Als Vermieter einen Wohnungsschlüssel behalten?

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von Dugena, 31.03.2010.

  1. Dugena

    Dugena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen zusammen! :wink

    Darf ich als Vermieter einen Wohnungsschlüssel behalten?
    Wenn ja, muß ich den Mieter davon unterrichten?

    Daß ich nicht einfach in die Wohnung darf, ist mir schon klar. Aber ich denke da an ganz besondere Situationen: z.B. Mieter fährt in Urlaub und ruft mich an, weil er glaubt die Herdplatte nicht ausgemacht zu haben?!



    Liebe Grüße
    Dugena
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nobrett, 31.03.2010
    nobrett

    nobrett Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip schon, das ist nicht verboten.

    Im Prinzip ebenso, ja.

    Die Frage ist eher, was ist denn wenn Du mit dem Mieter Stress bekommst und er behauptet auf einmal, Du wärst in seiner Wohnung gewesen und hättest in seinen Sachen geschnüffelt?
    Das sichere Verfahren besteht darin, vorher mit dem Mieter drüber zu reden, dass man einen Schlüssel behält, diesen dann in einen Umschlag zu stecken, zuzukleben und vom Mieter unterschreiben zu lassen. Wenn der Mieter dann Mist behauptet kann Du durch Vorlage des unverletzten, unterschriebenen Umschlags nachweisen, dass Du von dem Schlüssel keinen Gebrauch gemacht hast. Und nach den von Dir genannten besonderen Situationen kommt der Schlüssel in einen neuen Umschlag, der wieder vom Mieter unterschrieben wird. So ist alles transparent und es kann keinen Ärger geben.





    Liebe Grüße
    Dugena[/quote]
     
  4. #3 lostcontrol, 31.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    falsch. das ist klar geregelt, du darfst nur dann einen wohnungsschlüssel behalten, wenn der mieter dies ausdrücklich wünscht.

    du darfst das nicht, also musst du das umgekehrt sehen:
    der mieter muss dir den schlüssel übergeben (bzw. dich offziell bei der schlüsselübergabe unterrichten dass du einen schlüssel behalten sollst).

    dann ist gefahr im verzug, dann dürftest du die türe so oder so aufbrechen lassen.

    genau das würde ich auch empfehlen.
    und bitte darauf achten dass die unterschrift auf dem umschlag quer über die klebefläche des umschlags geht, sonst wär's dann doch zu einfach den umschlag zu öffnen ohne dass man's hinterher sieht.
    edler und noch sicherer wäre natürlich ein siegel oder sowas in der art, aber man muss ja nicht gleich übertreiben...

    irgendwo hab ich mal gelesen dass mieter ohnehin ihre vermieter unterrichten müssen, wer im notfall den ersatzschlüssel hat (familie, verwandtschaft, nachbarn usw.). die herdplatte ist dann nicht mehr dein problem sondern das des schlüssel-verwahrers, und wenn's technische gründe gibt, dass man in die wohnung müsste, kann man dann den schlüsselverwahrer anrufen und er/sie/es kann mit einem in die wohnung, somit wäre dann auch das risiko des klau- oder spionier-vorwurfs erledigt.
    weiss jemand ob das (noch) gilt und wo man's nachlesen kann?

    ich lehne es grundsätzlich ab schlüssel zu behalten, aus den von nobrett genannten gründen. einzige ausnahme: die einliegerwohnung hier bei mir im privathaus. aber da ist es ohnehin so, dass die mieterin es ausdrücklich gewünscht hat, dass ich einen schlüssel behalte, schon weil ich ihr ab und an die blümeleins giesse wenn sie verreist ist. dürfte aber wohl der sonderfall sein.
     
  5. #4 bienemaya, 31.03.2010
    bienemaya

    bienemaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, wir haben eine Schließanlage und einen Zentralschlüssel. Da mit diesem Schlüssel ALLE Türen aufgehen, in unserer Wohnung sowie auch in der Mietwohnung ist es nicht einfach, den Schlüssel in einen Umschlag zu stecken. Wie sieht es denn hier aus?? Da ich nicht x Schlüssel mitschleppen möchte, habe ich der Einfachheit halber den Zentralschlüssel in Gebrauch.
     
