Anlage der Instandhaltungsrücklagen

Diskutiere Anlage der Instandhaltungsrücklagen im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen, wir möchten unsere Instandhaltungsrücklagen bestmöglich anlegen, es sind keine Riesensummen (bis 10.000€) aber auch diese kann...

  1. ivg

    ivg Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir möchten unsere Instandhaltungsrücklagen bestmöglich anlegen, es sind keine Riesensummen (bis 10.000€) aber auch diese kann man sicherlich gut anlegen.
    Hat da jemand Tips für uns?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 19.11.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    geschäfskunden, und als solche gelten die WEG´s, bekommen bei den banken anlagemäßig meist sehr schlechte konditionen.
    ich lege die rücklage als kündigungsgelder 3 monate an, da gibt es aber momentan lächerliche zinsen. längerfristgie anlagen verbieten sich bei der rücklage ohnehin, weil sie in notfällen verfügbar sein muss.

    die zinsen sind ja alle im keller, selbst für private. aber vielleicht hat hier jemand ja tatsächlich nen goldnen tip.
     
  4. ivg

    ivg Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Danke,
    aber anscheinend hat niemand sonst einen Tip.....

    vielleicht kommt ja noch die zündende Idee :help
     
  5. #4 lostcontrol, 19.11.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    gibt halt grad einfach nichts vernünftiges, das gute zinsen abwirft und gleichzeitig schnell kündbar wäre, das ist das problem.

    ist ja schon grundsätzlich so, dass schnell kündbares geld weniger zins bringt, aber im moment sind ja selbst langfristige geldanlagen derart schwach auf der brust, dass es sich kaum lohnt.

    @ pragmatiker - das mit dem goldnen tipp *ggg* - war da nicht mal was?
     
Thema: Anlage der Instandhaltungsrücklagen
Die Seite wird geladen...

Anlage der Instandhaltungsrücklagen - Ähnliche Themen

  1. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  2. Anlage V Hausgeld

    Anlage V Hausgeld: Ich habe eine Frage, bei der ich mir trotz langem Suchen nicht sicher bin: ich Vermiete eine ETW. Monatlich bezahle ich das Hausgeld an die...
  3. Zu-/Abflussprinzip und Anlage V ausfüllen

    Zu-/Abflussprinzip und Anlage V ausfüllen: Hallo, ich sitze gerade an meiner Steuererklärung und muss jetzt zum 1. Mal die Anlage V ausfüllen. Habe mir zur Unterstützung neben Elster auch...
  4. Eigentumswohnungen , Instandhaltungsrücklagen

    Eigentumswohnungen , Instandhaltungsrücklagen: Weiß jemand wie hoch die Jährliche Instandhaltungsrücklagen , bei Eigentumswohnungen höchstens sein dürfen. Es kann ja nicht sein, dass in der...
  5. Entnahme aus Instandhaltungsrücklage nachträglich beschließen

    Entnahme aus Instandhaltungsrücklage nachträglich beschließen: Hallo, ich habe gelesen, dass die Entnahme aus der Instandhaltungsrücklage (IHR) nur erfolgen darf, wenn die Eigentümergemeinschaft dies...