Allgemeinstrom und Strom für Heizungsanlage

Diskutiere Allgemeinstrom und Strom für Heizungsanlage im Beleuchtung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen, der WEG der ich angehöre hat immer den Allgemeinstrom (und den Schornsteinfeger auch)einfach über die Parteien umgelegt. Bis jetzt...

  1. #1 Benutzername, 07.04.2009
    Benutzername

    Benutzername Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    der WEG der ich angehöre hat immer den Allgemeinstrom (und den Schornsteinfeger auch)einfach über die Parteien umgelegt. Bis jetzt hat sich auch niemand darüber beschwert. Selbst der Mieterverein nicht und mit denen hatte ich schon anderweitigen Schriftverkehr und weiß, das die auch immer meine Abrechnungen geprüft haben. Warum haben die da wohl nichts zu gesagt?
    Wie legt man denn genau nach der HKV die Kosten um?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 07.04.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    935
    was ist daran auszusetzen?
     
  4. #3 Benutzername, 07.04.2009
    Benutzername

    Benutzername Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Vieleicht habe ich mich auch missverständlich ausgedrückt. Also wir haben immer abgerechnet Allgemeinstrom ( Schornsteinfegerkosten genauso) geteilt durch 5-Parteien. Das heißt, der Strom (Schornsteinfegerkosten genauso) für die Heizungsanlage wurde nicht mit in der Abrechnung Heizkosten (Verteilerschlüssel 70/30) eingerechnet, sondern stand als alleinige Position auf der Abrechnung. Diesbezüglich hat man mir aber einen Tip geben, das wenn die Heizungsanlage keinen extra Stromzähler habe, sondern einfach nur über den Allgemeinstromzähler erfasst wird, man mit einem gewissen %-Schlüssel benutzen MÜSSE um den Stromverbrauch nur für die Heizungsanlage ermitteln zu können um diese Kosten dann über das 70/30-Prinzip mit abrechnen zu können.
    Vielleicht bin ich da auch falsch informiert worden... :?
    Kann ich/können wir jetzt die alte Umlage beibehalten oder nicht?
     
  5. #4 CS Immobilien, 03.09.2009
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ob du nun die Stromkosten für die Heizung in die Heitkostenabrechnung oder in die Betriebskostenabrechnung umlegst, spielt keine Rolle. Zahlen musst du die Kosten so oder so. ;-)

    Sofern die Heizung kein eigenen Stromzähler besitzt. wird ein %-Satz festgelegt. Meistens sind es 3 oder 5 Prozent von den Brennstoffkosten (teilweise auch mal 6 %). Die ermittelten Kosten werden dann von den Stromkosten abgezogen. Du musst dabei auch das Verhältnis zwischen den Kosten für Heizung und Allgemein Beleuchtung bedenken. ;-)
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    80
    Daran ist nichts grundsätzliches auszusetzen...
    Man mag sich im Einzelfall ausgiebig darüber streiten, ob einzelne Kostenpositionen mit der zutreffenden Kostenart und damit mit dem zutreffenden Umlageschlüssel abgerechnet wurden. Betriebsstrom der Heizung gehört z.B. zu den Heizkosten (§ 2 Nr. 4 a) BetrKV) und nicht zu den Kosten der Beleuchtung (§ 2 Nr. 11 BetrKV). Der Schornsteinfeger berechnet auch nicht nur Kosten der Schornsteinreinigung (§ 2 Nr. 12 BetrKV), sondern auch Kosten der Immissionsmessung (§ 2 Nr. 4. a) BetrKV) und damit Heizkosten.


    Vielleicht hätte sich eine anderweitige Verteilung zum Nachteil des Mitglieds ausgewirkt?

    Bei Mitarbeitern von Mietervereinen ist Vernunft zwar nur selten ein relevantes Kriterium, aber vielleicht war es die Ausnahme und ein anderer Umlageschlüssel hätte keine Veränderung ergeben, die einen Streit hätte rechtfertigen können.

    Vielleicht war aber auch gerade Mittagspause oder Feierabend oder es hat geregnet oder oder oder...

    Die Frage nach dem warum wird letztlich nur derjenige beantworten können, der nichts gesagt hat.
     
Thema: Allgemeinstrom und Strom für Heizungsanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stromkosten für heizungsanlage

    ,
  2. stromkosten Heizungsanlage

    ,
  3. betriebsstrom heizung

    ,
  4. stromkosten heizung,
  5. stromkosten heizung allgemeinstrom,
  6. betriebsstrom heizung nebenkostenabrechnung,
  7. betriebsstrom heizungsanlage,
  8. Strom Heizungsanlage,
  9. allgemeinstrom umlageschlüssel,
  10. stromverbrauch einer heizungsanlage,
  11. strom für heizung nebenkostenabrechnung,
  12. umlage betriebsstrom heizung,
  13. betriebsstrom für heizungsanlage,
  14. allgemeinstrom heizungsanlage,
  15. verteilung allgemeinstrom,
  16. strom für heizungsanlage umlage,
  17. betriebsstrom heizung abrechnung,
  18. betriebsstrom für heizungsanlage kosten,
  19. stromverbrauch für heizungsanlage,
  20. stromverbrauch heizungsanlage,
  21. betriebsstrom für heizung,
  22. verteilerschlüssel allgemeinstrom,
  23. umlageschlüssel strom,
  24. umlageschlüssel stromkosten,
  25. stromverbrauch heizung
Die Seite wird geladen...

Allgemeinstrom und Strom für Heizungsanlage - Ähnliche Themen

  1. Strom klau Nachbarn durch Vermieter

    Strom klau Nachbarn durch Vermieter: Ich Versuch Mal mein Problem kurz zu halten. Wir wohnen hier in einem 3 Familien Haus Mit zwei Keller Abteil Einer gehört uns einer dem Nachbarn...
  2. Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu)

    Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu): Guten Tag ich bin besitzer einer Wohnung in einer Wohnanlage Baujahr 2016 mit 127 Wohneinheiten und 120 Tiefgaragenplätzen. Geheizt wird mit...
  3. Mieter hat Strom nicht angemeldet

    Mieter hat Strom nicht angemeldet: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Dilemma helfen. Ich vermiete seit mehreren Monaten eine Wohnung, für die ich einen Vertrag mit dem...
  4. Rechnungen, Mahnungen Strom, Grundsteuer usw.. vom alten Besitzer erhalten

    Rechnungen, Mahnungen Strom, Grundsteuer usw.. vom alten Besitzer erhalten: Hallo ich habe in November 2016 ein Mehrfamilienhaus gekauft. Im Januar 2017 war ich schon im Grundbuch. Letzte Woche habe ich gestaunt, wieso...
  5. Modernisierung Heizungsanlage mit Solarunterstützung

    Modernisierung Heizungsanlage mit Solarunterstützung: Hallo liebes Forum, könnt Ihr bitte einmal rüber schauen ob das rechtlich so richtig ist oder was ich noch ändern kann. Vielen Dank...