  6. #5 lostcontrol, 31.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    dann wirst du wohl einen schlüssel brauchen, der nur für die haustüre (und andere "gemeinschaftstüren" funktioniert - und genau sowas gibt's bei einer schließanlage normalerweise auch.
    die schlüssel mögen ja gleich aussehen und alle für die haustüre funktionieren, aber sie funktionieren bei einer normalen schliessanlage eben NICHT auch für sämtliche wohnungen. wenn das bei euch so ist, dann habt ihr euch da entweder vom schlosser verarschen lassen (und er hat überall die gleichen schlösser eingebaut) oder der vor-eigentümer hat euch was falsches erzählt.

    wofür musst du denn x schlüssel mit dir rumschleppen? was hast du in den mietwohnungen verloren ohne einverständnis der mieter?
    sorry, aber das musste erstmal erklären!

    ich kann jedem nur raten beim einzug sofort das schloss auszutauschen!
    ich mein ich hätt's hier schon mal erzählt, ich hatte mal das unerfreuliche erlebnis als ich bei jemand in seiner neuen wohnung übernachtet habe, und nachts um halb vier oder so stand plötzlich sturzbesoffen der ex der vormieterin im schlafzimmer und hat rumproletet.
    er hatte entweder von ihr einen schlüssel bekommen oder sich selbst einen nachgemacht, jedenfalls ist besagter schlüssel wohl nie zurückgegeben worden...
     
  7. #6 nobrett, 31.03.2010
    nobrett

    nobrett Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ha, Superstory! Den kenn ich auch!

    Bei der Schließanlage gehört ja wohl zu jeder Wohnung ein Schlüssel, der die Wohnung und die Haustür und die Gemeinschaftsräume schliesst. Lauf halt mit dem rum. Ist ein teuerer Spaß wenn der Generalschlüssel verloren geht oder in falsche Hände gerät.
    Ein Generalschlüssel in der Hand des Vermieters ist aus den oben genannten Gründen nicht unproblematisch. Wie man das lösen kann weiß ich auch nicht. Am besten vielleicht, wenn die Mieter davon nichts wissen - was ich nicht weiss...
    Aber so eine Schließanlage hätte ich auch gerne. Ich laufe immer mit dem riesen Schlüsselring rum und habe die Hose gestrichen voll dass der mir mal abhanden kommen könnte.
     
  8. #7 bienemaya, 31.03.2010
    bienemaya

    bienemaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    natürlich haben wir auch zu unserer Wohneinheit einen Schlüssel, der nur für diese ist. Aber ich benötige einen Schlüssel für unsere Wohnung, die Garage, den Briefkasten, das Auto und für das seperate Gästezimmer, das im Treppenhaus außerhalb unserer Wohnung ist und das mein 13 jähriger Sohn bewohnt. Da die Schlüssel alle gleich aussehen, kam ich da eben immer durcheinander und es war mir auch ehrlich gesagt neu, daß ich als Eigentümer und Vermieter unseres ZFH den Schlüssel zur vermieteten Wohnung nicht haben darf.
    Aber darum lese ich ja hier, um mich schlau zu machen und dank so netten Leuten, wie du, lerne auch ich immer was dazu.
    Gruß
     
  9. #8 lostcontrol, 31.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    klar, ich hab auch gleich mehrere riesen-schlüsselbünde, wohlgemerkt OHNE schlüssel zu den vermieteten wohnungen, da kommt schon mit diversen gemeinschafts-türen mehr als genug zusammen, und verlieren darf ich die natürlich um himmels willen auch nicht (nicht weil man dann nimmer reinkäme - gibt ja von fast allen jede menge duplikate in händen der mieter, mehr weil das natürlich nicht in falsche hände kommen sollte, zumal natürlich beschriftet), aber damit muss man als eigentümer wohl leben.

    euer zentralschlüssel funktioniert auch für den briefkasten? wow...
    und du hast einen schlüssel zu sohnemanns zimmer? boah... der spielt da mit?
    und von wegen gleich aussehen - naja.
    briefkastenschlüssel ist der kleine *helf*.
    beim autoschlüssel steht's normalerweise drauf, bzw. meist isses ja mittlerweile so 'n schwarzes plastikkästchen, autoschlüssel ohne plastik-"verkleidung" - gibt's sowas überhaupt noch? schon mein strich-achter von anno dunnemal war mit einem haus- oder wohnungsschlüssel nicht zu verwechseln...
    bleiben also noch 2 "normale" wohnungsschlüssel - die könntest du entweder mit so farbigen ringen markieren oder per beschriftung oder dir farbige nachschlüssel machen lassen usw., also DAS kann ja wohl nicht das problem sein.

    dass man als vermieter offiziell keine schlüssel zu den vermieteten wohnungen haben darf wurde hier im forum schon zig mal besprochen - aber du kannst gerne auch nochmal danach googeln (und wenn du den entsprechenden gesetzes-text findest wärs super, wenn du ihn hier einstellen könntest, ich hab ihn nämlich auch nicht parat).

