Ansprechpartner für vermietete Wohnungen

Dieses Thema im Forum "WEG-Verwaltung" wurde erstellt von mini weg, 16.10.2011.

  1. #1 mini weg, 16.10.2011
    mini weg

    mini weg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal,
    zu Beginn habe ich eine ganz doofe Frage.

    Ich bin seit ein paar Jahren Verwalter einer kleinen Wohn Eigentums Gemeinschaft.
    Im Grunde ging es in dem Neubau bisher nur um die Nebenkostenabrechnung und Kleinigkeiten.

    ABER, der erste Eigentümer wir demnächst seine Wohnung vermieten und jetzt ist es wohl vorbei mit dem lauen Leben.

    Geht es den Mieter etwas an, wer Verwalter ist ?
    Bin ich Ansprechpartner, wenn es um Defekte Heizung geht, oder der Vermieter ?

    Hausmeister haben wir nicht und war auch nicht nötig.
    An einer teuren Hausverwaltung hat ausser dem "Vermieter" auch niemand Interesse.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 17.10.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Warum soll der vermietende Eigentümer Interesse an an einer teuren Hausverwaltung haben? Die Kosten kann er doch eh nicht auf den Mieter umlegen.

    Die Gemeinschaftsordnung lässt Vermietung zu? (... Ist ja nicht immer so)

    Der Ansprechpartner des Mieters ist grundsätzlich der Vermieter. Als reiner WEG-Verwalter hast Du mit dem Mieter erst einmal nichts zu tun - für Dich bleibt nach wie vor der Eigentümer der Ansprechpartner ... und umgekehrt.

    Wenn die Heizanlage kaputt ist und es im Keller gluckert, scheppert und kracht, würde ich aber nicht unbedingt auf den Eigentümer warten, nur weil sich ausschließlich der Mieter bei Dir gemeldet hat.
     
  4. #3 mini weg, 18.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
    mini weg

    mini weg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also Vermietung ist nicht "verboten"...

    Nur habe ich gelesen, daß ich als Verwalter der Ansprechpartner wäre, wenn es keinen Hausmeister gibt.

    Der zukünftige Vermieter möächte dann von der gleichen WEG Verwaltung seine Vermietung und Nebenkosten abrechnen lassen...

    Kleinigkeiten habe ich bisher normalerweise mitgemacht, da ich vom Fach bin. Nur habe ich keine Lust auf einen "Bereitschaftsdienst" und etwaige Anrufe der Mieter, weil das Wasser drei Grad zu kalt ist.

    Wenn es im Heizungskeller brennt, darf er sich natürlich melden.... ;-)
     
  5. #4 Syker, 18.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
    Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen

    Wie Papabär schon schrieb ist der Vermieter Ansprechpartner für den Mieter, schließlich haben die beiden ja auch ein Vertragsverhälnis.

    Was machen denn die anderen Eigentümer wenn das Wasser drei Grad zu kalt ist?
    Ob sich jetzt ein anderer Eigentümer an dich wendet, ein Eigentümer der vermietet hat oder direkt der Mieter ist ja eigendlich egal oder?

    Das wird für dich wohl mehr Arbeit bedeuten als nur Ansprechpartner zu sein.
    Sollst du auch die Wohnung vermarkten und die Mieter auswählen?

    VG Syker
     
  6. #5 mini weg, 19.10.2011
    mini weg

    mini weg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Damit habe ich nix zu tun.
    Ich denke, er will nichts mit der Abrechnung an den Mieter zu tun haben.
    Ich aber auch nicht..... ;-)


    Dann lasse ich es erst mal laufen.
    Wird schon nicht so schlimm werden....
    Sollte der/ die Mieter/in zu oft hier stehen, melde ich mich hier wieder.

    Das mit dem drei Grad zu kalten Wasser war nur ein überspitztes Beispiel und sollte den Extremfall anzeigen. Mit den Eigentümern hier ist es ein normales Zusammenleben.
     
  7. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo,

    Naja ich glaube so viel Mehraufwand ist dass jetzt auch wieder nicht,
    zumindest wenn nicht dauernd Mieterwechsel anstehen.
    Einige Posten dürfen halt nicht auf den Mieter umgelegt werden.
    Evetl. kommt noch etwas dazu (Grundsteuer).
    Aber mit einer Tabellenkalkulation sollten beide Abrechnungen einfach zu erstellen sein.

    Den Mehraufwand würde ich mir allerdings trotzdem bezahlen lassen.

    Ich habe nix anderes erwartet, und daher auch etwas überspritzt geantwortet.

    VG Syker
     
Thema: Ansprechpartner für vermietete Wohnungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ansprechpartner für mieter

    ,
  2. nicht vermietete wohnung

    ,
  3. weg verwalter ansprechpartner für mieter

    ,
  4. ansprechpartner wohnungskündigung Vermieter oder Verwalter,
  5. hausverwaltung für vermietete wohnung,
  6. ansprechpartner für mieter vermieter oder eigentümer,
  7. wer ist ansprechpartner der vermieter oder hausverwalter,
  8. wer ist ansprechpartner verwalter oder vermieter,
  9. ansprechpartner für vermieter,
  10. mietwohnung ansprechpartner verwalter oder vermieter,
  11. verwalter ansprechperson für mieter,
  12. ansprechpartner für mieter eigentümer oder hausverwaltung,
  13. verwalter vermietet wohnung,
  14. wer ist ansprechpartner vermieter oder verwalter,
  15. ansprechpartner mieter verwalter oder vermieter,
  16. hausverwalter für mieter ansprechpartner oder vermieter,
  17. hausmeister vermietete wohnung,
  18. grundsteuer bei hausverwaltung auf mieter umlegen,
  19. hausverwalter ansprechpartner für mieter,
  20. wer ist ansprechpatner der eigentümer oder die verwaltung,
  21. rufbereitschaft abrechnung hausmeister,
  22. weg wiso hausverwalter grundsteuer nicht auf weg abrechnung zeigen,
  23. weg verwaltung - vermietete wohnungen,
  24. WEG-verwalter udn mietwohnungen,
  25. hausmeister ansprechpartner für mieter
Die Seite wird geladen...

Ansprechpartner für vermietete Wohnungen - Ähnliche Themen

  1. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  2. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  3. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  4. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  5. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...