Alter Kühlschrank

Dieses Thema im Forum "Ausstattung" wurde erstellt von Mollyxx, 18.08.2015.

  1. #1 Mollyxx, 18.08.2015
    Mollyxx

    Mollyxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.....

    meine Mieterin hat mich informiert dass wohl der alte Kühlschrank (2005) irgendwann demnächst den Geist aufgibt. Die EBK war in der Wohnung.
    Hab ich das jetzt richtig gelesen, dass ich nicht verpflichtet bin einen Neuen zu kaufen, da der Kühlschrank bei Auszug Ihrerseits ja mitgenommen werden kann?
    Dies gilt dann auch für Herd, Wama ect....?

    Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peewee

    peewee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Die Frage ist, was hast du mitvermietet? Küche inkl. E-Geräte?
     
  4. #3 Mollyxx, 18.08.2015
    Mollyxx

    Mollyxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    es steht nur EBK drin....
     
  5. #4 Aktionär, 18.08.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Wurde die EBK mit vermietet, dann musst du auch für Ersatz sorgen, wenn Geräte defekt sind und getauscht werden müssen.
    Wurde die Kücher durch den mieter vom selber eingebracht bzw. vom Vormieter übernommen (gekauft / geschenkt) sit der Mieter selber zuständig.
     
  6. #5 Mollyxx, 18.08.2015
    Mollyxx

    Mollyxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...ok....
    sie war einfach drin und wurde eben mit vermietet.
    Mal sehen was sie sagt, ich hab ihr gesagt sie kann ihn austauschen udn bei Auszug mitnehmen. Ich habe im Moment kein Geld um einen neuen zu kaufen....
     
  7. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    500
    Das war nicht die Frage! Interessant ist hier nur, gehört der Kühlschrank (oder die anderen E-Geräte, wie zB Herd, Waschmaschine, ect) mit zur Mietsache (ja/nein)?
     
  8. Falter

    Falter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Du vermietest eine Wohnung mit Küche inkl. Kühlschrank, eigentlich sagt einem da schon der Hausverstand dass man den Kühlschrank reparieren/ersetzen muss.
    Und wenn Du schreibst, Du hättest kein Geld einen neuen zu kaufen: ein neuer einbaufähiger kostet ab 130 EUR? Was tust Du als Vermieter wenn gröbere Sachen zu renovieren/ersetzen sind???
     
  9. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    500
    Dann würde ich mal stark davon ausgehen, das dieser Kühlschrank mit zur Mietsache dazu gehört.

    Ob du Geld dafür hast oder nicht, ist nicht das Problem des Mieters!

    Im übrigen ist der Mieter auch nicht zuständig, sich hier selber Ersatz zu beschaffen, wenn das zur Mietsache dazu gehört. Und mit solchen Aussagen sollte man auch vorsichtig sein, das der Mieter selber sich was neues holen soll, denn im Fall der Fälle sucht sich dann der Mieter das Luxusmodel aus und schickt dir die Rechnung zu ... :91:
     
  10. #9 Mollyxx, 18.08.2015
    Mollyxx

    Mollyxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja Falter...das frag ich mich auch...so ist es eben, ich hab es mir nicht ausgesucht. Das geht in mein Privatleben und geht hier wirklich niemanden was an....
     
  11. #10 Mollyxx, 18.08.2015
    Mollyxx

    Mollyxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Pharao, das ist natürlich auch zu bedenken...das wäre ungünstig...
     
  12. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    500
    Natürlich geht dein privates uns nichts an, aber die Frage von Falter ist schon berechtigt.

    Mal unabhängig davon, noch scheind der Kühlschrank ja zu gehen und somit hast du ja noch etwas Zeit dir etwas Geld anzusparen oder zu leihen, ect.
     
