Anfallende Kosten für Zimmer (paar Tage im Jahr bewohnt) als Werbungskosten ansetzbar

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von lisa2204, 27.09.2012.

  1. #1 lisa2204, 27.09.2012
    lisa2204

    lisa2204 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe vor 3 Jahren eine Immobilie geerbt. Es sind 3 Einheiten vermietet (2 x Gewerbe, 1 x Wohneinheit). Es gibt unter dem Dach 3 Zimmer in der hat der Erblasser für ein paar Tage im Jahr "gewohnt" um dort nach dem Rechten zusehen. Der eigentliche Wohnort ist bzw.war 600km von der Immobilie entfernt.
    Auch ich bin für ein paar Tage im Jahr dort um nach dem rechten zusehen. Für diese 3 Zimmer werden anteilsmäßig alle Nebenkosten mit eingerechnet. Die Zimmer werden im Winter leicht beheizt( Einfrierungsgefahr der Leitungen).
    Nun zu meiner Frage: Können diese Kosten als Werbungskosten (GebäudeNebenkosten, Heizung, Wasser, Strom, Zinsen .. etc) geltend gemacht werden. Es fallen hier ja nicht unerhebliche Beträge an.
    Vielen Dank für alle Antworten
    :unsicher016:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Ich denke, dass sich bei korrekter Ausfüllung der Anlage V dieses Problem garnicht stellt. Zinsen mal aussen vor gelassen.
     
  4. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo lisa


    Wo und wie rechnest du was?


    VG Syker
     
  5. #4 lisa2204, 28.09.2012
    lisa2204

    lisa2204 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hinweise.
    Die gesamten anfallenden Kosten werden,wie üblich, entsprechend der Fläche bzw prozentual gerechnet. D,h.z,bsp. mieter 1 (30%), Mieter 2 (40%) usw. mein Anteil, entsprechend der Fläche (20%). Nun sind meine 20% nur aufgrund der Zimmer, die praktisch gesehen nie genutzt werden und trotzdem Kosten verursachen, von mir zu übernehmen. :50:
     
  6. #5 lostcontrol, 28.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    @lisa2204
    kämst du nicht deutlich billiger weg, wenn du dir für die paar tage im jahr ein zimmer in einem hotel oder einer pension nehmen würdest und die zimmer (immerhin sogar mehrere!) vermieten würdest?
     
  7. #6 lisa2204, 28.09.2012
    lisa2204

    lisa2204 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wahrscheinlich schon. Aber das war nicht meine Anfrage .Mir geht es in erster Linie darum ob die Kosten Werbungskosten sind bzw. sein könnten oder nicht.

    Gruss Holger
     
  8. #7 Tobias F, 28.09.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Also bei uns erhält man die richtigen Antworten dazu, noch dazu kostenlos, beim Finanzamt ;-) - oder für ein paar EURO beim Steuerberater.
     
  9. #8 lostcontrol, 29.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    hinter dem nickname "lisa" verbirgt sich ein holger?
     
  10. #9 lisa2204, 30.09.2012
    lisa2204

    lisa2204 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, Ja und? Was hat der Nickname mit Anfragen, die hier im Forum gestellt werden, zu tun? Könnte man denn nicht einfach bei der Sache bleiben.

    Mfg Holger:verrueckt009:
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Loschdi, schäm' Dich!! Dass mir solche Entgleisung nicht noch einmal vorkommt!!:113:
     
  12. #11 lostcontrol, 30.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    sorry, hat mich halt verwirrt.

    gruß
    lkw-manfred aus bochum
     
  13. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    :063sonst:
     
  14. #13 BarneyGumble2, 30.09.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich hat Losti auch noch einen Aufkleber auf dem Heck ihres tiefer gelegten Manta B mit der Aufschrift: "Opel fahn is' wie wenze fliechst!"...:50:
     
  15. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    ... und über den Fuchsschwanz unterhalten wir uns später...:50:
     
Thema: Anfallende Kosten für Zimmer (paar Tage im Jahr bewohnt) als Werbungskosten ansetzbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermietung undverpachtung sichtschutz

    ,
  2. energetische sanierung werbekosten erhaltungsaufwand anlage v

    ,
  3. vermietung anfallende kosten

    ,
  4. nur mieteinkunfte muss ich steuer zahlen,
  5. Vermietung und Verpackung anfallende kosten,
  6. auf dieses jahr anfallende
Die Seite wird geladen...

Anfallende Kosten für Zimmer (paar Tage im Jahr bewohnt) als Werbungskosten ansetzbar - Ähnliche Themen

  1. Grundsteuer als Werbungskosten ohne Einnahme aus Umlage

    Grundsteuer als Werbungskosten ohne Einnahme aus Umlage: Sachverhalt: Mit dem Mieter besteht ein alter Mietvertrag. In dem Mietvertrag werden lediglich an Umlagen die "NK pauschal für Heizung und Wasser"...
  2. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  3. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  4. Wohnung gekauft - nun Kosten senken

    Wohnung gekauft - nun Kosten senken: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung (50qm; 26,3%) gekauft und will in diese selbst einziehen. Im gleichen Haus ist eine Wohnung (50qm; 26,3%)...
  5. Ach, wie toll isses jetzt hier, nachdem vor zwei Tagen der

    Ach, wie toll isses jetzt hier, nachdem vor zwei Tagen der: Rechtsberatungsthread über die Bühne ging...: Auf jeder Seite aufpoppende Schei**-Werbung, die mir mitteilt, welche anderen Seiten ich zuletzt...