Angebliche Ruhestörung

Diskutiere Angebliche Ruhestörung im Hausordnung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo , ich habe da ein grosses problem und hoffe ich bekomme nen tip was ich nun am besten tun soll Also zur sache ich wohne mit meiner...

  1. Marc

    Marc Gast

    Hallo ,
    ich habe da ein grosses problem und hoffe ich bekomme nen tip was ich nun am besten tun soll
    Also zur sache ich wohne mit meiner großmutter in einem mehrfamilienhaus mit ausschlieslich alten leuten ausgenommen mir. Nun stehen die Vermieter mit schöner regelmässigkeit vor unser haustür und sagen das haus hätte sich über mich beschwert da ich und mein besuch zu laut wären. dies war nun auch wieder einmal der fall am letzten sonntag , nun ist aber folgendes problem ich hatte schon seit ca. 2 Monaten keinen besuch mehr da ich häufig ausser haus bin somit sind die beschwerden absolut unbegründet. Trotzdem drohen die vermieter mir mit einer schriftlichen abmahnun. Ich weis nun nicht wie ich mich gegen diese haltlosen vorwürfe wehren soll
    Vielen dank für eure antworten im voraus bin für jeden kommentar dankbar

    Mfg Marc
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    DAs ganze einfach locker sehen. Sollte es zu einer Abmahnung kommen, muss der Vermieter ein Protokoll vorweisen können, in dem die Störzeiten stehen. Dagegen kannst du dann, solltest du ein "Alibi" haben, widerspruch einlegen. Somit ist das ganze nicht haltbar und der Vermieter muss entweder vor Gericht, um das zu klären, oder die Abmahnung zurückziehen.

    Ganz unbürokratisch: Vielleicht hilft ja ein Gespräch mit den Nachbarn, oder man vertraut der Nachbarin mal die Katze an, weil man unterwegs ist. irgendetwas, dass die Abwesenheit zu einer gewissen Zeit deutlich ins Haus trägt...
     
Thema: Angebliche Ruhestörung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. widerspruch lärmbelästigung

    ,
  2. angebliche ruhestörung

    ,
  3. widerspruch gegen lärmbelästigung

    ,
  4. widerspruch ruhestörung,
  5. widerspruch gegen ruhestörung,
  6. abmahnung wegen ruhestörung widerspruch,
  7. einspruch gegen ruhestörung,
  8. abmahnung wegen angeblicher lärmbelästigung,
  9. falsche anschuldigung wegen lärmbelästigung,
  10. falsche anschuldigung ruhestörung,
  11. lärmbelästigung einspruch,
  12. einspruch gegen abmahnung wegen ruhestörung,
  13. ruhestörung widerspruch,
  14. angebliche ruhestörung widerspruch,
  15. widerspruch gegen abmahnung wegen ruhestörung,
  16. widerspruch bei ruhestörung,
  17. einspruch wegen lärmbelästigung ,
  18. lärmbelästigung widerspruch,
  19. ruhestörung einspruch,
  20. mieter beschwerdebrief lärmbelästigung wiederspruch,
  21. abmahnung ruhestörung widerspruch,
  22. einspruch gegen abmahnung ruhestörung,
  23. angebliche ruhestörung nachbarn,
  24. schriftlicher Einspruch gegen Abmahnung wegen Ruhestörung,
  25. widerspruch gegen anzeige Lärmbelästigung
Die Seite wird geladen...

Angebliche Ruhestörung - Ähnliche Themen

  1. Ruhestörender Lärm

    Ruhestörender Lärm: Seit ca. 2 Jahren wohnt eine Familie in meinem Haus (6 Wohnungen) und fällt immer wieder, vor allem durch Lärmbelästigung in der Nacht (aber auch...
  2. Angeblicher Heizungsmangel

    Angeblicher Heizungsmangel: Guten Abend, unser Mieter hat uns einen angeblichen Mangel bei der Heizungsversorgung der Wohnung gemeldet. Es stünde permanent zu wenig...
  3. Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter

    Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter: Hallo, mich würde mal eure Meinung bzw. eure Verhaltensweise zu dem Thema interessieren. Ich habe vor etwas über einen Jahr eine ETW in einem 8...
  4. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...