  13. #12 alibaba, 18.08.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    versuch doch mal ob du die Miete erhöhen kannst ,an die ortsübliche VergleisKaltMiete ,die wird doch auch schon höher

    liegen als wie vor ein paar Jahre :160:

    naja ,wenn die Küche mit vermietet (inkl.Küche oder so) ja dann musste dafür haften ,aber bedenke

    der UrAltKühlSchrank mit hohen Stromverbrauch welcher funktioniert noch ,den du ersetzt stellt auch eine Modernisierung da ,

    weil bei den neuen KühlSchränke meisst ,weniger Energie verwendet wird :D

    änlich wie bei Fenstertausch um Energie einzusparen zu gunsten der Mieter & Umwelt :160:

    vermutlich hat das noch keine durchgeklagt :D

    Gruss
    alibaba :D
    PS: man muss sich seinen Mieter anpassen , "Auge um Auge'Zahn um Zahn" :160:
     
    Nanne gefällt das.
  14. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    1.410
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ist ja auch nicht böse gemeint, aber die Frage ist durchaus berechtigt, wie du hier siehst:
    aber auch für Einbaugeräte gibt es Ratenzahlungen, die mit der Miete beglichen werden können sollten.

    Das oben angesprochene 130€-Modell ist mir allerdings zu teuer. Ich habe z.B. Anfang des Jahres einen Bosch-Kühlschrank einbauen lassen (EBK mit vermietet). Ich sehe es immer an der Waschmaschine unserer Sekretärin, immer das Saturn-/MediaMarkt-Superschnäppchen für 199,-€ oder so, nach ~5 Jahren ist meine Miele billiger.
     
    ingo1404 gefällt das.
  15. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    500
    Hi Duncan,

    bei solchen Aussagen musst du aber etwas aufpassen, denn gelegentlich ist das "Innenleben" wirklich gleich - nur der Name & der Preis außen ist anders. Hier bedeutet also teurer Markenname nicht immer gleich bessere Qualität! Und mal ehrlich, für eine 08/15 Mietswohnung muss man bestimmt keine teuren Marken anschaffen - sowas macht man höchstens Privat, wenn man darauf Wert legt bzw. sich dann "besser" damit fühlt.

    Also wenn man für den Kauf eines Kühlschrankes jetzt schon eine Ratenzahlung benötigt bzw. allgemein schon da in Zahlungsschwierigkeiten kommt, dann sollte man sich eher die Frage stellen, ob man seine Immobilie nicht lieber veräußern sollte :?

    Entschuldige Mollyxx, aber wer noch nicht mal so einen Pipi-Betrag aufbringen kann, da läuft einfach was schief! Ich mein, wir reden hier von einen Kühlschrank, nicht von einer defekten Heizungsanlage die ggf. mehrere Tausend Euro schon mal kosten kann. Wie stellst du dir das denn in Zukunft vor, denn eine Immobilie will auch "Unterhalten" werden und da rechne ich noch nicht mal die unerwarteten Kosten dazu. Du solltest dringend zusehen, das du Rücklagen bildest!
     
  16. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    732
    Nenne mir doch das Geschäft in dem ich einen Einbaukühlschrank für € 130,00 bekomme. Ich bezahle dafür mind. € 500,00.
     
    alibaba gefällt das.
  17. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    1.410
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Das ist mir durchaus bewusst. Aber die benannten Geräte verhalten sich wirklich wie beschrieben. Im übrigen nutze ich diesen Umstand exzessiv, z.B. bei Armaturen und Badkeramik oder auch beim Saugroboter.
    aber eine solide Mittelklasse, damit ich (und der Mieter) auch mal Ruhe mit haben und dass Thema nicht ständig auf der Liste steht. Genau das mache ich. Bisher sind beide Seiten damit zufrieden.
    wenn man mal kurzfristig in die Klemme gekommen ist, weil frei nach Murphy halt wieder alles zusammen kam, eine Notlösung. Tritt das häufiger auf oder beständiger, dann gilt es die Konsequenz zu ziehen. Aber manchmal ist ein Kleinkredit oder eine Ratenvereinbarung genau die gewünschte kurzfristige Überbrückung.
    Dem letzten Rat kann ich mich nur anschließen, mein Reden. Aber manchmal passieren Dinge und geschehen Sachen, da muss man dann abwägen. Nur einen Weg raus aus der Bredouille muss man finden, möglichst schnell, möglichst nachhaltig.
     
