Anlegerwohnung?

Diskutiere Anlegerwohnung? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallöchen, "Anlegerwohnung" kenne ich auch nicht, meinst du vielleicht eine Einliegerwohnung? Und provisionsfreie Wohnungen gibt es wohl auf den...

  1. #1 zipppo, 12.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2013
    zipppo

    zipppo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    "Anlegerwohnung" kenne ich auch nicht, meinst du vielleicht eine Einliegerwohnung?
    Und provisionsfreie Wohnungen gibt es wohl auf den meisten Immobilienseiten. In der Zeitung habe ich über eine Initiative der SEG gelesen - für mehrere neue provisionsfreie und geförderte Wohnungen, ruf sie vll an, die Telefonnummer ist auf der Seite zu finden. Viele Immobilien ohne Makler gibt es sicher auch auf Privatimmobilien. Viel Glück mit deiner Suche, probier mal jedoch deine Anforderungen genauer zu definieren..

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Anlegerwohnung?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zipppo

    zipppo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Tobias F, 12.07.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    554
    Eine "Einliegerwohnung" kann niemand kaufen denn dabei handelt es sich " um eine zusätzliche Wohnung in einem Eigenheim bezeichnet, die gegenüber der Hauptwohnung von untergeordneter Bedeutung ist".
     
  5. #4 Aktionär, 12.07.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    NRW
    @ Tobias F: Das ist nicht korrekt. Wenn das Objekt mit Einliegerwohnung zuvor in Teileigentümer aufgeteilt worden ist kann die Einliegerwohnung sehrwohl verkauft werden.
    Die Bezeichnung Einliegerwohnung deutet vielmehr darauf hin, dass es sich um kein klassisches ZFH oder MFH handelt, sondern ein EFH mit eben einer Einliegerwohnung, meist im Souterrain.
     
  6. #5 Tobias F, 12.07.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    554
    Dann ist es eine EIGENTUMSWOHNUNG, und keine Einliegerwohnung.
     
  7. #6 lostcontrol, 12.07.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    wie du hier in diesem forum lernen kannst heisst das dann nicht "EFH mit einliegerwohnung" (auch wenn das in vielen regionen deutschlands so genannt wird) sondern schlicht "zweifamilienhaus" oder "zweiparteienhaus".
     
  8. #7 Papabär, 12.07.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.104
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Berlin
    Ganz klar, ... eine Anlegerwohnung ist eine Wohnung mit zumindest einem eigenen Bootsanleger (z.B. ein Steg ... evtl. als Sondernutzungsrecht). :finger011:

    Gibt´s bessere Vorschläge? :50:
     
Thema: Anlegerwohnung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anlegerwohnung forum

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden