anwaltskosten== wie soll ich mich verhalten?

Dieses Thema im Forum "Versicherungsschäden" wurde erstellt von sevim, 24.08.2014.

  1. sevim

    sevim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    frankfurt
    Hallo an alle
    bin ganz neu hier und hoffe auf viele gute Antworten;)
    folgendes Problem.
    Mein Mieter (Gewerbe) reklamierte eine feuchte Stelle an der Wand. Ich sagte ihm es könnte evtl, durch den Reiskocher im Zimmer kommen.
    Bin dann ein Paar Tage später in den Urlaub gefahren. Er hat dann in der Zeit einen Anwalt eingeschaltet und mir die Rechnung geschickt, weil ein evtl. rohrbruch vorliegt.
    ich war im urlaub und er hat sich auch nicht mehr gemeldet sondern gleich zum anwalt gegangen, bin sehr enttäuschh,,,,,,,,,,,

    wie sollte ich mich hier verhalten?
    danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Grundsätzlich ist das in dieser Form kein gutes Vorgehen. Du hast Kenntnis von einem Mangel und machst nichts dagegen.


    Und du willst jetzt wissen, ob du das zahlen musst? Es ist möglich.

    Ist inzwischen geklärt, woher die Feuchtigkeit kam? Wurden (von dir oder vom Mieter) irgendwelche Anstrengungen unternommen, den Schaden zu beseitigen? Erfolgreich?


    Was erwartest du? Dass der Mieter den Schaden noch fünfmal meldet? Er hat dir mitgeteilt, dass es ein Problem in der Mietsache gibt - damit ist er seinen Pflichten für's erste nachgekommen. Ob du im Urlaub warst, darf dem Mieter zu recht egal sein. Er zahlt ja schließlich auch in dieser Zeit Miete.


    Den Schaden beseitigen, die Ursache klären. Danach sieht man weiter.
     
  4. #3 Glaskügelchen, 24.08.2014
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Gast

    Wofür wurde denn der Anwalt eingeschaltet? Um den Schaden nochmals schriftlich anzuzeigen? Um den Vermieter unter Fristsetzung zur Beseitigung des Schadens aufzufordern? Das sind im Moment die einzigen beiden Möglichkeiten, die mir einfallen und dafür benötigt niemand einen Anwalt. Die Kosten für den Anwalt wären also reines Privatvergnügen für den Mieter.
     
  5. #4 Pharao, 25.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Wo steht denn, das der Mieter hier Anwaltskosten geltend machen will ?


    Sich nicht zu kümmern, wenn ein Mieter einen Schaden meldet, das ist m.E. auch sehr enttäuschend. Ich mein, Reiskocher und Rohrbruch ?!
     
  6. #5 Tobias F, 25.08.2014
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    hier ;-)))

     
Thema:

anwaltskosten== wie soll ich mich verhalten?

Die Seite wird geladen...

anwaltskosten== wie soll ich mich verhalten? - Ähnliche Themen

  1. Jahresabrechnung Abrechnung von Anwaltskosten

    Jahresabrechnung Abrechnung von Anwaltskosten: Hallo Ist es zulässig in der Jahresabrechnung Anwaltskosten als Verwalterkosten abzurechnen? Oder müssen die gesondert aufgelistet weden.
  2. Unmögliches Verhalten , warten auf Räumungsklage

    Unmögliches Verhalten , warten auf Räumungsklage: Hallo Leute, ich bin viel hier am lesen, finde aber nicht die passende Antwort im Archiv. Kurz: Nach mehreren Abmahnungen (aufgrund der...
  3. Miete-Nachforderung & Anwaltskosten der Gegenpartei

    Miete-Nachforderung & Anwaltskosten der Gegenpartei: Guten Tag Ich bin als Vermieter einer 2 2/2 - Zimmer Einliegerwohnung in einem Bauernhaus, mit folgender Situation konfrontiert: Frage 1:...
  4. Anwaltskosten von der Kaution abziehen?

    Anwaltskosten von der Kaution abziehen?: Hallo zusammen, mit einem Mieter hatte ich einigen Ärger, da dieser sich kurz nach dem Einzug ohne unsere Zustimmung einen (mittelgroßen) Hund...
  5. Anwaltskosten mit der Miete verrechnen?

    Anwaltskosten mit der Miete verrechnen?: Hallo, Unser Mieter kürzt seit einem Jahr wegen diverser "Mängel" die Miete, nach unserer Meinung jedoch zu Unrecht. Die Mängel sind entweder...