  18. #17 alibaba, 18.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    @Mollyxx ,

    wenn du so wenig Geld besitz ,wäre es da nicht ratsamer die Wohnung zu verkaufen , denn wenn einiges demnächst anfällt an Ausgaben ,

    fällst du um ,das funktioniert doch nicht wirklich :160:

    vermutlich ist die Hütte noch deftig bankbelastet und die monatlich pünktliche Miete geht für die Rate drauf ,

    wie soll das nur gut gehen ? wech den Moloch und wieder durchatmen ,wenn du noch nicht mal Geld für ein Kühlschrank besitzt ,auwei .

    Gruss
    alibaba :D
    PS: mein rat ist nicht böse gemein t ,nur realistisch :160:
    was ich interessant finde , eine mongolische Jurte gerade jetzt wo der ansturm losgeht ,GoldGräberStimmung
    http://www.ebay.de/itm/Original-Mongolische-6-Wandjurte-Jurte-/262003860316?hash=item3d00a5a35c
    geiles Gerät , da passen viele Mieter rein :D
     
  19. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Die billigen Geschosse beginnen derzeit bei 160-180 €. Die 130 € kann ich nicht ausschließen - so recht mag ich es auch nicht glauben. Selbstverständlich ist das dann ein kleines Gerät, 88cm oder noch kleiner. Und genauso selbstverständlich rächt sich der Preis bitter bei der Lebenserwartung und beim Stromverbrauch.
     
  20. #19 Pharao, 19.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    500
    Hi,

    also ich hab jetzt nur mal auf die schnelle kurz gesucht und da fand ich u.a. sofort ein No-Name Einbaukühlschrank A++ mit 130l für ca 140€. So abwegig sind m.E. diese 130€ jetzt auch nicht, gerade wenn es nicht umbedingt ein Markengerät seinen muss.

    Naja, das mit der evtl. kürzeren Lebenserwartung bei einem Kühlschrank der mit zur Mietsache dazu gehört, das muss nicht zwangsläufig ein Nachteil sein. Ich mein, ich gehe bei einer mitvermieteten Küche eh nicht davon aus, das diese ewig halten wird und gerade bei einer Neuvermietung wirkt sich ein nagelneuer Kühlschrank (bzw. eine neue Küche) sicherlich positiver aus, als ein uralt Gerät (bzw. eine uralt Küche) was evtl. auch gründlicher gereinigt gehört hätte während der Benutzung durch den Mieter.

    Und das mit dem evtl. höheren Stromverbrauch kann dem Fragesteller/Vermieter eigentlich egal sein, ist ja nicht sein Stromanschluss. Mal abgesehen davon, wenn das Geld eh gerade so knapp ist, dann kann man eben auch nicht auf alles Rücksicht nehmen bzw. jeden Wunsch erfüllen, sondern beschränkt sich hauptsächlich erstmal darauf, den Mangel an der Mietsache zu beheben und das geht ggf. durchaus auch mit dem aller billigsten Modell.
     
  21. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    314
    Ich weiß ja nicht wie teuer Deine Küchen sind. Ich habe jetzt 2300€ ausgegeben und möchte schon, dass sie mind. 15 Jahre hällt.
     
Thema:

Alter Kühlschrank

Die Seite wird geladen...

Alter Kühlschrank - Ähnliche Themen

  1. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...
  2. Altes schönes Landhaus im Bezirk Kitzbühel

    Altes schönes Landhaus im Bezirk Kitzbühel: Wir benutzen das Haus nur noch selten, haben es aber noch nie vermietet. Wir würden es an sehr seriöse Mieter vermieten, sofern diese auf das...
  3. Abrechnung für ältere Dame zu ungerecht

    Abrechnung für ältere Dame zu ungerecht: Eine ältere Dame vermiete im EFH 1/4 von 120 m² an eine Person eine Wohnung im Haus. Der Mietpreis ist warm. Die Ältere Dame hat nicht mal einen...
  4. Mieter will neuen Kühlschrank

    Mieter will neuen Kühlschrank: Hallo zusammen, einer unserer Mieter besteht auf den Austausch eines defekten Kühlschrank. Normalerweise wäre der Fall ja klar, dass wir als...
  5. Wertveränderung durch Alter

    Wertveränderung durch Alter: Hallo zusammen, meine Schwester und ich haben vor drei Jahren eine Wohnung geerbt, welche schon seit Ewigkeiten vermietet ist (Kaltmiete 270 €)....