Ankündigung einer Mieterhöhung und doch keine../ dabei Feststellung qm ist falsch

Diskutiere Ankündigung einer Mieterhöhung und doch keine../ dabei Feststellung qm ist falsch im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo liebes Forum. Ich habe vor 4 Wochen eine Brief erhalten, das die Miete auf den offziellen Mietspiegel angepasst wird. (was eigentlich...

  1. #1 Kohlibri, 28.10.2013
    Kohlibri

    Kohlibri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum.

    Ich habe vor 4 Wochen eine Brief erhalten, das die Miete auf den offziellen Mietspiegel angepasst wird. (was eigentlich kein Problem darstellt).

    Im Schreiben wurde mir ebenfalls mitgeteilet, was ich ab dem 1.1. zu zahlen haben.

    Das komische ist, das ich ab dem 1.1.2014 jetzt weniger zahlen muss als vorher.

    (Ich habe darufhin noch mal meinen Mietvertrag herrausgesucht).
    Festgestellt habe ich, das in meinem Mietvertag die Größe der Wochung mit 89qm angegeben worden ist.

    Im aktellen Schreiben wurde aber die neue Miete nur 81qm berechnet und somit muss auch weniger zahlen.

    Im gleichen Haus befindet sich exakt die selbe Wohnung noch mal. Diese wurde ebenfalls mit 81qm berechnet. Somit ist ein Tippfehler ausgeschlossen.

    Kann mir jemand sagen, ob ich nun Anspruch auf eine Rückerstattung habe? Ich habe anscheinend ja nur 81qm und nicht wie versprochen 89qm (laut Mietvertag). Uns somit habe ich die ganzen Jahre viel mehr bezahlt als ich eigentlich muss.

    Vielen Dank,
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Das Recht auf eine Rückerstattung besteht nur, wenn die Wohnfläche mehr als 10% von der vereinbarten Fläche abweicht. Wobei mir dieses Schreiben schon sehr komisch vorkommt, denn eine Mietanpassung nach unten muss hier nicht vorgenommen werden und das macht eigentlich auch kein Vermieter.
    Mich würde das misstrauisch machen, so dass ich die Fläche nochmal ganz genau nachmessen würde.
     
  4. #3 Kohlibri, 28.10.2013
    Kohlibri

    Kohlibri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich habe gerade noch mal meine Nebenkostenabrechnung herrausgeholt.

    Im Mietvertrag: 89qm
    In der NK: 81qm.

    Somist habe ich ja schon im Mietvertrag einen Fehler.
     
  5. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Das kommt häufig vor, ändert aber nichts an der Tatsache, dass dir das nix bringt, wenn die Abweichung weniger als 10 % beträgt. Einzig erhöhte Nebenkosten könntest du zurückfordern, aber die Nebenkostenabrechnung scheint ja zu stimmen.
     
  6. #5 Papabär, 28.10.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.867
    Zustimmungen:
    583
    Ort:
    Berlin
    Jap ... das sehe ich genauso. Auch weil die Abweichung sich so haarscharf an der 10%-Grenze bewegt.

    Und mit nachmessen ist nicht der Blick in den Mietvertrag gemeint.
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    532
    ... welcher jedoch unerheblich ist, da die Abweichung nach unten weniger als 10% beträgt.
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    1.578
    Ich darf zusammenfassen: Du zahlst seit Jahren - vermutlich seit Beginn des Mietverhältnisses - einen zu niedrigen Anteil an den Betriebskosten und zum 1.1. sinkt deine Miete. Jetzt möchtest du Teile der Miete der letzten Jahre zurückfordern.

    Gier frisst Hirn ...

    Was passiert wohl, wenn du den Vermieter auf die falsche Wohnfläche aufmerksam machst?
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    532
    Ich habe den Eindruck, dass Du nicht(s) verstanden hast.
     
  10. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    1.578
    Ich bin vielleicht zu dieser Uhrzeit nicht mehr in Bestform, aber: Was habe ich falsch verstanden?




    Liege ich mit meiner Schlussfolgerung wirklich so falsch? Wenn ja, warum? Liegt es daran, dass laut dem ersten Beitrag ...

    ... für Kohlibri eine Mieterhöhung, der er dem ersten Anschein nach zustimmen muss, grundsätzlich kein Problem wäre?
     
  11. #10 Aktionär, 29.10.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    NRW
    Ich kann auch nicht erkennen wo Andres falsch liegen soll ...
     
Thema:

Ankündigung einer Mieterhöhung und doch keine../ dabei Feststellung qm ist falsch

Die Seite wird geladen...

Ankündigung einer Mieterhöhung und doch keine../ dabei Feststellung qm ist falsch - Ähnliche Themen

  1. Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?

    Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?: Hallo zusammen, im ersten Schritt wurde die Mieterhöhung wegen "Formalitäten" nicht akzeptiert, Schikane des Anwalts. Ich werde in einem 2....
  2. Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?

    Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?: Franz hat von seinem Vater eine vermietete Wohnung geerbt. Die Wohnung ist seit 3 Jahren an die darin lebenden Mieter vermietet. Eine Mieterhöhung...
  3. Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung)

    Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung): Hallo allerseits, wie würdet Ihr die Anrede in einer Mieterhöhung oder generell in geschäftlichen Briefen an nächste Verwandte formulieren? Du...
  4. Uraltverträge Mieterhöhung möglich?!

    Uraltverträge Mieterhöhung möglich?!: Hallo zusammen, Ich hoffe ich habe den richtigen Themenzweig genommen. Nun zu meiner Frage. In unserem Mehrfamilienhaus haben wir 4...
  5. Mieterhöhung bei Indexgewerbemietvertrag trotz nicht erreichter Schwelle

    Mieterhöhung bei Indexgewerbemietvertrag trotz nicht erreichter Schwelle: Vorweg: den Mietvertrag habe ich nicht gemacht, sondern übernommen. Es gibt im Verlauf auch sehr viele Unklarheiten bzw. Versäumnisse auf beiden...