechnung berücksichtigt, das heißt, das nur unsere 6 Wohneinheiten für den gesamten Allgemeinstrom in unserem Haus aufkommen müssen. "Wir" hingegen nutzen die beiden Vorderhäuser überhaupt nicht, haben einen separaten Eingang (Hoftor), müssen also nicht durch "fremde" Flure.

    Meine Frage: Kennt von euch ähnliche Konstellationen? Muss die Mitbenutzung der anderen beiden Häuser berücksichtigt werden oder müssen nur "wir" für den anfallenden Strom aufkommen?

    Vielen lieben Dank und liebe Grüße,
    Elsa
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    2.088
    Ort:
    Münsterland
    Was ist denn im Mietvertrag vereinbart?
     
  4. Elsa

    Elsa Gast

    Hallo,

    im Mietvertrag steht nur, dass die Kosten für Allgemeinstrom nach dem Anteil der Wohnfläche in m² anfallen. Mir erscheint allerdings unbillig, dass 6 Wohneinheiten für die Kosten von 30 weiteren Wohneinheiten für die Mitbenutzung aufkommen müssen. Dazu steht allerdings nichts Näheres im Mietvertrag.

    Ich hoffe, dass das irgendwie weiterhilft.

    Liebe Grüße,
    Elsa
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.904
    Zustimmungen:
    4.116
    Meiner Meinung nach wäre das erforderlich.
     
  6. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    sorry, aber ein Vergleich zu ziehen mit anderen Objekten ist m.E. nicht nur falsch, sondern in deinem Fall auch völlig uninteressant. Das was eine Rolle hier spielt sind Fakten/Tatsachen die euch bzw eurer Haus betreffen. Nur mal als Beispiel, in anderen Mietshäusern kann es zB sein, das alle Lichter mit Energiesparlampen ausgestattet sind oder/und das jeder Keller vom Mieter auf den Mieterstrom läuft und nicht über Allgemein, ect. Wenn das also bei dir nicht genauso ist von den Fakten/Tatsachen her, dann ist das ganze schon nicht mehr vergleichbar in dem Sinne.

    Wenn man es genau nimmt, ja (also wenigstens den Strom im Waschraum für die evtl. Waschmaschinen/Wäschetrockner). Wenn es hier nur ums Licht geht, dann behaupte ich mal, das dies nicht so groß sich bemerkbar macht in der Stromrechnung und es m.E. sehr kleinlich wäre das zu beanstanden.
     
Thema:

Allgemeinstrom, Mitbenutzund zwei weiterer Wohnobjekte, Nebenkosten

Die Seite wird geladen...

Allgemeinstrom, Mitbenutzund zwei weiterer Wohnobjekte, Nebenkosten - Ähnliche Themen

  1. Rückbau zu zwei Wohnungen

    Rückbau zu zwei Wohnungen: Hallo liebes Vermieterforum. Bei mir stellt sich die Frage, ob ich ein Objekt kaufe und zurückbauen lasse. Konkret handelt es sich um eine große...
  2. Wie verteile ich die Nebenkosten gerecht?

    Wie verteile ich die Nebenkosten gerecht?: Hallo an alle im Forum, ich verwalte das 3-Parteienhaus meines Vaters. Wie verteile ich die Nebenkosten, die nicht verbrauchsabhängig sind am...
  3. Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand

    Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand: Hallo zusammen, Unsere 8er-WEG (2011, 6 Selbstbewohner) hat mehrere ziemlich große Probleme, der Sachverhalt ist megakomplex, es fehlen wichtige...
  4. Steuer: Hausgeld vs. Nebenkosten

    Steuer: Hausgeld vs. Nebenkosten: Hallo, ich habe eine vermietete Eigentumswohnung, welche ich verwalten lasse. Ich habe in der Vergangenheit meine Steuererklärung immer...
  5. Erneuerung des Kaltwasserbrunnens, Nebenkosten?

    Erneuerung des Kaltwasserbrunnens, Nebenkosten?: Guten Tag, liebe Mitglieder, ich habe mich hier angemeldet, da ich eine Frage habe, zu der ich im Netz nichts gefunden habe. Wir wohnen im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden