Aufhebung der Mietminderung

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von olli644, 15.04.2011.

  1. #1 olli644, 15.04.2011
    olli644

    olli644 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen allerseits,

    Meine Frage: Wenn ich mich mit meinem Mieter nach erfolgter Beseitigung eines Mietminderungsgrundes geeinigt habe, die Mietminderung aufzuheben, ist diese Aufhebung dann gleichzusetzen mit einer Mieterhöhung?

    Hintergund: Der Mieter zahlt seit Jahren eine sehr geringe Miete, der der ehemalige Eigentümer sich nicht wirklich um seinen Mieter gekümmert hat. Nach Eigentumwechsel an mich, wurden erst mal alle oben beschriebenen Mängel beseitigt und wir haben uns geeinigt, die Mietminderung somit aufzuheben. Nun zahlt er regulär einen Betrag x, der immer noch 30 % unter der ortsüblichen Vergleichsmiete liegt.

    Zu meiner Frage oben. Ich möchte eine Mieterhöhngsverfahren eröffnen, welches eben nur möglich ist, wenn die Miete die letzten, ich glaub 15 Monate, gleich geblieben ist. Bezieht sich dies auf die laut MV vereinbarte Miete, die er ja nun zahlt, oder ist das Wegfallen die Mietminderung gleichzusetzen mit einer veränderten Miete. In diesem Falle würde mein Vorhaben ja scheitern?.

    Danke für die Anworten:

    MFG olli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gruwo-NDS, 15.04.2011
    Gruwo-NDS

    Gruwo-NDS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Nein
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    Hallo olli644,

    "Meine Frage: Wenn ich mich mit meinem Mieter nach erfolgter Beseitigung eines Mietminderungsgrundes geeinigt habe, die Mietminderung aufzuheben, ist diese Aufhebung dann gleichzusetzen mit einer Mieterhöhung?"
    Wie schon richtig geantwortet wurde...

    "Ich möchte eine Mieterhöhngsverfahren eröffnen, welches eben nur möglich ist, wenn die Miete die letzten, ich glaub 15 Monate, gleich geblieben ist."
    Es hält Dich doch niemand davon ab, 15 Monate zu warten, oder?, bevor Du das Mieterhöhungsverlangen dem Mieter zustellst. Fände ich auch taktisch und emotionell geschickter.
     
  5. #4 Gruwo-NDS, 18.04.2011
    Gruwo-NDS

    Gruwo-NDS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    In meinem ersten Post hab ich mich doch reichlich knapp ausgedrückt.

    Bei der Berechnung der Miete im Falle einer Mietanpassung ist die Miete zu berücksichtigen, die zum Zeitpunkt der Anpassung vom Mieter zu zahlen war. In diesem Fall also die ungekürzte Miete. Diese bildet auch die Ausgangsbasis für die Berechnung des Zeitraums.

    Allerdings muss ich Berny in gewisser Weise Recht geben. Taktisch wäre es auch aus meiner Sicht unklug, sofort nach Wegfall des Minderungsgrunds dem Mieter eine Mieterhöhung zu präsentieren.
     
  6. #5 olli644, 19.04.2011
    olli644

    olli644 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure kompetenten und schnellen Antworten.

    bis zum nächsten Mal :wink
     
Thema: Aufhebung der Mietminderung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietminderung aufheben

    ,
  2. Aufhebung Mietminderung

    ,
  3. aufhebung der mietminderung

    ,
  4. mietminderung aufhebung,
  5. wann mietminderung aufheben,
  6. vermieter will mietminderung aufheben,
  7. aufhebung einer mietminderung,
  8. Mietminderung wieder aufheben,
  9. aufhebung von mietminderung,
  10. Wann hebe ich Mietminderungen auf ,
  11. Aufhebung der Mietminterung,
  12. wann wird eine mietminderung aufgehoben,
  13. mietminderung bezieht sich auf vergangenen monat,
  14. Auhebung einer Mietminderung,
  15. ab wann muss man die mietminderung wieder aufheben,
  16. mietminderung aufhebung fristen,
  17. mietminderung für den letzten monat,
  18. mietminderung bei aufhebung,
  19. mietzahlung nach wegfall der mietminderung,
  20. schreiben aufhebung mietminderung,
  21. abschaffung dermietminderung,
  22. aufhebung der kündigungsfrist bei mietminderung,
  23. mietminderung vergessen aufzuheben,
  24. wann muss man eine mietminderung wieder aufheben,
  25. mietminderung wan aufheben
Die Seite wird geladen...

Aufhebung der Mietminderung - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...
  2. Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?

    Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?: Hallo, es gab bei mir im Haus einen Wasserschaden. Das Wasser lief dort in der Wohnung, wo der Wasserschaden war, runter bis auf eine andere...
  3. Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?

    Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?: Ein (1) Scharnier an einer Balkontüre im 4. Stock ist defekt - der Handwerker hat es sofort in unserm Auftrag begutachtet - nach Rücksprache...