Alter Mietvertrag und neues Recht - Anpassung des Mietvertrages

Diskutiere Alter Mietvertrag und neues Recht - Anpassung des Mietvertrages im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, Ich vermiete eine Wohnung. Inzwischen hat sich die Gesetzeslage und die Rechtsprechung, z.B. bei den Kündigungsfristen und auch bei den...

  1. Wil

    Wil Gast

    Hallo,
    Ich vermiete eine Wohnung. Inzwischen hat sich die Gesetzeslage und die Rechtsprechung, z.B. bei den Kündigungsfristen und auch bei den Kleinreparaturen usw. geändert. Insofern entspricht der Vertrag nicht mehr dem heutigen Stand.

    Meine Frage:
    Wie kann ich erreichen, dass ein "alter" Mietvertrag an die neue Rechtslage - welche ja zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses noch in der Zukunft lag - an die aktuellen Anforderungen angepasst wird.
    Brauche ich dazu IMMER das Einverständnis des Mieters oder gibt es dazu andere MöglIchkeiten?
    Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar!

    Wil
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst das nur erreichen, wenn der Mieter mit dir zusammen einen neuen Mietvertrag aufsetzt, aber der Mieter wird das eigentlich nicht machen wollen, da die alten Verträge noch schwammiger waren als die neuen und er somit wesentlich mehr Rechte auf seiner Seite hat als jetzt.
     
  4. Niko

    Niko Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wunschdenken....

    Reines Wunschdenken, denn (Alt)Mieter werden sich wohl kaum auf neue 'Fußfesseln' in Form eines schriftlichen Mietvertrages (mit gültigen Klauseln) einlassen.

    Alte Verträge waren selten "schwammiger". Das ist einzig eine fadenscheinige Begründung irgendwelcher neunmalkluger Juristenfuzis, die es geschafft haben, massenhaft feste Klauseln, die sich Jahrzehnte bewährt hatten, plötzlich für ungültig erklären zu lassen.
    Mit anderen Worten, früher waren die Mieter schlechtere Menschen als heute, denn sie mussten mehr und strenger reguliert werden...???!!!

    Man kann nur reine Bereicherungsabsicht durch die dadurch erfolgte Rechtsmittel- und Klagewelle dahinter vermuten, da anstatt wenigstens Ersatzklauseln im alten Sinne bereitzustellen / zu fordern, der Mietvertrag in großen Teilen durch Nichtigkeit einfach auf das BGB reduziert wurde.

    Was bekanntermaßen für den Vermieter mit klaren Nachteilen verbunden ist. Und überdies sowieso zweifelhaft, denn warum schaffen diese 'Experten' dann die Mietverträge nicht einfach ganz ab und lassen nur das BGB gelten?

    Übrigens hatte der Mieter allgemein früher, bevor die ganzen Klauseln gekippt wurden, nicht(!) mehr Rechte als heute - im Gegenteil. Und trotzdem haben die meisten Vermieter/Mieter-Beziehungen normal bis gut funktioniert, denn bei vernünftiger Denkweise und gegenseitigem Respekt braucht es praktisch keine Regelungen.

    Gruß Niko
     
  5. #4 Eilemuc, 12.09.2011
    Eilemuc

    Eilemuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Danke...

    für diesen redegewandten Erguss.
    Aber 4 Monate nach Erscheinen des Beitrages?
     
Thema: Alter Mietvertrag und neues Recht - Anpassung des Mietvertrages
Die Seite wird geladen...

Alter Mietvertrag und neues Recht - Anpassung des Mietvertrages - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  3. Der erste Mietvertrag

    Der erste Mietvertrag: Hallo, ich habe in einem alt Bau zwei Wohnungen komplett Saniert und möchte diese nun vermieten. Da dies noch Neuland für mich ist, hoffe ich hier...
  4. Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter

    Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...
  5. Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?

    Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?: Hallo darf ich so Mietvertrag machen - Laufzeit 01.06.2017 - 01.06.2018 (wenn vor dem Ablauf nicht eher als 3 Wochen gekündigt wird, verlängert...