    ich will keine mieterschlüssel - aus den von nobrett genannten gründen.
    ich hab's auch schon explizit abgelehnt als mieter mich darum gebeten haben doch einen schlüssel für sie zu verwahren und sie auf die nachbarn oder verwandtschaft verwiesen...
    ausserdem hab ich keine lust den deppen zu machen wenn dem mieter bei der arbeit einfällt, dass er das fenster aufgelassen hat oder die herdplatte noch an sein könnte usw. - das soll mal schön jemand anderes erledigen, sonst bin ich ja nur am rennen...

    wenn wirklich was sein sollte in abwesenheit des mieters, das dich zwingt (bzw. legitimiert) die wohnung zu betreten darfst du die türe doch ohnehin aufbrechen - wozu sich also dem risiko aussetzen des diebstahls oder der schnüffelei verdächtigt zu werden ohne dass du beweisen kannst, dass du's nicht warst? selbst die polizei wird dich doch sofort verdächtigen, wenn's keine einbruchspuren gibt...
     
  10. #9 bienemaya, 31.03.2010
    bienemaya

    bienemaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Hi, natürlich kann ich den Autoschlüssel von den anderen unterscheiden, ich meinte auch, daß die normalen Schlüssel sich ähneln, aber jetzt möcht ich da nicht drauf rum reiten.
    Ich wußte es ja auch gar nicht, jetzt schon und werde mir natürlich überlegen, wie ich das am Besten regeln kann. Hier wurde ja schon der Vorschlag mit dem Briefumschlag genannt.
     
  11. rubger

    rubger Gast

    Schlüssel zur WG

    Hallo,
    ich weiß, der Thread ist schon uralt, aber ich habe eine Frage zum gleichen Thema:

    Ein Vermieter hat eine Doppelhaushälfte zu einer WG umgebaut, mit sieben einzeln vermieteten Zimmern und einer gemeinsamen Küche und Flur und Keller usw.
    Der Vermieter betritt / kontrolliert anscheinend regelmäßig die Gemeinschaftsräume und achtet die Privatsphäre der Mieter nur auf die Zimmer beschränkt.
    Ist das rechtlich zulässig? Oder kann man dem Vermieter verbieten, die gemeinschaftlich genutzten Räume ohne Anmeldung zu betreten?
     
  12. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo rugber


    Es ist m.E. durchaus möglich,
    dass es rechtlich zulässig ist wenn der VM die Gemeinschaftsräume betritt,
    hierzu sind die Regelungen der jeweiligen MV maßgeblich.


    VG Syker
     
  13. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi rubger,

    ich denke das es auf den Mietvertrag ankommt, wie und was der so beinhaltet. Wenn zum Beispiel in einem Studentenwohnheim jemand nur ein Zimmer gemietet hat, dann ist das sicherlich was anders, als wenn eine komplette Wohnung vermietet wird und ggf. die WG Bewohner selber entscheiden was Gemeinschaftsräume sind oder nicht.
     
Thema: Als Vermieter einen Wohnungsschlüssel behalten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlüssel vermieter behalten

    ,
  2. Darf der Vermieter einen Wohnungsschlüssel behalten

    ,
  3. vermieter wohnungsschlüssel behalten

    ,
  4. darf vermieter wohnungsschlüssel behalten,
  5. darf vermieter schlüssel behalten,
  6. vermieter schlüssel,
  7. vermieter behält schlüssel,
  8. vermieter wohnungsschlüssel,
  9. darf vermieter wohnungsschlüssel haben,
  10. darf der vermieter einen schlüssel haben,
  11. vermieter schlüssel behalten,
  12. darf ich als vermieter einen schlüssel behalten,
  13. darf vermieter einen schlüssel behalten,
  14. vermieter behält schlüssel wohnung,
  15. darf der vermieter schlüssel behalten,
  16. darf mein vermieter einen schlüssel behalten,
  17. darf man als vermieter einen schlüssel behalten,
  18. darf der vermieter einen wohnungsschlüssel haben,
  19. darf der vermieter wohnungsschlüssel behalten,
  20. darf ein vermieter einen schlüssel haben,
  21. darf der eigentümer einen wohnungsschlüssel haben,
  22. darf der vermieter den wohnungsschlüssel behalten,
  23. darf ein vermieter einen wohnungsschlüssel behalten,
  24. generalschlüssel vermieter,
  25. darf ein vermieter einen schlüssel behalten
Die Seite wird geladen...

Als Vermieter einen Wohnungsschlüssel behalten? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung

    Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung: Hallo, ich bin neu hier und über die Suche im Internet auf dieses Forum gesoßen Ich und meine Lebensgefährten besitzen je zu 1/2 unser Eigenheim...